Die Zähmung der Wildkatze: Erotischer Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Zähmung der Wild... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Zähmung der Wildkatze: Erotischer Roman Taschenbuch – 1. November 2010


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 1. November 2010
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 4,04
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
2 neu ab EUR 14,90 5 gebraucht ab EUR 4,04

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Die Zähmung der Wildkatze: Erotischer Roman + Absolute Hingabe: Roman + Bestrafe mich!: Erotischer Roman
Preis für alle drei: EUR 31,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 212 Seiten
  • Verlag: Plaisir d'Amour Verlag (1. November 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3938281758
  • ISBN-13: 978-3938281758
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 1,2 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (65 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 327.740 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Jazz Winter schreibt erotische Kopfkinos und genießt die breite Palette, die das erotische Wort zu bieten hat. Mit ihren romantischen BDSM-Romanen schafft sie es, zu überzeugen und zu begeistern. Sie genießt den Kontakt zu ihren Lesern und bemüht sich, neben ihren Schreibflashs jede Email zeitnah zu beantworten.

1972 in Remagen geboren, lebt und arbeitet die Autorin heute dort, wo andere Urlaub machen: an der schönen Mosel.
Unter dem Pseudonym Pandora Winter schreibt sie außerdem paranormale Erotik, und hofft, auch in diesem Genre das Interesse der Leser zu gewinnen. Mehr unter www.nachteule.eu

Produktbeschreibungen

Klappentext

Marie Lancaster ist impulsiv und unberechenbar - und hat mit SM nichts am Hut. Doch als sie auf der Hochzeit ihrer besten Freundin den dominanten Stuart Prescott kennenlernt, der der Wildkatze noch am selben Abend eine Lektion erteilt, ist Maries Neugier geweckt. Der unnahbare Stuart ist überrascht von Maries Willensstärke, doch diese Frau reizt ihn mehr als jede andere Devote zuvor. Sich ihre Unterwerfung immer wieder aufs Neue erarbeiten zu müssen, fasziniert ihn. Langsam bröckelt Maries Fassade unter Stuarts verlockenden, verführerischen Manövern, und auch er verfällt immer mehr ihrer Anziehungskraft. Wäre da nicht der Collegestudent Jamie Manson, der es auf die ältere Marie abgesehen hat. Stuart ahnt, dass der verwöhnte Jamie nichts Gutes im Schilde führt ... Ein romantischer SM-Roman der Autorin von "Liebessklavin".

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jazz Winter lebt dort, wo andere Urlaub machen: an der Mosel. Mit ihrem Debütroman Liebessklavin gelang ihr auf Anhieb der Durchbruch, es folgten weitere erfolgreiche Erotikromane und inzwischen gehört Jazz Winter zu den beliebtesten deutschsprachigen Erotikautorinnen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marina G. TOP 1000 REZENSENT am 24. November 2010
Format: Taschenbuch
Marie Lancaster hält nicht viel von SM und ihrer Meinung nach sind alle Personen, die auf so etwas stehen verrückt. Als ihre beste Freundin Erica ihren dominanten Freund heiratet geht sie ihr zur Liebe auf die Hochzeit und lernt dort den dominanten und sehr anziehenden Stuart kennen. Der Mann weckt ein Feuer in ihr, das sie nicht für möglich gehalten hätte! Nun sitzt Marie in der Falle: Sollte sie ihre Meinung über SM doch noch mal überdenken? Sie kann Stuart einfach nicht aus ihren Gedanken streichen und immer wieder muss sie an den heißen Mann denken.

Seit Stuart Marie zum ersten Mal sah, will er diese Wildkatze zähmen und ihr nie gekannte Lust schenken. Doch Marie ist keine einfache unterwürfige Gespielin und schon bald muss Stuart feststellen, dass sich hinter Maries frecher und unnahbarer Fassade eine wundervolle Frau verbirgt, die ihm in ihrem Bann zieht.

Bereits mit ihrem ersten Roman hat Jazz Winter bewiesen, dass sie außergewöhnlich gute erotische Romane schreiben kann. Mit diesem Roman ist ihr dies wieder gelungen. Die Autorin schafft es, wie nur wenige andere Autoren in diesem Genre, überzeugende Charaktere zu erschaffen, heiße erotische Szenen zu schreiben und all dies in eine schöne Geschichte zu packen. Die Heldin Marie hat zuerst eine Abneigung gegen diese Form der Erotik und die Autorin nimmt sich Zeit um auf die Gedanken und Gefühle der Protagonistin einzugehen und Maries innerer Kampf wird gut dargestellt. Stuart ist der perfekte Held für Marie und mit viel Geduld gewinnt er einen Platz im Herzen der Heldin. Dieser zweite Teil der Serie überzeugt mit viel Erotik und macht Lust auf weitere Romane von Jazz Winter!

Teil 1: Die Liebessklavin
Teil 2: Die Zähmung der Wildkatze
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maria am 24. August 2011
Format: Taschenbuch
Meiner Meinung nach ist "Zähmung der Wildkatze" sogar noch besser als der erste Teil. Ich liebe diesen Roman einfach, als verzeiht, wenn ich aus dem Schwärmen nicht mehr herauskomme :)

Das Cover stammt aus dem gleichen Shooting wie das Erste. Zwar passt das Modell nicht zur Protagonistin, dennoch finde ich es sehr ansprechend und Hey ein nackter Männerhintern ist doch auch ganz nett anzusehen, vor allem da man solche selten auf Covern zu sehen bekommt *lach*

Wieso finde ich das Buch sogar besser als seinen Vorgänger? Ganz einfach, wegen Marie und Stuart. Sie der kleine Kampfzwerg und er der liebenswerte Mistkerl. Die Dynamik zwischen den Beiden ist unvergleichlich und Maries Art ist manchmal nur göttlich. Wer so schön fies sein kann, denn muss man einfach mögen und ich möchte sie von der ersten Minute an. Beide gehören klar zu meinen favorisierten Romanfiguren.
In "Liebessklavin" hat man ja schon einen kleinen Vorgeschmack auf Stuart bekommen und ich bin ganz ehrlich, ich möchte ihn am Anfang überhaupt nicht. Aber nach und nach erkannte ich dort schon, was für eine Art Mensch er ist. Marie war von Anfang an einfach Marie. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund, wobei sich viele schon mal verletzt fühlen können. Sie denkt oft einfach nicht nach was so alles aus ihren Mund herauskommt. Sie meint es nie bösartig, sie ist einfach ein direkter Mensch und lässt ihre Äußerungen einfach ohne Filter aus sich heraussprudeln, was schnell Mal nach hinten los gehen kann und sie in die unmöglichsten Situationen bringt.

Stuart und Marie könnten nicht unterschiedlicher sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AstroIve76 am 25. August 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Hallo.
Ich muss gestehen, dass ich zu diesem Buch wie die Jungfrau zum Kinde gekommen bin. Angesprochen hat mich auf eine besondere weise das Cover: Interessant und irgendwie anziehend.
Ohne groß auf die Bewertungen zu achten, hab ich mir das Buch dann bestellt.
Beim ersten lesen fand ich es sonderbar - so mit der Dominanz und den Züchtigungen.
Doch dann bin ich abgetaucht und hab die Charaktere näher kennen gelernt; bin mit ihnen ein- und abgetaucht; hab mit gezittert und gefühlt.
Jazz Winter schaft es wunderbar die einzelnen Charaktere in ihren emotionalen Facetten zu beschreiben. Man entwickelt sich mit Marie mit, spührt Stuards innerliche emotionale Auseinandersetzung, ist Teil einer unter die Haut gehenden Liebesgeschichte. Die erotischen Szenen sind gut und feinfühlig beschrieben und verbergen nichts.
Ich kannte BDSM und alles was dazu gehört nicht und hatte auch noch keine Bücher aus dem Bereich gelesen. Diese Buch war eine wunderbare Reise in diese Welt. Wer eine unter die Haut gehende Geschichte lesen möchte, wo die erotische Seite etwas dominanter ausschaut, ist hier genau richtig. Ich bin sehr gespannt auf den 3. Teil der Serie, der wohl Ende des Jahres 2011 erscheinen soll.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kimi am 24. September 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
einer der wenigen Romane dieser Art mit einer Story; teilweise sehr harte SM-Szenen, die nicht so jedermanns Sache sind, aber am Ende wird es mal richtig spannend; die Autorin hätte das auch noch weiter ausschmücken können und es wäre schön, wenn mehr solcher Romane eine Liebesgeschichte hätten. Denn wer auf SM steht kann ja auch in einer festen Liebesbeziehung sein... alles in allem ein schönes Buch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden