oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Wahrheit über Wacken: Wacken von A-Z [Broschiert]

Till Burgwächter , Patrick Schmitz
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Dieser Artikel ist noch nicht erschienen.
Bestellen Sie jetzt vor und wir liefern Ihnen den Artikel sobald er verfügbar ist.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

Juni 2014
Es ist an der Zeit, ein Festival zu feiern, wie es so gebaut in Deutschland nirgendwo ein zweites gibt. Hier ist es zu Haus. Aus dem norddeutschen Dorf, das als erstes nur nach dem Reinheitsgebot des Heavy Metal lärmte und noch bis heute lärmt. Wacken. Das Wacken Open Air ist zweifellos der FC Bayern unter den Festivals. Für Till Burgwächter Grund genug, dem Heavy Metal-Disneyland ein ganzes Buch zu widmen. Das Werk liefert wichtige Erkenntnisse zum Thema Bier und Urin, klärt die Herkunft solch mysteriöser Sagengestalten wie Helga und stellt ein für allemal fest: Das hier ist kein Kindergeburtstag! Erweiterte und aktualisierte Neuauflage 2014.

»›Die Wahrheit über Wacken‹ sollte jeder Wacken-Fan gelesen haben. Jeder!« Powermetal.de

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Wahrheit über Wacken: Wacken von A-Z + Überleben auf Festivals: Expeditionen ins Rockreich
Preis für beide: EUR 22,89

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 150 Seiten
  • Verlag: Reiffer, A; Auflage: 2 (Juni 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3934896359
  • ISBN-13: 978-3934896352
  • Größe und/oder Gewicht: 20 x 12,4 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 229.181 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Dixis, die

Eines der ganzen großen NEINs ist das Kacken in Wacken. Man muss seinen Arsch nicht unbedingt abgöttisch lieben, um ihm einen Knutscher mit den vollgesifftesten Klobrillen der nördlichen Hemisphäre zu ersparen. Der Selbsterhaltungstrieb reicht da völlig aus. Denn was kann man sich auf den Dixis nicht alles holen? Oder schneller, was könnte man sich alles nicht holen? Husten und Schnupfen, das war’s dann aber auch. Trotz jährlich wiederkehrender Beteuerungen der ?Veranstalter, man würde diese Orte der Verdauungsverdammnis beim nächsten Mal ganz sicher stündlich mit Sagrotan abspritzen, die Kotparade scheint immer noch größer zu werden. Das muss man weder sehen noch riechen und als allerletztes am eigenen Körper spüren. Bereits am Freitag stapeln sich die prächtigen Ausscheidungen der lieben Mitmenschen in der dritten Etage, was nichts anderes heißt, als dass die gesammelten Werke der Vorgänger zehn Zentimeter über den Klobrillenrand lugen. Wer sich da hinsetzt, setzt sich mitten rein. Ein Gefühl, das man von der Ledersitzheizung im Auto kennt, wobei man da wenigstens eine Hose anhat. Doch selbst wenn die schokoladenfarbigen Bergzipfel nicht in den Himmel ragen: Wer weiß schon, was der Vorgänger gegessen hat, wann er das letzte Mal gegen Räude geimpft wurde und wo dieser Arsch in seinem Leben schon überall war? Vom Schweiß mal gar nicht zu reden. Nö, im Leben nicht. Wenn gar nicht anders möglich, ist das ?Maisfeld eine Alternative, ansonsten Backen zusammen und das ganze Päckchen mit nach Hause nehmen. Dixi, der Lateiner hat gesprochen!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
3.9 von 5 Sternen
Dieser Artikel wurde noch nicht veröffentlicht und ist nicht zur Rezension qualifiziert. Die gezeigten Rezensionen sind von anderen Formaten dieses Artikels.
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Lisa
Format:Broschiert
"Die Wahrheit über Wacken" erschien ursprünglich schon einmal 2005 und war zuletzt längere Zeit vergriffen. Laut (neuen) Verlag wurde es auf dem neusten Stand gebracht. Ich kann den Vergleich zur "alten" Ausgabe leider nicht ziehen, da mir nur die neue vorliegt. Optisch gefällt mir aber das neue Cover wesenlich besser.

Till Burgwächter, der einige Fachbüchjer über Heavy Metal geschrieben hat und z.B. auch als Metal Hammer Redakteur arbeitet, hat ein sehr kurzweiliges "Wacken-Lexikon" geschrieben. So werden wichtige Begriffe wie "An/Abreise", "Bier", "Running order" oder "Security, glatzköpfige" auf sehr lustige Weise erklärt. Mit lustig meine ich jetzt nicht so SAT1-lustig. Der Autor hat wirklich Ahnung von was er schreibt und oft steckt auch nachvollziehbare Kritik hinter den kurzen Texten (die ideale Klolektüre!), wie z.B. die starke Komerzialiesierung des Festivals und der Metal-Szene. Den "erhobenen Zeigefinger" benutzt Burgwächter übrigens dabei nie. An vielen Stellen macht er sich sogar über sich selber lustig ...
Neben dem Lexikon gibt es noch weitere Kapitel. Dabei ist eine Abrechnung mit Bauer Trede, ein Metal-Horoskop oder der Versuch, das W:O:A in andere Lnder zu exportieren.

Ich habe mich wirklich teilweise schlappgelacht und empfehle das Buch als (nicht ganz ernst gemeinte) Vor- oder Nachbereitung zum W:O:A und ähnlichen Festivals zu sehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Colin
Format:Broschiert
Dass das Wacken Open Air mittlerweile das Oktoberfest unter den (weltweiten) Heavy Metal-Festivals ist, ist ja schon länger bekannt. Auch, dass die Veranstalter (Bauer ‘Menschen sind leichter zu melken als Kühe’ Trede rechnen wir hier der Einfachheit halber mit ein) immer neue Ideen haben um den Besuchern ihres Festivals den Aufenthalt angenehmer zu gestalten und/oder ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen (je nach Sichtweise natürlich), ist den meisten geläufig. Trotzdem pilgern jedes Jahr um die 70.000 Menschen in das kleine, beschauliche norddeutsche Dorf Wacken um sich ca. 3 Tage lang von gefühlten 1.000 Bands die Gehörgänge frei blasen zu lassen.

Über diese Begebenheit hat sich wohl auch Till Burgwächter so seine Gedanken gemacht und bereits im Jahr 2005 seine satirische Sichtweise zu Wacken in dem Buch “Die Wahrheit über Wacken” kund getan. Das Buch erfreute sich so großer Beliebtheit, dass bereits 2007 eine überarbeitete Version heraus kam und nun die 2011er Ausgabe vorliegt. Auch bei der neuen Ausgabe – man könnte auch Re-Re-Release sagen – zielen die Kolumnen und Glossen auf das Zwerchfell der Leserschaft und treffen mit schöner Regelmäßigkeit ins Schwarze.

Egal, ob Herr Burgwächter sich in “Wacken von A bis Z” beispielsweise über die Dixis, das Essen oder den ‘wichtigen’ Backstage-Bereich (in welchem es nur ‘wichtige Macher’ gibt) auslässt. Er trifft immer den Nagel auf den Kopf und man ertappt sich ein ums andere Mal dabei Till zu zustimmen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen witzig 18. Oktober 2013
Von Bremerin
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
war als Geschenk gedacht und kam gut an. Preis-Leistung sind in Ordnung. Das Buch ist jedoch nur als ein kleiner Gag gemeint gewesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Lustige Satire 16. Juni 2013
Von Anonymous
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Jeder Metaler, der schon einmal auf dem Wacken Festival zu "Besuch" war und etwas von Spaß versteht wird dieses Buch mögen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja... 16. November 2011
Von KatWie
Format:Broschiert
Ich habe mir das Buch als Festivallektüre für meinen zweiten Wackenbesuch gekauft. Ich war eher enttäuscht - es liest sich meiner Meinung nach so, als ob dem Autor auf Wacken ein mal zu viel das Bier geklaut wurde. Sicher hat er Ahnung, wovon er schreibt und es ist auch relativ unterhaltsam. Als Fan dieses Festivals hat mich aber trotdem der latent nörgelnde Ton genervt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xa1c285f4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar