oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,17 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Welt des Mittelmeeres [Taschenbuch]

Fernand Braudel , Georges Duby , Maurice Aymard
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Die Welt des Mittelmeeres + Das Mittelmeer: Eine Biographie + Kolumbus' Erbe: Wie Menschen, Tiere, Pflanzen die Ozeane überquerten und die Welt von heute schufen
Preis für alle drei: EUR 77,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 2 (12. Dezember 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596168538
  • ISBN-13: 978-3596168538
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,4 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 94.356 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Werbetext

Drei international bekannte Autoren beschreiben die Physiognomie der Mittelmeer-Welt: Geschichte, Landschaften, Kulturen, Lebensformen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Fernand Braudel (1902-1986) war nach Marc Bloch und Lucien Febvre die herausragende Gründerfigur der neuen französischen Geschichtswissenschaft. Er hat an französischen und ausländischen Universitäten gelehrt, zuletzt war er Direktor an der École Pratique des Hautes Études in Paris. Zu seinen bahnbrechenden Werken zählen "Civilisation matérielle, éconimie et capitalisme" und "La Méditeranée et le monde méditerranéen à l'époque de Philippe II".
George Duby, 1919 in Paris geboren, lehrte seit 1970 Geschichte des Mittelalters am Collège de France. Er war Mitherausgeber der fünfbändigen "Geschichte des privaten Lebens" (SFV 1989-93).
Maurice Aymard, geboren 1936 in Toulouse, ist Directeur d'Études an der École des Hautes Études en Science Sociales sowie Administrateur adjouint am Maison des Sciences de l'Homme in Paris.

Georges Duby (1920 -1996) ist einer der großen Historiker unseres Jahrhunderts und einer der besten Stilisten seiner Zunft. Seine Bücher über das feudale Mittelalter in Europa und über die Mentalität unserer Vorfahren lesen sich wie Literatur. Duby, Mitglied der Académie Francaise, lehrte am Pariser Collège de France.

Maurice Aymard, geboren 1936 in Toulouse, ist Directeur d'Études an der École des Hautes Études en Science Sociales sowie Administrateur adjouint am Maison des Sciences de l'Homme in Paris.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
....zwischen grossen Kulturen, eine kosmopolitische Entwicklung. Im Mittelmeerraum liege die Wiege Europas. Die Geschichte des Abendlands hat dort ihren Anfang genommen, die mediterrane Welt zeige zwar ein westliches Gesicht aber auch ein östliches und ein afrikanisches, denn zunächst waren es die Schiffsbauer und Seefahrer des Libanon und der ägaischen Inseln, die diesen Wirtschaftsraum erschliessen.
Nachdem moderner Städtebau im 5. Jh. vor Christus einsetzte blühte das Italien der dicht bevölkerten Städte rasch auf, so, dass sich seine Kultur und sein Lebensstil in ganz Europa durchsetzte.Es unterhielt ein Verbindungsnetz von Strassen zu Land und zu Wasser. Die reiche Stadt Venedig im Herzen dieses Verkehrsnetze das sich über das ganze Meer erstreckte, feierte in seiner Blütezeit im 14.-16. Jh. materielle und politische Triumphe und überragte sämtliche Städte Europas. Die sich aufgrund von Seefahrt und Bildung eröffnenden Möglichkeiten schienen schier unerschöpflich.

Das Buch mit dem Untertitel "Zur Geschichte und Geographie kultureller Lebensformen" enthält Beiträge von Fernand Braudel (Herausgeber), Maurice Aymard und Georges Duby und wurde aus dem Franzörischen von Markus Jakob übersetzt.

Der Inhalt:

- Mediterrane Welt,
- Das Land
- Das Meer
- Die Dämmerung
- Die Geschichte
- Venedig
wurden von Fernand Braudel verfasst
- Lebensräume, Maurice Aymard
- Das Erbe, Georges Duby

Der Leser erhält einen umfassenden Einblick in die Welt des Mittelmeer-Raums: geografisch, geschichtlich und kulturell. Lektüre die Lust nach mehr weckt, denn es ist für Laien - wie ich einer bin - in sehr gut verständlicher anschaulicher Sprache verfasst.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflichtlektüre für Griechenlandliebhaber 9. September 2007
Von Boioteu
Braudel, Fernand: La Méditerraneé. L'espace et l'histoire, les hommes et l'heritage, Paris 1985. Deutsche Übersetzung: Die Welt des Mittelmeeres. Zur Geschichte und Geographie kultureller Lebensformen, hrsg. von Fernand Braudel, aus dem Französischen von Markus Jacob, Frankfurt am Main 1990, 5. Auflage Okt. 2000 (Fischer TB, 189 S.)

Endlich gelesen! Dieser schmale Band - gleichzeitig ein gutes Beispiel für die Absichten der Annales-Schule - ist mit großem Vergnügen zu lesen. Für Griechenlandfans Pflichtlektüre, weil es griechische Geschichte und Kultur in den notwendigen Gesamtkontext stellt und damit Abschied nimmt von der so weit verbreiteten unkritischen "Gräkomanie".

PT 2006
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ferdinand Braudel Die Welt des Mittelmmeeres 8. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf
Ein sehr aufschlußreiches Buch über das Leben der Menschen am Mittelmeer früher und zukünftig. Es interessant geschrieben und zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9fa74588)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar