EUR 34,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Wiener Küche: Die 300 besten Rezepte Fotografiert von Kurt-Michael Westermann Gebundene Ausgabe – 19. September 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 19. September 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 34,99
EUR 14,99 EUR 34,98
55 neu ab EUR 14,99 2 gebraucht ab EUR 34,98

Wird oft zusammen gekauft

Die Wiener Küche: Die 300 besten Rezepte Fotografiert von Kurt-Michael Westermann + Die alte Wiener Küche: 105 traditionelle Familienrezepte der Baroness von Winkler + Wiener Küche: Die besten Rezepte
Preis für alle drei: EUR 79,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Pichler Verlag, Wien; Auflage: 1., Erstauflage (19. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3854315589
  • ISBN-13: 978-3854315582
  • Größe und/oder Gewicht: 25 x 19,8 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 322.652 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Adi Bittermann, geb. 1965 in Wien, übernahm 1994 Vikerls Lokal , das er erfolgreich führte, und eröffnete 2006 in Göttlesbrunn das Restaurant Bittermann & Vinarium Göttlesbrunn. 2007 erkochte er hier zwei Hauben im Gault Millau . Zusammen mit Christoph Wagner veröffentlichte er zuletzt das "Kronländerkochbuch". Renate Wagner-Wittula, geboren in Addis Abeba, studierte Germanistik, Anglistik und Kulturelles Management, viele Veröffentlichungen, Ko-Herausgeberin von Wo isst Österreich? . Gemeinsam mit Christoph Wagner betreute sie für den Pichler Verlag zahlreiche Kochbuch-Bestseller.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 25. Dezember 2011
Man muss es den Österreichern schon lassen, etwas von gutem Essen und schönen Speisen verstehen sie. Das Buch WIENER KÜCHE von Adi Bittermann & Renate Wagner - Wittula gibt noch einen oben drauf indem es die Wiener Küche thematisiert die sowohl die Klassiker dieser Küche zeigt als auch moderne Interpretationen von Altbewährtem. Eine Hausmannsküche mit bäuerlichem Einschlag zum verlieben und schätzen.

Was man hier findet sind 300 klassische Rezepte, die in den letzten 200 Jahren in Wien und der Umgebung perfektioniert wurden. Dabei bin ich sehr dankbar, dass sich zu fast jedem Rezept eine Abbildung findet, so man dann das Ergebnis auch vergleichen kann.

Das Kochbuch WIENER KÜCHE ist für den Liebhaber der klassischen Wiener Küche bestens geeignet, bodenständig, einfach aber schmackhaft, angenehm aber nicht überkandidelt.

Wer Urlaub in Österreich gemacht hat und diese Küche schätzt, dürfte in diesem Buch so einige Erinnerungen finden die ihm oder ihr gefallen haben.

Klassisch, freundlich, nett und überaus appetitanregend.

Empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hedwig am 31. Dezember 2011
Ich feierte Geburtstag und das Motto war Wiener Mädln- natürlich gabs einer wienerisches Menü

Es gelang wirklich alles!

Forellentartar
***
Linsensuppe mit Speckkruste
***
En trecoute- so rosa wie noch nie, einfach perfekt gegart, mit Kartoffelgratin (das einzige was mir im Buch nicht schmeckte) und Gemüse
***
Topfennockerln auf Zwetschkenspiegel

Das Buch ist sehr übersichtlich, in Kategorien eingeteilt- nach Rind, Kalb, Geflügel, Wild, Lamm usw./nach Beilagen/Warme- und kalte Desserts/Kekse

Ich bin selber Tirolerin und ich kaufte dieses Buch weil ich typsich österreichische, gutbürgerliche Küche kochen wollte und ich finde dieses Buch dafür einfach perfekt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Franz Babka am 29. März 2014
Verifizierter Kauf
Optisch wunderschön gestaltetes Kochbuch mit reichem Bildmaterial, leiden fehlen oft die entscheidenden "Details", die zum Gelingen eines Rezepts nötig sind.
Wer eine köstlich Marmorkuchensuppe zubereiten möchte, dem sei das Rezept von Frau Bittermann, Seite 348 (Joghurtkuchen) wärmstens empfohlen - die anschließend nötige Zeit um das Backrohr zu reinigen, übersteigt die Backzeit bei weitem.
TIPP: Über die Fotos Gustos holen, die Rezepte in praxiserprobten Klassikern (z.B. "Das Franz Ruhm Kochbuch" nachschlagen und nachkochen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden