Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Welt von Robert Jordan's 'Das Rad der Zeit' [Gebundene Ausgabe]

Robert Jordan , Teresa Patterson
3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

1998
Das große Sachbuch zum Mega-Zyklus »Das Rad der Zeit« erstmals als preiswerte broschierte Ausgabe! In diesem Band finden Sie Antworten auf jede nur mögliche Frage zu den Ländern, Völkern und Tieren sowie Einblicke in die Geschichte, die Sitten und Gebräuche der phantastischen Welt des RADs DER ZEIT. Ein Muß für jeden Fan von Robert Jordans faszinierenden Kultromanen.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 303 Seiten
  • Verlag: Heyne (1998)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453149491
  • ISBN-13: 978-3453149496
  • Größe und/oder Gewicht: 27,6 x 22 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 780.815 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»DAS RAD DER ZEIT macht diesen Autor zum Herrscher über eine Welt, die J.R.R. Tolkien einst entdeckte. « The New York Times -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Robert Jordan, geboren 1948 in South Carolina, begeisterte sich schon in seiner Jugend für phantastische Literatur von Jules Verne und H.G. Wells. Als ihm der Lesestoff ausging, begann er selbst zu schreiben. 1990 erschien der Auftakt zu seinem Zyklus »Das Rad der Zeit«, einem einzigartigen epischen Werk, das Millionen Fans in der ganzen Welt gefunden hat. Bei Piper liegen inzwischen 34 Bände der Saga vor. 2007 starb Robert Jordan an einer seltenen Blutkrankheit. Weiteres zum Autor: http://www.radderzeit.de/

Teresa Patterson ist seit ihrer Kindheit der Fantasy und Science Fiction verfallen. Sie schreibt Kurzgeschichten, ist Mitglied unzähliger Vereine und arbeitet als Bildhauerin und Pferdetrainerin. Die Autorin lebt in Texas. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Es ist nicht alles Gold, was glänzt ... 25. Februar 2002
Format:Taschenbuch
Ok, Ok, die Überschrift ist dann doch etwas übertrieben. Aber nur etwas, wohlgemerkt. Das Buch an sich ist eigentlich ganz Ok, es ist schön bunt und gut strukturiert,... so far, so good. Aber das macht noch lange kein gutes Buch aus. Das Buch bietet einige neue Hintergrundinformationen und bettet das ganze schön in einen "historischen" Kontext, alles in allem ist hier aber meiner Meinung nach zuwenig neues dabei. Logischerweise kennt man schon einiges, wenn man alle Bücher der eigentlichen Buchreihe gelesen hat, aber diese Buch geht mit der Zusammenfassung doch etwas zu weit... was u.a. heißt, daß man sich Teilweise ganze Kapitel sparen kann, etwa über die Seanchaner, wo außer über die Kreaturen nicht viel neues gesagt wird. Über das eigentlich interessante, etwa den Hof der Neun Monde etc. schweigt der Autor sich aus! Wenn er sich das für seine Buchreihe aufsparen will, was soll dann dieses Buch? Und was die Bilder angeht, sind diese schön bunt, man sollte aber auch einen Zusammenhang erkennen können... um nur ein paar Beispiele zu nennen.
Es sind aber auch wenigstens ein paar interessante Kapitel dabei, etwa über die Verlorenen, denen direkt zwei Kapitel gewidmet sind, oder über die Sache mit Artur Falkenflügel...
Alles in allem habe ich von dem Buch mehr erwartet, es läßt einfach zuviel offen oder schneidet die Themen nur grob an bzw. faßt das bisher gewußte zusammen. Wer so etwas als Gedächtnisstütze braucht, sollte hier zugreifen, die eigentlichen Fans sollten sich allerdings die Enttäuschung ersparen, oder sich zumindest bewußt dafür entscheiden, denn letztendlich ist das Buch dann seinen Preis nicht wert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade Schade 9. Mai 2001
Von MM
Format:Gebundene Ausgabe
Obwohl ich ein großer Fan von Jordans "Rad der Zeit"-Zyklus bin, hat mich das Buch doch sehr enttäuscht. Zwar liefert es einige nützliche "historische" Zusammenhänge die aus der Serie nicht hervorgehen, der pseudo-wissenschaftliche Stil ist aber stellenweise unerträglich. Auch werden Dinge erklärt, die viel Raum für Fantasie offen ließen und besser nicht erklärt würden (z. B.: Nym sind künstlich geschaffene Lebewesen usw.). Auch die Bilder entsprechen häufig so gar nicht meinen (persönlichen) Vorstellungen der Hauptpersonen. Mein Fazit: Alles in Allem eher ein unnötiges Buch zu einem grandiosen Zyklus.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unnötig! 12. Mai 2002
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
"Die Welt von Robert Jordans 'Das Rad der Zeit'" gibt Aufschluss über alle im Zyklus genannten Personen/Länder usw. gebündelt auf gut 300 Seiten. Schade nur das keinerlei neue Informationen auftauchen! Das ganze Werk rekapituliert den Zyklus von Robert Jordan und gibt nur wieder was Sie eh schon einmal gelesen haben. Darüber hinaus Sehen alle Bilder/ Portraits einfach nur lächerlich aus. Sie spiegeln keinesfalls die Figuren des Romans wieder.
Fazit: Nur für hardcore Fans geeignet!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz nett 3. Januar 2003
Format:Gebundene Ausgabe
Meiner Meinung nach ist dieses Buch alles in allem gesehen, recht interessant. Es sind viele neue Details dabei, die ich noch nicht kannte und die mich sehr interessierten. Andererseits war ich auch enttäuscht. Es gab vieles, über das ich gerne mehr erfahren hätte, z. B. die Eelfinn und die Aelfinn (die in dem Buch nicht mal ansatzweise beschrieben wurden) oder die Seanchan. Mich hätten z. B. auch die verlorenen Talente der Aes Sedai interessiert.
Statt dessen wurde uns erzählt, wie die Welt vor dem Wahnsinn von Lews Therin und seinen hundert Gefährten aussah...ganz nett, aber nicht wirklich sooo berauschend!!! Oder die bunten Bildchen, von denen man einige eh vom Cover der Bücher kennt, waren auch nicht unbedingt notwendig!
Robert Jordan hätte ruhig noch drauflegen können, anstatt hier und da ein paar Informationsbröckchen hinzuwerfen, gut versteckt in Details, die die meisten Fans eh schon kannten.
So gesehen hält sich die Enttäuschung und das Interesse die Waage.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gelungenes Werk (für Fantasy-Fans) 17. Juli 1999
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
"Das Rad der Zeit" ist ein insgesamt hervorragend gelungenes Werk, das Liebhaber der Fantasy in eine teilweise äußerst bizarre Welt entführt und sie beinahe real erscheinen läßt. Die mangelhaften Bilder sollte man jedoch angesichts der detailierten Charakterisierungen der Personen vernachlässigen. Die Beschreibungen geben genau darüber Auskunft, wie sie Aussehen (mal davon abgesehen, daß in diesem Zyklus fast nur sehr schöne Frauen beschrieben werden). Die Handlung ist präzise durchdacht, die Geschichte hat keinen Bruch - was bei vielen anderen größeren Zyklen durchaus der Fall ist. Besonders gelungen sind die Spannungskurven, die den Leser plötzlich aus der manchmal auftretenden Langeweile herausreißen. Um diese Spannung zu erhalten, sollte man allerdings nicht die Kommentare auf der Rückseite der Bücher lesen! Auch wenn Robert Jordan nicht an Tolkien herankommt, so freue ich mich dennoch schon jetzt auf die Fortsetzung dieses Fantasy-Romans.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bunte, auf gutem Papier gedruckte Überflüssigkeit 29. November 2002
Format:Gebundene Ausgabe
->Alles was in diesem Band zu lesen ist kennt man aus dem Zyklus.
->Die Portrais der Protagonisten sind mißlungen, aber dafür glänzend bunt.
->Die Landkarte wie gehabt, dafür dreifach vorhanden und farbig
->Zusammenfassung der einzelnen Länder samt schönen bunten Wappen und Siegeln
Ich habe keine Ahnung wer dieses Werk gebrauchen könnte, vielleicht:
a) Leute mit zuviel Geld in der Tasche
b) RdZ-Fans mit dem Gedächnis eines Siebes
c) diejenigen die ein RdZ-Rollenspiel entwickeln wollen
Ansonsten handelt es sich hier um schön verpackte heiße GlitzerLuft für Zeitgenossen die schon alles haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xab287630)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar