In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Weiße Flamme: Die Götterkriege 2 auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Die Weiße Flamme: Die Götterkriege 2 [Kindle Edition]

Richard Schwartz
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (75 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 10,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 0,00 im Audible-Probeabo


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Richard Schwartz erschafft eine erstaunlich komplexe Welt mit dreidimensionalen Figuren und einer unheimlich verstrickten, vielfältigen Handlung. (...) Schwartz hat auch mit diesem Roman wieder eine wunderbare Geschichte erschaffen, die sich zu lesen lohnt.«, Onlinezeitung, 02.10.2013

Kurzbeschreibung

Der zweite Band der »Götterkriege« steht im Zeichen einer uralten Verschwörung: Nach einer abenteuerlichen Reise erreicht die Halbelfe Leandra in Begleitung von Schwertmajor Blix die Kronstadt von Illian. Dort soll sie den Thron über die drei Reiche besteigen und den Menschen der seit Monaten belagerten Stadt neue Hoffnung geben. Doch Kriegsfürst Corvulus hat das Heer des Feindes vor Illian versammelt und ein schreckliches Ultimatum ausgesprochen. Schon lodern in der Kronstadt die Scheiterhaufen der Weißen Flamme, und auch Schurke Wiesel gerät zwischen die Fronten der religiösen Fanatiker. Leandra bleibt nur wenig Zeit, um das Schicksal Illians zu wenden, bevor sie der Ketzerei überführt und hingerichtet werden soll …

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 795 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 558 Seiten
  • Verlag: Piper ebooks; Auflage: 5 (9. Dezember 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B006CEYT3C
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (75 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #3.898 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Seine Hobbys und seine bisherigen Berufe lesen sich so interessant wie seine Bücher fantastisch sind. 1958 in Frankfurt geboren, studierte Richard Schwartz nach einer Ausbildung zum Flugzeugmechaniker Elektrotechnik und Informatik. Er arbeitete als Tankwart, Postfahrer und Systemtheoretiker und versteht sich auch auf das Restaurieren von Autos und Motorrädern. Seiner eigentlichen Leidenschaft aber geht er nachts nach, wenn er als Rollenspieler in fantastischen Welten agiert. Das Ergebnis: die äußerst erfolgreiche "Askir"-Reihe, die ihm eine stetig wachsende Fangemeinde sichert. Wie es sich für einen Rollenspieler gehört, taucht allerdings immer wieder das Gerücht auf, Schwartz sei ein Pseudonym. Wer weiß, aber passen würde es schon für den Flugzeugmechaniker, Systemtheoretiker und Tankwart...

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die weiße Flamme brennt heiß... 19. Dezember 2011
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Die Götterkriege gehen weiter, und das mit Vollgas.

Vorweg schonmal ein Dank an alle die das Erscheinungsdatum soweit nach vorne gepushed haben :).

Ich habe mich nach dem ersten Band richtig auf die Fortsetzung gefreut. Viele hatten den ersten Band ein schlechtere Bewertung und Rezension gegeben als er verdient hatte und es freut mich das die Zweifel mit diesem Band wohl gegessen sein sollten.

Die Geschichte die im ersten Band fahrt aufgenommen hatte wird nun weiter geführt. Die Befreiung Illians und die Reise Leandras in die Hauptstadt ist die Hauptgeschichte dieses Bandes. Die Geschickte die im ersten Band ihren Anfang nahmen zeigen jetzt was sie sollten.

So wird die Geschichte von Wiesel in der Hauptstadt beleuchtet. Zum einen wird klar das Wiesel eben nicht alles einfach so als gegeben hingenommen hat, wie es einige angemerkt hatten für den ersten Band. Es werden seine Gedankengänge und auch die Beziehung zu Marla gezeigt und langsam weiter miteinander verstrickt. Auch die Beziehung der beiden zu den Göttern wird deutlicher. Die Nebenrollen denen sie in der Stadt begegnen sind sehr schön gestaltet und die Erlebnisse in der Stadt sind schon fast zu kurz geraten aber man kann ja nicht alles ausführlich Beschreiben. Dazu kommt das man mehr von Wiesels Talent mitbekommt und ein paar Situationen auf seinen Streifzügen sind einfach zum schmunzeln und zeichnen wieder die Detailtiefe aus die wir aus der Serie lieben.

Leandras Reise in die Stadt ist wie gesagt der Hauptfaden wenn man so will. Diese Reise wird immer wieder unterbrochen bzw. verhindert. Die Ereignisse die sie auf Trap halten sind aber auch genauso wichtig für die Geschichte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hohes Lesevergnügen 15. Dezember 2011
Von Advocatus
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das vorliegende Buch "Die weiße Flamme, Götterkriege 2" knüpft unmittelbar an den Vorgänger "Die Rose von Illian, Götterkriege 1" an. Obschon man eine Weile auf diese Fortsetzung warten musste und dadurch insofern einige Erinnerungslücken bezüglich der Handlungen aus dem ersten Teil vorhanden sein könnten und auch die Zusammenfassung in den ersten Seiten recht kurz gehalten ist, erreicht der Autor, dass man nach wenigen Seiten bereits wieder "drin" ist in der Geschichte um die Götterkriege.

Das Buch ist sicherlich nicht das Tiefgängigste, was die Fantasy Literatur zu bieten hat. Aber die Handlungen der liebgewonnenen Akteure aus den vorherigen Büchern, machen einfach großen Spaß zu lesen, da die Erzählweise flüssig und auch spannend gestaltet ist. Ähnlich einer "Soap" möchte man einfach wissen, wie es weitergeht, auch wenn die Handlungen teilweise eher banal sind, so sind sie stets unterhaltsam.

Das Buch selbst führt die Handlungsstränge des ersten Teils nahtlos weiter. Das Askir Kaiserreich führt seinen Krieg gegen den dunklen Kaiser fort.
Die Person Wiesel wird weiter ausgebaut, welcher den Kampf um Illian ebenso weiterführt wie Asela, Desina, Blix etc., und vor allem Leandra, welche mit Asela wohl den Kern dieses Teils bilden. Havald, die zentrale Person in der "Askir" Reihe erwacht wieder zum Leben, ist aber in diesem Teil eher eine Randfigur, aber mit entscheidenden Impulsen für den Erfolg der übrigen Akteure.
Wie gewohnt, wird der Aufbau mit einigen Spannungselementen der einzelenen Akteure in der Mitte des Buches gewürzt, um dann seinen Handlungshöhepunkt am Ende zu erreichen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leicht und knackig! 17. Dezember 2011
Von MaKla
Format:Taschenbuch
Diejenigen, die bereits die vorigen Teile gelesen haben, dürften die Qualitäten des Autors ja kennen und auch wenn einige (ich nicht) den ersten Teil der Götterkriege schlechter fanden als
den Rest der Askir-Bücher, muss man einfach sagen, dass dieses Buch mal wieder einen Höhepunkt der Reihe darstellt. Für mich persönlich war der Tiefpunkt (also 3,5 - 4 Sterne =)) bei Band 3 oder 4 Bei diesem Buch hier geht es wieder richtig zur Sache:

Jede Menge Wendungen, Action und weit und breit keine Spur von Langeweile beim Lesen. Das Beste: Endlich werden mal ein paar Handlungsstränge weitergeführt, anstatt immer nur neue anzufangen. Die Geschichte kommt somit endlich voran, und das nicht zu knapp. Es bleibt zwar nach wie vor ein Kampf an vielen Fronten, sowohl auf den Inhalt des Buches, wie auch auf das Leseerlebnis bezogen, aber es ist einfach toll. Wie schon in anderen Kritiken erwähnt, wird häufiger zwischen den Schauplätzen gewechselt, aber es ist nicht unübersichtlich, sondern nur "ärgerlich" auf die Art und Weise, bei der man sich einfach wünscht, zu wissen, wie es weiter geht, also kein negativer Punkt ;)

Im Zentrum stehen dieses mal einerseits Leandra und andererseits Wiesel. Natürlich kommen auch alle anderen Charaktere oft vor, aber der Schwerpunkt scheint mir auf diesen zwei Personen zu liegen, was mich zumindest wegen Wiesel sehr freute.

Also, für Freunde der Reihe auf JEDEN Fall ein Pflichtkauf. Für Neueinsteiger halte ich es etwas schwierig, da die Buchreihe, die inzwischen immerhin aus 9 Büchern besteht, schlichtweg zu viel Inhalt hat, um es sich nebenbei im Lesen zu erschließen ohne den Spaß dabei zu verlieren. Ich denke man sollte zumindest "Die Götterkriege 1", und vielleicht auch den ersten Teil der Askir-Reihe gelesen haben, aber da kann ich mich natürlich irren
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Handlung spannend wie alle bisherigen, nur die Umsetzungs ins e-Format...
Die Handlung ist wie in allen bisherigen Büchern die ich gelsen habe super! Nur die Umsetzung in das e-Format lässt doch zu wünschen übrig. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Stefanie Zinnow veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super
Ein schönes Buch! Leicht zu lesen und amüsant! Hab es im eBook behalten so das ich es jederzeit wieder anfangen kann zu lesen!
Vor 2 Monaten von Tommy Halt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch
Ja ein gutes Buch zum lesen. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, von daher empfehle ich, wer das Buch kaufen und lesen möchte, selbst zu entscheiden,... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von B. Heinrich veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Super Buch
Super Buch, super story - einziges manko ist, dass die Bücher im ersten Drittel immer gscheid zäh zu lesen sind.
Vor 4 Monaten von A. Anders veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spitze
Meiner Rezension des ersten Teils, gibts eigentlich nichts mehr hinzu zu fügen.....ausser dass ich Angst vor dem letzten Band hab....dann ist die Geschichte zu ende. :(
Vor 6 Monaten von Harald Seifert veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schöne Buchreihe!
Nach den ersten 6 Büchern, hab ich mich entschlossen "Die Götterkriege" auch noch zu lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von ischozar veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Richard Schwartz...
...ist ein absolut genialer Schriftsteller... Seine Bücher fesseln mich von der ersten bis zur letzen Seite. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Sven Wa veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Götterkriege...?
Die Götterkriege
Ich habe von Richard Schwarz nur die zwei Romane – „Die Götterkriege“ 1 und 2 gelesen – und es reicht mir. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von gott.nr.190 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super
Man kann es einfach nicht mehr zur Seite legen. Richard Schwartz versteht es, einen über diverse Bände in den Bann zu ziehen.
Vor 11 Monaten von Annika veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Einfach nur klasse
Haebe lange gesucht für dieses spannende Buch. Ich konnte es kaum aus der Hand legen und werde mir alle weiteren Bücher dieser Chronik kaufen
Vor 12 Monaten von arnold talke veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden