EUR 12,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
In den Einkaufswagen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,78 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Wahrheit über die orange Revolution: Ukraine am Scheideweg Taschenbuch – 4. September 2006


Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,90
EUR 12,90 EUR 8,90

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Die Wahrheit über die orange Revolution: Ukraine am Scheideweg + Rechte in der Rada: "Swoboda", Nationalismus und Kollaboration mit den Faschisten in der Ukraine und in Europa
Preis für beide: EUR 27,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

NO_CONTENT_IN_FEATURE

Produktinformation

  • Taschenbuch: 132 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1., Aufl. (4. September 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833453958
  • ISBN-13: 978-3833453953
  • Größe und/oder Gewicht: 0,7 x 20 x 12,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 541.136 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

64 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schöpf Walter on 28. September 2006
Format: Taschenbuch
Das Buch „Die Wahrheit über die orange Revolution“ von Illya Kozyrev habe ich mit großem Gewinn gelesen. Man erwartet zunächst einen chronologischen Bericht der Ereignisse, das Buch bietet aber viel mehr. Das aktuelle Geschehen wird logisch entwickelt aus der Geschichte der Ukraine mit ihren sprachlichen Besonderheiten. Somit ist das Buch auch eine Empfehlung für den Leser, der sich für Geschichte interessiert. Das Buch ist zugänglich geschrieben und dennoch wissenschaftlich aufbereitet.

Es werden hier Einblicke in die noch nicht überwundene Korruption im Lande gewährt, wie auch in gewisse kriminelle Machenschaften, die das Land noch beherrschen. Obwohl ich die Entwicklung der unabhängigen Ukraine und das Tagesgeschehen der Orangenen Revolution mit Interesse verfolgt habe, entgingen mir offenbar wichtige Aspekte: der Autor zeigt zum Beispiel auf, dass ein großer Teil der Ukrainer eine Zugehörigkeit zur EU gar nicht wünschen und gerne in der sowjetischen Vergangenheit leben wollen. Für den Leser, der seine Meinung über die Entwicklungen in der Ukraine korrigieren möchte, ist dieses Buch sehr empfehlenswert. Es macht einem bewusst, wie einseitig unsere westliche Berichterstattung doch oft noch ist. Hier kommt man der Wahrheit ein Stück näher.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
68 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hanseatica Business Ltd on 21. März 2007
Format: Taschenbuch
'Die Wahrheit über die orange Revolution" von Illya Kozyrev ist ein hervorragendes politisches Sachbuch - eine brillant geschriebene, wissenschaftlich und fachlich qualifizierte Arbeit, eine aus der heimatlichen, genauen Kenntnis der Verhältnisse heraus fundiert dargestellte, messerscharfe, kritische Analyse. Es ist die Auseinandersetzung eines jungen, in Deutschland lebenden ukrainisch-russischen Autoren und Wissenschaftlers mit seinem Heimatland, der gegenüber dem deutschen Leser und der Öffentlichkeit im westlichen Europa als Germanist und Politikwissenschaftler seine Mission darin sieht, für seine Heimat zu werben, die von den westlichen Medien schändlich vernachlässigte Ukraine, wieder in den Blickwinkel der westlichen Öffentlichkeit zu fokussieren. Als kritischer, wie auch ' seltenerweise ' völlig unabhängiger politischer Analyst bemüht er sich, für wirkliche und ehrliche demokratische Verhältnisse in der Ukraine zu werben, ehrlich betrieben, als eine konstante und demokratische Entwicklung, unabhängig von westlichen, wie russischen Versuchen der Einflussnahme. Die Zukunftsperspektive weist auf einen schwierigen und dornenreichen Prozess hin, zwischen Vergangenheitsbewältigung, politischer und kultureller Erkenntnisse und Wiederbelebung der Bewusstseinsstufen der eigenen Identität und der wechselvollen Geschichte - über die im übrigen dieses Buch einen hervorragenden kulturellen Überblick gibt.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
66 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. A. Da Pereira on 24. November 2006
Format: Taschenbuch
Ich finde das Buch "Die Wahrheit über die orange

Revolution" von Illya Kozyrev mutig und faszinierend.

Ich habe bei Amazon nach neuen Werken gesucht als

Quellen für ein Referat an der Uni im Bereich Medien

und Politik. Dieses Buch ist direkt aus dem Leben

gegriffen und zeigt aktuell auf, wie groß der Einfluss

von PR, Politiktechnologen und von Massenmedien auf

die Politik ist, unter den Aspekten der neuesten

Erkenntnisse der Psychologie und Psychoanalyse.

Das Buch ist sehr zugänglich geschrieben und ist gut

strukturiert.

Die Rezensionen hier bei amazon.de haben mir geholfen,

die richtige Wahl zu treffen. Ich frage mich

allerdings, warum mein ukrainischer Vorrezensor

negativ findet, dass Illya Kozyrev hauptsächlich

westliche Medien zitiert. Sie scheinen mir eine

sicherere Quelle zu sein, als irgendwelche Aussagen in

ukrainischen Zeitungen, die möglicherweise von einem

Oligarchen herausgegeben werden. Für meine Arbeit sind

die von Illya Kozyrev zitierten Quellen aus der

Schweiz, Deutschland und Österreich jedenfalls

zuverlässige und wichtige Informationen.

Besonders interessant finde ich das Kapitel über die

Korruption in der Ukraine: Millionen von US-Dollars,

die in der Ukraine vermutlich nur in Jahren verdient

werden können, werden offenbar gezielt eingesetzt, bis

hin zur Durchsetzung von Gesetzen im Parlament.

Finde das Buch Klasse, würde gerne von diesem Autor

etwas lesen zu Themen wie z.B. Ansätze zur Demokratie

oder Medien in Russland oder Polen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
41 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maria Ruprecht on 31. Juli 2007
Format: Taschenbuch
Ich finde das Buch von Illya Kozyrev sehr interessant, persönlich und trotzdem objektiv ! Ich war damals in Kiev und habe alles selbst gesehen !
Ich würde das Buch jedem weiterempfehlen, der die Welt nicht durch die "rosarote Brille" sieht und an alles glaubt , was unsere Medien sagen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen