• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Würde des Lügens ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Würde des Lügens Audio-CD – Gekürzte Ausgabe, Audiobook, CD

4.6 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 39,99
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 0,86
Audio-CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook, CD
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95
EUR 4,90 EUR 2,49
82 neu ab EUR 4,90 13 gebraucht ab EUR 2,49

Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag
Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Valentinstag und zu den Bereichen Kinder- & Jugendhörbücher, Romane, Krimis & Thriller und Ratgeber. Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

1962 in Freiburg geboren, studierte und lehrte englische
Literatur in Tübingen und Yale, freier Schriftsteller seit 1997.
Autor von Romanen, Erzählungen, Essays, auch Theaterstücken,
die an zahlreichen deutschen und österreichischen
Bühnen gespielt wurden und werden. Sein Werk wurde
vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Thaddäus-Troll-Preis,
der Fördergabe der Internationalen Bodenseekonferenz,
dem Großen Stipendium der Kunststiftung Baden-
Württemberg sowie dem Jahresstipendium des Landes
Baden-Württemberg 2005 - und zuletzt zum Deutschen
Buchpreis 2010 nominiert.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Joachim Zelter, 1962 in Freiburg geboren, studierte und lehrte englische Literatur in Tübingen und Yale. Seit 1997 arbeitet er als freier Schriftsteller und ??Vorlesekünstler??. Für seine Romane und Erzählungen wurde er mehrfach ausgezeichnet, für Die Würde des Lügens erhielt er im Jahr 2000 den Thaddäus-Troll-Preis. Der Roman liest sich heute wie die literarische Vorwegnahme des Kinofilms Good Bye Lenin.

Monica Bleibtreu, 1944-2009, spielte an vielen großen Bühnen, u.a. im Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg. Für die Rolle der Katia Mann in Heinrich Breloers Fernsehfilm Die Manns erhielt sie 2002 den Adolf-Grimme-Preis in Gold und 2005 wurde sie für ihre Rolle in Marias letzte Reise mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. 2007 erhielt sie sowohl den Bayerischen als auch den Deutschen Filmpreis als Beste Hauptdarstellerin in dem Kinofilm Vier Minuten. Für ihre bei Hörbuch Hamburg erschienene Lesung Tannöd von Andrea Maria Schenkel wurde sie 2007 mit dem Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin geehrt.

Dietmar Mues, 1945-2011, wurde in Dresden geboren. Er war Schauspieler und Drehbuchautor und arbeitete nach zahlreichen Bühnenengagements zehn Jahre am Hamburger Schauspielhaus. Seit 1986 war er freiberuflich tätig. Für Hörbuch Hamburg hat Dietmar Mues zahlreiche Hörbücher eingelesen, u.a. Timbuktu von Paul Auster, Small World von Martin Suter und fast alle Krimis von Heinrich Steinfest.

Joachim Zelter, 1962 in Freiburg geboren, studierte und lehrte englische Literatur in Tübingen und Yale. Seit 1997 arbeitet er als freier Schriftsteller und ??Vorlesekünstler??. Für seine Romane und Erzählungen wurde er mehrfach ausgezeichnet, für Die Würde des Lügens erhielt er im Jahr 2000 den Thaddäus-Troll-Preis. Der Roman liest sich heute wie die literarische Vorwegnahme des Kinofilms Good Bye Lenin.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Nachdem ich mir eine Hörprobe des hier vorliegenden Stückes "Die Würde des Lügens" von Joachim Zelter im Internet angehört hatte, war ich bereits so angetan von der witzigen Geschichte der Hörprobe, daß es für mich kein Halten mehr gab, u. so bestellte ich mir die CD sofort.
Sprecher wie Monica Bleibtreu (leider viel zu früh verstorben) u. Dietmar Mues sind schließlich nicht irgendwer, sondern Meister ihres Faches u. so ist auch das Hörbuch ausgefallen, einfach exzellent !!!
Beide sind in ihren jeweiligen Rollen einfach genial besetzt. Dietmar Mues als der zunächst aus Altersgründen leicht begriffsstutzige Enkel, der noch nicht zur Schule geht, aber schon von seiner Großmutter für den ersten Einkauf für alt genug befunden wird.
Und Monica Bleibtreu als herrlich blasierte, versnobte u. äußerst dominante Großmutter, die es mit jedem General aufnehmen könnte was ihre unduldsame Art betrifft, sie weiß genau was sie will u. viel wichtiger, wie sie es durchsetzt.
Dies lernt auch sehr schnell der Enkelsohn u. fügt sich den von ihm erwarteten Anforderungen, wenn auch nicht immer mit ganz der Wahrheit entsprechenden Mitteln, womit wir beim Thema des Hörbuches wären "Die Würde des Lügens".
Wie heißt es so schön, die Welt will belogen sein u. wir? Wir machen mit.
Diesen Satz verinnerlicht der Enkel rasch u. mutiert so innerhalb kürzester Zeit zu Großmutters absolutem Liebling, wo doch schon der ganze Rest der Familie so ein Quell des Jammers ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Diese Geschichte zusammenzufassen bedeutet, einen Zauber ohne den Zauber zu erzählen. Zelters Erzählkunst ist so versponnen, dass ihr Witz aus den Szenen besteht, in denen Tragik und Komik eng, ja unentscheidbar beieinander liegen; dass ihr Witz sich in der konsequenten Erzählhaltung spiegelt, die alles ironisch und alles fragwürdig macht; dass ihr Witz zwischen den unbedarften Worten durchschimmert, dem Witz als menschliches Leid und unmenschlicher Schalk. Allein die Szenen, in denen der Protagonist bei Heidegger Student wird und sich mit diesem unterhält, sind so umwerfend komisch wie zutiefst bitter.
Untertitelt ist der Roman mit “Ein Bildungslügenbericht“. Tatsächlich bedeutet die Großmutter mehr als nur eine konkrete Person: Sie ist eher die Verkörperung des Bildungsanspruchs – auch hier wunderbar: wie die Großmutter Heidegger liest – und sie ist auch diejenige, die den Ich-Erzähler in immer mehr Fälschungen, Lügen, Verharmlosungen hineintreibt. Schließlich lässt sie ihn fallen. Der Roman ist damit zugleich mehr als nur eine wundervolle Geschichte. Erzählt wird auch, wie die Bildung, die klassische Bildung, den Menschen schändet; dass die Bildung oberflächlich ist; dass sie sich tragisch, ja todbringend verhält zur Würde des Menschen, und zugleich zutiefst komisch und abstrus bleibt.
Ein wundervoller Roman also, sprachlich schlicht, erzählerisch komplex, sehr menschlich, äußerst kritisch, absolut unterhaltsam.
Kommentar 11 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
es geht um liebe kleine Lügen die ein Enkel erfindet um seiner Oma die Welt etwas schöner zu machen.
Die CD ist liebevoll produziert voller Höhepunkte. Ganz feiner tiefgründiger Humor. Perfekt vorgetragen von Monica Bleibtreu und Dietmar Mues.
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
dieses buch ist komplex, schwierig, aber dennoch unterhaltsam, da zelter wie in all seinen romanen wirklich noch erzählt, eine geschichte vorträgt, der man gerne folgt, die oft sehr lustig ist, voller origineller einfälle, voller wortwitz. in den späteren, dann bei klöpfer und meyer erschienenen werken ist dieses unterhaltsame erzählerische element noch stärker ausgeprägt als in den schwierigeren ersten beiden romanen "briefe aus amerika" und "die würde des lügens".
letzterer wird in tonbandaufnahmen erzählt, die, so meint man zunächst, von einem jungen stammen, der seine gesamte jugend im keller des hauses seiner großmutter verbringt, um dort lügengeschichten, lügennachrichten für (und nicht etwa wider) seine großmutter zu erfinden. er tut dies, um den anforderungen seiner großmutter gerecht zu werden, was er nicht könnte, würde er die wahrheit sagen. hieraus ergibt sich ein großteil der komik, gleichzeitig aber natürlich auch die tragik, gleichzeitig die "würde" lügens ("wir wollen nicht verletzen; wir wollen nicht verletzt werden - also müssen wir lügen, bis in alle ewigkeit" s. 175), wie auch dessen übel und dessen verhängnis, der protagonist kann irgendwann nicht mehr anders, er wird zum sonderling, er "leidet unter der wirklichkeit und versucht sie zu verändern", (s.176), gleichzeitig ist er sich doch bewußt: "unter dem puder verschlechterte ich die welt" (s.202). dennoch täte man dem text sicher unrecht, würde ihm nicht gerecht, wollte man ihn auf diese letztlich recht banale oder gar moralisierende formel ("lügen ist trotz allem schlecht") herunterbrechen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden