oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Wut des Verstehens: Zur Kritik der Hermeneutik (edition suhrkamp) [Broschiert]

Jochen Hörisch
2.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,00 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Die Wut des Verstehens: Zur Kritik der Hermeneutik (edition suhrkamp) + Tauschen, sprechen, begehren: Eine Kritik der unreinen Vernunft + Man muss dran glauben. Die Theologie der Märkte
Preis für alle drei: EUR 48,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 112 Seiten
  • Verlag: Suhrkamp Verlag; Auflage: Erstausgabe (26. Juni 1988)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3518114859
  • ISBN-13: 978-3518114858
  • Größe und/oder Gewicht: 17,9 x 10,6 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 502.022 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jochen Hörisch, geboren 1951, ist Professor für Neuere Germanistik und Medienanalyse an der Universität Mannheim.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
2.3 von 5 Sternen
2.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein bösartiger intellektueller Essay! Großartig! 3. September 2014
Format:Broschiert
Prof. Hörisch ist eher bekannt für seine Einführungen in die Medienwissenschaft, die im übrigen ebenfalls sehr empfehlenswert sind (Eine Geschichte der Medien). Seit 1988 ist er Ordinarius für Neuere Germanistik und Medienanalyse an der Universität Mannheim. Dieses Buch ist ein Traktat - eine Wutschrift! Inspiriert durch die französische Postmoderne nimmt er in diesem Buch Kapitel für Kapitel die sehr dt. Philosophie der Hermeneutik auseinander, die in den Zeiten als Hörisch nach seiner Studienzeit in Paris aus Frankreich zurück kam hegemonial an den dt. Universitäten vertreten war. Eine Schrift für Intellektuelle, die auch die Schriften z.B. von Robert Menasse lieben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen Tja schade,... 25. September 2014
Von Anonymus
Format:Broschiert
Hörisch missversteht Schleiermacher und macht ein Buch daraus. In der letzten Auflage zusätzlich noch mit einem Anhang, in dem Hörisch unter seinem Namen einen Aufsatz mit abdrucken lässt, den man von einem anderen Autor in einer anderen Sprache schon kannte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zur Kritik der Hermeneutik 1. Februar 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ich habe mich vom Titel in die Irre führen lassen. Ich habe eine kurze Übersicht über die Leistungen der Hermeneutik als wissenschaftliche Methode erwartet. Diese Erwartung wurde gänzlich enttäuscht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar