Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Zauberprüfung. Der Zauberer der Drachenlanze 01 [Taschenbuch]

Margaret Weis , Imke Brodersen
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. Juni 1999
Der Erzmagier Raistlin, ein Schicksalsträger im Krieg der Drachenlanze erlebt seine ersten Abenteuer in Solace, wo er in die Schule der Zauberer aufgenommen wird.

Es kommt zur Begegnung mit der ränkeschmiedenden Kitiara und den Gefährten Tolpan Barfuß, Tanis und Flint. Die dramatischen Ereignisse seiner Jugend führen ihn auf einen Weg, auf dem er zum mächtigsten Magier von Krynn aufsteigen wird.

Margaret Weis, die Schöpferin des Drachenlanze-Universums, liefert mit ihrem seit langem erwarteten neuen Roman Lesefutter für die stetig wachsende Fangemeinde des Fantasy-Welterfolgs.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 511 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag; Auflage: 3 (1. Juni 1999)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442249074
  • ISBN-13: 978-3442249077
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 14,2 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.925 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Margaret Weis und Tracy Hickman gehören zu den beliebtesten und meistgelesenen Fantasy-Autoren der Welt, seit sie Mitte der 80er Jahre mit den unvergessenen Chroniken der Drachenlanze den Grundstein der vielschichtigen und noch immer wachsenden Drachenlanze-Saga gelegt haben. Zwar haben sie sich gelegentlich – teils gemeinsam, teils allein – auch anderen Projekten zugewandt, etwa den ebenfalls bei Blanvalet erschienenen Trilogien "Der Stein der Könige" und "Das verbotene Land", doch sie sind immer wieder gerne ins Reich der Drachenlanze zurückgekehrt, im Falle der Verlorenen Chroniken sogar ganz an die Ursprünge.

Tracy Hickman und Margaret Weis gehören zu den beliebtesten und meistgelesenen Fantasy-Autoren der Welt, seit sie Mitte der 80er Jahre den Grundstein der vielschichtigen und noch immer wachsenden Drachenlanze-Saga gelegt haben. Mit ihrem neuen Zyklus vom »Stein der Könige« präsentieren sie jetzt Fantasy und Rollenspiel für das 21. Jahrhundert. Neben der Arbeit an den nächsten Bänden dieser Reihe schreiben sie gleichzeitig an den neuen Drachenlanze-Romanen.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach klasse! 29. April 2002
Ich habe diesen Roman innerhalb von knappen 2 Tagen verschlungen. Er hat mich einfach so fasziniert, dass ich ihn nicht mehr aus der Hand legen konnte und sogar ein wenig traurig war, als ich ihn durchgelsen hatte!
Margaret Weis stellt mit dieser Geschichte über den jungen Magier Raistlin mal wieder ihr Können unter Beweis. In meinen Augen reicht es sogar an die Originale der Drachenlanze (Die Chronik der Drachenlanze) heran. Um dieses Buch allerdings in seinem ganzen Reiz zu verstehen, ist es empfehlenswert, dass man die Chroniken zuvor gelesen hat. Zwar ist die Geschichte auch ohne diese Vorkenntisse gut, aber es bleiben einem einfach wunderbare Anspielungen und Aha-Effekte verborgen.
Es ist auf jeden Fall mit Abstand eines der besten Bücher, die ich jemals jelesen habe!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einsichten in das Leben von Raistlin Majere 21. Juli 1999
Von Ein Kunde
Dieses Buch ist ziemlich gut zu lesen auch für nicht erfahrene Drachenlanzenleser obwohl diese natürlich einiges mit anderen Augen danach sehen werden. Man lernt Raistlin ein wenig verstehen und lieben (wenn man das nicht schon vorher getan hat) er wird nicht nur als der verhärmte und hassender Bruder dargestellt sondern man gewinnt auch zahlreiche Einblicke in seine verschlossene Gefühlswelt. Es wird auch einem endlich die schreckliche Wahrheit über seine Prüfung im Turm der Erzmagier aufgeklärt, die in den anderen Bücher immer nur vage geschildert werden konnte. Es ist seltsam wie er nur immer mit seinem naiven aber körperlich robusteren Bruder umgeht, der ihn doch so sehr liebt, dass er sogar sein Leben ohne zu zögern für ihn opfern würde. Aber Raistlin war und wird immer ein Einzelgänger bleiben, ein Einzelgänger der grosses erreichen will und auch fähig dazu ist. Ich kann nur jedem dieses Buch ans Herz legen, der sich auch nur annähernd für die Drachenlanzen interessiert, denn Raistlin ist, wie jeder weiss, eine Schlüsselfigur. Ich hoffe nur, dass es auch bald von meinem Liebling Tolpan Barfuß ein ähnliches Buch gibt (falsch schon eines existiert wäre ich erfreut, wenn mir das einer mitteilen könnte)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Wesen von Raistlin verstehen lernen 17. Juni 2004
Raistlin Majere ist vielleicht DER am meisten ausgefeilte Charakter der ganzen Drachenlanzewelt. Doch betrachtet man ihn aus der Sicht der 'Chronik der Drachenlanze' und der 'Legenden der Drachenlanze' versteht man nur was und wie er ist, doch warum er der groesste Magier ist und wie er dazu geworden ist versteht man nicht.
In der 'Zauberpruefung' wird das Leben der Majere Brueder beginnend in der fruehen Kindheit erzahelt. Hier erfaehrt man wie Raistlin zur Magie gekommen ist und man kann miterleben wie sich die Beziehung der Brueder ueber die ganze Kindheit hin entwickelt. Doch das Buch geht dabei nicht nur um die Kindheit sondern beschreibt auch wie die beiden ihre Freunde kennengelernt haben und wie sie ihnen dabei halfen ihren Weg zu finden.
Ein ganz besonderer Augenmerk wird dabei auf Raistlins Ausbildung in einer der wenigen Zauberschulen gelegt.
Doch das Wichtigste ist die detailierte Beschreibung von Raistlins Zauberpruefung im Turm der Erzmagier, die ihn so zuruecklies wie man ihn aus den anderen Buechern kennt.
Jeder der den Schreibstil von Margaret Weis bereits kennt wird sich sehr schnell in die Geschichte hineinfinden. Das Buch ist von vorne bis hinten unglaublich spannen. Ich hab die ganze Geschichte in ca. 4 Tagen durchgelesen, da ich das Buch nicht aus den Haenden legen konnte, doch wer hiermit noch nicht zu frieden ist, dem empfehle ich 'Brothers in Arms' lesen, da ohne Unterbrechung direkt nach der Zauberpruefung weitererzaehlt wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderschönes Buch 24. Juni 2003
Da ich von dem Dragonlance Charakter Raistlin schon immer begeistert war , hab ich mich natürlich sehr über dieses Buch gefreut.
Die Geschichte der beiden Zwillingsbrüder Caramon und Raistlin wird darin von Anfang an wunderbar beschrieben . Wie gebannt saß ich da , als sich die Zukunft der beiden Brüder entschied.
Wer gerne DL oder allgemein Bücher liest wird bei diesem Buch einen Leckerbissen finden!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für alle,die mehr wissen wollen... 7. Dezember 2004
Der Roman "Die Zauberprüfung" beschreibt die Jugend und den Werdegang der beiden Zwilinge Caramon und Raistlin Majere, wobei Letzterem eine deutlich bedeutendere Rolle in diesem Roman beizumessen ist.
Der Roman kann seinen Hauptreiz jedoch nur bei Kennern der Drachenlanze-Romane entfalten (TIPP: Vorher "Die Chronik der Drachenlanze" lesen), da in diesem Buch u.a. aufgeklärt wird, wie Raistlin zu dem mysteriösen Menschen wurde, als der er u.a. in der Chronik beschrieben wird.
Wer sich also spannende Gefechte oder andere kriegerische Elemente von dem Roman verspricht,der sollte ihn zunächst meiden. Für Drachenlanze-Kenner, die -wie ich auch- von Raistlins Wesen fasziniert sind und mehr über ihn erfahren wollen, die werden mit diesem Roman ausgezeichnet versorgt sein.
Da ich diesen Roman als Dreachenlanze-Eingeweihter gelesen habe und mich, wie bereits erwähnt, für Raistlin interessiere vergebe ich die maximale Wertung von 5 Sternen. Der Roman verläuft übrigens storyunabhängig, d.h. sowohl dieser Roman als auch der 2. Teil können ohne Vorkenntnisse verstanden werden auch wenn man ihn unter diesen Umständen wie ich finde mit weit weniger Begeisterung lesen wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Alles prima gelaufen
Die Bestellung ist ohne Probleme verlaufen, der Artikel istpünktlich und fehlerfrei bei mir angekomme. Bestellungen bei diesem Lieferanten sind auf jeden Fall zu empfehlen.
Vor 7 Monaten von Sigrid veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Muß für jeden Drachenlanzen-Fan
Dieses Buch ist ziemlich gut zu lesen, auch für nicht erfahrene Drachenlanzenleser. Die Erfahrenen, werden danach einiges mit anderen Augen sehen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. April 2009 von Lanie-Me
4.0 von 5 Sternen Vom Kind zum Magier
Diesen Weg Raistlins beschreibt "Die Zauberprüfung".

Wer bis jetzt noch keinen Drachenlanze-Roman gelesen hat, sollte sich unbedingt an die Reihenfolge halten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Mai 2007 von Praktilas
5.0 von 5 Sternen Endlich bekommt Raistlin die Aufmerksamkeit die er verdient
Dies ist die Geschichte von Raistlin, seinem Zwillingsbruder Caramon und seiner ehrgeizigen Schwester Kitiara. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Mai 2007 von Alathariel
3.0 von 5 Sternen Raistlin, der Liebling der Ur-Autoren, in Nahaufnahme...
Die Drachenlanze-Saga ist für mich die wohl packendste Fantasyreihe. Die temporeiche Schreibe zieht den geneigten Leser sehr schnell immer tiefer in seinen Bann, Charaktere... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. August 2005 von pupsegal
5.0 von 5 Sternen Die zwielichtige Gestalt
Ich will nicht wieder das Gleiche schreiben, wie es hier andere schon getan haben.
Ich will nur ein kleinen Auszug aus dem Buch geben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Dezember 2004 von Fantasy-guy
5.0 von 5 Sternen Unbeschreiblich!!!
Die Zauberprüfung ist eines der besten Bücher das ich je gelesen habe! Ohne hier unnötig zu übertreiben kann ich sagen das dieses Buch mich vollends in den Bann... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Januar 2004 von Aeternimus
3.0 von 5 Sternen Es gibt bessere Drachenlanze-Bücher
Egal wie ich es betrachte: es ist ganz einfach nur ein durchschnittlicher Fantasyroman.
Auch finde ich es sehr weitschweifig erzählt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. November 2003 von G. Weiss
3.0 von 5 Sternen Gut, aber...
Vor Jahren habe ich bereits die genialen Drachenlanze-Bücher verschlungen und gehöre nach wie vor zu jenen, die Raistlin als DEN Magier schlechthin sehen und total... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Dezember 2001 von Markus Curin
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar