summersale2015 Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
Menge:1
Die Zeugen (OmU) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,26 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Die Zeugen (OmU)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Zeugen (OmU)

4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 16,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
[DVD]
EUR 16,95
EUR 13,85 EUR 9,00
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch UAP Video GmbH Leipzig und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
47 neu ab EUR 13,85 3 gebraucht ab EUR 9,00

LOVEFiLM DVD Verleih

Die Zeugen - OmU auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Die Zeugen (OmU) + BEAUTIFUL LOVE (OmU) + PIT STOP (OmU)
Preis für alle drei: EUR 42,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Emmanuelle Béart, Michel Blanc, Sami Bouajila, Julie Dépardieu, Johan Libéreau
  • Komponist: Philippe Sarde
  • Künstler: Julien Hirsch, Saïd Ben Saïd, André Téchiné, Martine Giordano, Laurent Guyot, Viviane Zingg
  • Format: PAL
  • Sprache: Französisch (Dolby Digital 2.0), Französisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Salzgeber & Co. Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 28. Januar 2014
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 112 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00HRQFMOE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.565 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Paris, im Sommer 1984. Der zwanzigjährige Manu (Johan Libéreau) kommt nach Paris auf der Suche nach einem Job und zieht zu seiner Schwester Julie (Julie Depardieu). Beim Cruising im Park lernt er den älteren Arzt Adrien (Michel Blanc) kennen, der sich in ihn verliebt. Auf einer Bootstour mit Adrien macht Manu die Bekanntschaft des jungen Paares Sarah (Emanuelle Béart) und Mehdi (Sami Bouajila), die gerade ein Kind bekommen haben. Über alle sozialen und moralischen Grenzen hinweg beginnen Manu und Mehdi eine Affäre, die Auswirkungen auf die gesamte Gruppe der vom Zufall zusammengeführten Menschen hat. DIE ZEUGEN wurde auf der Berlinale 2007 als neues Meisterwerk von André Téchiné (WILDE HERZEN) gefeiert. Sami Bouajila (FELIX) erhielt für seine Darstellung den César.

Pressezitat:
„Keiner filmt den Sommer so intensiv, mit solchen Glücksmomenten wie André Téchiné. Süchtigkeit nach Licht und Wärme, nach Körperlichkeit und Gemeinsamkeit und oft nach dem offenen Meer dringt aus den Bildern in seinen Filmen. Die Menschen müssen die Augen schließen vor lauter Glück. Es ist existentielles Glück, das auch das Glück ist vor dem Zusammenbruch, dem Nichts.“ (Fritz Göttler in der SISSY)

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Intensives Beziehungsdrama über einen 20-Jährigen, der in Marseille Bekanntschaft mit einem schwulen Mediziner sowie einem glücklichen Ehepaar macht.

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joroka TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 13. September 2014
Format: DVD
Manu, ein ziemlich junger, attraktiver Mann entdeckt gerade erst die Möglichkeiten des schwulen Lebens in einer Großstadt. Beim Cruising im Park vor dem Eiffelturm lernt er den reifen Adrien kennen, lässt aber nicht mehr als eine Freundschaft zu. Durch Adrien kommt er in Kontakt zum Polizisten Mehdi und dessen Frau, die gerade ein Baby bekommen haben und generell eine offene Beziehung führen. Als Mehdi Manu vor dem Ertrinken im Meer rettet, verliebt er sich ebenfalls in ihn.
Die Handlung spielt in den 80iger Jahren, Manu erkrankt an AIDS und verliert schnell seine körperlich Attraktivität. Adrien versorgt in medizinisch als Arzt. Doch die Nähe zu Mehdi kann er nicht mehr zulassen. Dieser müht sich verzweifelt, ihn nochmals zu sehen. Doch Manu stellt sich auf das Sterben ein.....

Eine Geschichte über unverbindliche und aber auch ernsthaftere Liebeleien, die unvermittelt zum gänzlichen Drama umschaltet. Neben dem Haupterzählstrang gibt es auch noch den einen oder anderen Nebenschauplatz, da es auch noch die Schwester von Manu gibt und diese in einem Haus lebt, in dem Mehdi Razzien unter den Nutten durchführt, die auch ihre eigene Geschichte haben.

Mir kam der Handlungsverlauf insgesamt etwas sehr holprig vor. Manche Zusammenhänge bleiben wie in der Luft hängen; mal gibt es größere Zeitsprünge, ohne dass gute Übergänge geschaffen werden. Die unterschiedlichen Persönlichkeiten finde ich teilweise auch nicht sonderlich gut 'beschrieben'. Rundum, beim Anschauen kam doch eine gewissen Müdigkeit bei mir auf, obgleich der Film sicherlich nicht als schlecht zu bezeichnen ist, nur eben nicht sonderlich rund.
Mehrmals war das Mikro im Bild zu erkennen. Habe ich in der Häufigkeit auch schon länger nicht mehr gesehen.

Läuft in OmU.

Extras: nur Trailer/Vorschauen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Enrico Forbissi am 18. Februar 2014
Format: DVD
Dieses Meisterwerk habe ich auf Arte gesehen und finde, er ist es wirklich wert, auf DVD zu erscheinen. Vom Inhalt möchte ich nicht allzuviel schreiben, ich kann nur sagen, ihr werdet den Kauf nicht bereuen. Trotz der französisch typisch ruhigen Erzählweise baut sich ein hoher Spannungsbogen auf, der bis zum Schluss anhält. Zwar beinhaltet der Film ein Drama mit AIDS-Thematik aus den frühen Achzigern, aber durch die Vielschichtigkeit der Handlung spielt dieses eine eher untergeordnete Rolle. Vielmehr wird die unerwiderte Liebe eines etwas älteren Arztes zu einen jungen und sehr reizvollen Burschen favorisiert, den er auf der "Klappe" kennengelernt hat. Mehr möchte ich nicht verraten! Ich habe den Film in deutscher Synchronisation genossen, bin mir aber sicher, das er dem französischen Original kaum nachsteht; ja Gefühle noch besser transportiert werden. Wer den Film "House of Boys" gern sah, wird diesen Film lieben und nicht nur einmal anschauen - eine Bereicherung für eure Sammlung. Achtung: Suchtgefahr!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Andreas K. am 8. März 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Fim befasst die Anfänge von AIDS schockierend real und erzeugt
ein sehr beklemmendes Gefühl.
Man muss mit der Handlung ein wenig aufpassen am Anfang.
Das Ende ist banal einfach.
Auf jeden Fall regt der Film zum nachdenken an das man AIDS vielleicht doch nicht so auf die leichte Schulter
nehmen sollte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 13. Oktober 2014
Format: DVD
Andre Techine ist ein sehr interessanter, experimentierfreudiger französischer Filmregisseur, der mit Filmen wie "Die Geschwister Bronte", "Diebe der Nacht" oder dem mehrfach preisgekrönten Coming of Age Film "Wilde Herzen" (leider immer noch nicht in Deutschland als DVD erschienen) bekannt wurde. Sein Film "Wir waren Zeugen" (Alternativtitel: Die Zeugen/Originaltitel: Les Temoins) führt den Zuschauer zurück in eine fast schon vergessene Zeit der frühen 80er Jahre als man plötzlich in den Medien von einem neuen Virus hörte, der vor allem bei Drogensüchtigen und Homosexuellen zum Tod führen kann, weil er extrem ansteckend ist. Diese Infektion mit dem Humanen Immundefizienz-Virus führt zur einer spezifischen Kombination von Symptomen, die man dann als "Aids" (erworbenes Immundefektsyndrom) zusammenfasste und den Körper irgendwann durch lebensbedrohliche Infektionen und Tumoren zerstört. Heute ist "Aids" - obwohl im Jahre 2012 weltweit etwa 35,3 Millionen Hiv Positive Menschen gezählt wurden und seit dem Beginn der Epidemie bereits 36 Millionen Menschen an der Krankheit starben - eher aus den Medien verschwunden. Man hört noch gelegentlich davon, wenn es um die Gesundheitsversorgung in Afrika geht, wo das Problem eklatant höher ist und sich nicht wie in den Industrienationen durch bessere Medizin und Prävention merklich verbessert hat. Techines Film "Die Zeugen" zeigt Einzelschicksale, die sich als Betroffene wohl oder übel mit dem Thema auseinandersetzen müssen und dies in einer Zeit in der AIDS meist ein Todesurteil bedeutete.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen