Samurai Girls 1 Staffel 2010

Amazon Instant Video

Staffel 1
Auf Prime erhältlich
(10)
In HD erhältlichAuf Prime erhältlich

2. Die Wiederbelebung der nackten Körper AGES_16_AND_OVER

Das vom Himmel gefallene Mädchen trägt den Namen Juubei Yagyuu und hat sich durch den Kuss mit Muneakira in einen Master Samurai verwandelt. Bei dem Versuch sie zu verhaften wird Hanzou von Juubei besiegt, doch bevor schlimmeres passieren kann, verwandelt sich Juubei wieder in das nackte, hilflose Mädchen. Woraufhin Hanzou ihre Chance wahrnehmen möchte, diesen Gegner zu vernichten.

Laufzeit:
23 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Die Wiederbelebung der nackten Körper

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Staffel 1
Auf Prime erhältlich

Details zu diesem Titel

Genre Fantasy
Regisseur ---
Staffel-Jahr 2010
Studio FilmConfect
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Andere Formate

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cüneyt Demir am 17. April 2014
Format: Amazon Instant Video
Denke mal Geschmackssache naja mir gefällts kann drüber lachen ; )
Kann es nur empfehlen !!
Wem rogue hero gefallen hat hat auch hiermit seine freude !
viel spaß
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Es war sehr schön mir den Anime bis zum Ende anschauen zu dürfen und ich wäre traurig gewesen, wäre ich nie über ihn gestolpert bei Amazon :D

Man konnte sich sehr gut mit den Charaktern auseinandersetzten und hat sie ins Herz geschlossen, es war eine fabelhafte Umsetzung zwischen der innigen Zusammenarbeit/Liebe des Generals und der Meister Samurai. Für eine Staffel mit 12 Folgen, gab es viel Storybackground und überraschende Wendungen, eine einzige Kritik die ich habe ist das Ende, für mich ist es ein detailiertes Cliffhängerchen, weil ich gerne und sry für den Spoiler! Herausgefunden hätte was nun mit Jubei ist, die man am Ende doch nochmal sieht und ob sich nun der Herr General mit den anderen Damen innige geworden ist...
Mir war es nach dem Finale zu abruppt, würde mehr sehn <3

Eine Empfehlung Wert und würde es auch noch öfters schauen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Ich bin eher skeptisch an die Serie herangegangen. Insgesamt ist die Serie wirklich gut und endet ausnahmsweise nicht mit einem Cliffhanger. So kann die Staffel 1 auch gut für sich betrachtet werden, da nichts offen bleibt.

Wen ein übertriebener Einsatz von nackten Brüsten und viel Haut sowie die groß zum Einsatz kommende Thematik von Gefühlen und Liebe nicht abschreckt, kann eine wirklich witzige und interessante Serie dahinter erleben.

Ich kann interessierten die Serie nur empfehlen.

Kleiner Tipp: Die Serie nicht schauen, wenn jemand zufällig vorbeikommen könnte, der mit einem solchen Genre nichts am Hut hat. Das kann zu unfreiwillig komischen (und auch peinlichen) Erklärungsnöten führen ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Stefan am 14. Juli 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich finde die Serie genial mag Anime Serien die auf Story gelegt sind und es ist echt zum Lachen an manchen stellen empfehle es jeden weiter der gerne auf Anime,s steht Hut Ab dafür
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Amazon Instant Video
Samurai Girls ist toll, ich hab's mir diese Tage mal wieder reingezogen (auf Amazon Instant Video, als Prime-Mitglied kann man die Serie da kostenlos ansehen).

Die Serie hat einen eigenwilligen Zeichenstil mit Tintenklecksen usw., wirkt aber dennoch wie Computergrafik. (Es stimmt was ein anderer Rezensent hier sagte, es erinnert etwas an Okami) -- Die Musik fand ich auch sehr gut.

Ich möchte nicht so sehr auf den Inhalt eingehen, um den Schluss nicht zu verraten (die Serie unbedingt bis zum Ende schauen, da warten nämlich -- wie bei vielen Animes -- noch einige Überraschungen!!).

Im Prinzip dreht es sich um das Verhältnis zwischen Samurai (den Kriegern/Rittern, hier: Krieger-/Ritterinnen) und den Generälen. Welche Charaktereigenschaften müssen beide haben? Wie wirkt sich das aus? Welche Folgen entstehen daraus? Welche Auswirkungen hatten bestimmte Ereignisse auf die Kultur Japans?

Die Serie spielt gekonnt mit verschiedenen Motiven und Fragestellungen, und man kommt sich am Schluss durchaus gut unterhalten vor, auf intelligente Art. Es stimmt zwar, dass scheinbar sehr viele Klischees bedient werden, aber man sollte sich auch fragen: Warum ist das so?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen