Die Vorsorgelüge und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 12,16

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Vorsorgelüge auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Vorsorgelüge: Wie Politik und private Rentenversicherung uns in die Altersarmut treiben [Broschiert]

Holger Balodis , Dagmar Hühne
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (45 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 5 bis 9 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 8,99  
Broschiert, 14. September 2012 EUR 18,00  

Kurzbeschreibung

14. September 2012
Alle sagen: Private Rentenversicherung muss sein, sonst droht Altersarmut. Doch die von der Versicherungswirtschaft angebotenen Formen der Privatrente sowie Riester- und Rürup- Rente taugen nicht als Ersatz für die gesetzliche Rente. Im Gegenteil: Kunden verlieren Milliarden, weil private Rentenversicherungen systematisch zu ihrem Schaden konstruiert sind. Politiker, Finanzlobbyisten und Wissenschaftler haben die gesetzliche Rente demontiert, um das private Geschäft mit der Altersvorsorge anzukurbeln – zu Lasten der Rentner von morgen. Holger Balodis und Dagmar Hühne decken auf, wie sich ein mafiöses Interessengeflecht die Altersvorsorge zur Beute macht und uns in die Altersarmut stürzt.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Vorsorgelüge: Wie Politik und private Rentenversicherung uns in die Altersarmut treiben + Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden + Der Raubzug der Banken: Von einem, der auszog, seine Ersparnisse zu retten, und entdeckte, was wirklich mit unserem Geld passiert
Preis für alle drei: EUR 54,85

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 272 Seiten
  • Verlag: Econ (14. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 343020142X
  • ISBN-13: 978-3430201421
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 13,6 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (45 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 38.890 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

Politiker, Finanzlobbyisten und Wissenschaftler haben die gesetzliche Rente demontiert, um die private Vorsorge anzukurbeln. Doch Kunden verlieren jährlich Milliarden, weil private Rentenversicherungen zu ihrem Nachteil konstruiert sind. Das gilt auch und insbesondere für Riester- und Rürup-Renten. Vom Staat erfunden, beworben und bezuschusst, gibt es keine Kontrolle, dass diese Produkte etwas taugen. Exorbitant hohe Abschluss- und Verwaltungskosten sowie mangelnder Schutz gegen Inflation und Börsenschwankungen führen oft effektiv zu einer Verringerung des eingezahlten Kapitals. Während die Menschen um ihre Ersparnisse gebracht werden, streichen Versicherungen jährlich Milliarden-Gewinne ein. In einer messerscharfen Analyse und mit vielen Fallbeispielen sezieren Holger Balodis und Dagmar Hühne die Vorsorgelüge. Der unter Gerhard Schröder vollzogene Wechsel zu mehr privater Altersvorsorge bei gleichzeitiger Kürzung der gesetzlichen Rente wird zu mehr Altersarmut führen. Trotz Riester-Rente droht Millionen Rentnern der Gang zum Grundsicherungsamt. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Buchrückseite

Private Altersvorsorge muss sein, so das Mantra der Politik. Doch schützen Versicherungen wie Riester, Rürup und Co. wirklich vor Altersarmut? Holger Balodis und Dagmar Hühne decken auf, dass private Altersvorsorge für mehr als 80 Prozent der Beitragszahler ein Verlustgeschäft ist. Die großen Profiteure sind Versicherungen und der entlastete Staat. Ein Augen öffnendes, empörendes Buch, das alle künftigen Rentner dieses Landes interessieren muss. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Ich halte Riester für einen Täuscher" 16. September 2012
Von Christian Döring HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert
Riesters eigener Parteifreund Albrecht Müller sagt heute über ihn: "Ich halte Riester für einen Täuscher, der ein ganzes Volk in die Irre geführt hat." Das ist ein hartes Urteil, aber der SPD Parteifreund erklärt es dann auch.

Beide Autoren erklären wie es politisch unter Bundeskanzler Schröder und Arbeitsminister Riester zur Erfindung der Riesterrente kam. Sie ordnen die Erfindung politisch ein und überführen die großen Errungenschaften der Ära Riester der sogenannten "Vorsorgelüge".

Klar und deutlich wird mir in diesem Buch mitgeteilt, dass ich von der Riesterrente nichts mehr zu erwarten habe. Ratlos stehe ich dann als Leser zum Schluß da und nur auf wenigen Seiten wird konkret auf die Situation von heute eingegangen. Wie dies geschieht ist mir zu allgemein, eine praktikable Hilfe im Sinne eines Ratgebers was heut zu tun sei, ist dieses Buch nicht, will es aber vielleicht auch nicht sein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
61 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Happyx TOP 50 REZENSENT
Format:Broschiert
Die gesetzliche Rente wurde von Schröder und Konsorten zugunsten der übermächtigen deutschen Wirtschaft geopfert. In diesem Buch erfahren wir, wie es im Fühjahr 1999 begann. Oskar Lafontaine hatte eine Giftliste mit 70 zu streichenden Steuervergünstigungen erarbeitet. U.a. sollte eine Bewertung von Rückstellungen für Versicherungsschäden neu, realitätsnäher geregelt werden. Der Allianz Chef intervenierte direkt bei Gerhard Schröder, mit Erfolg. In der Kabinettssitzung vom 10.3.1999 sprach der heutige Gazprom Bevollmächtigte ein Machtwort, wonach man das Land nicht gegen die Wirtschaft regieren könne. Basta. Einen Tag später trat Oskar Lafontaine von seinen Ämtern zurück. Gefeiert wurde lautstark in den Konzernzentralen, der lästige Bremsklotz war beseitigt.

Danach war der Schuss frei gegen die bisherige gesetzliche Rente, deren mutwillige Zerstörung zugunsten der Finanzwirtschaft in Kauf genommen wurde. Das Buch beschreibt, wie Riester (heute bei Union Investment) in seinen Beratungsvideos tarnt und täuscht, falsche Zahlen benutzt, schönt und trickst. Alles ist alternativlos, das neue Modewort, hinter dem sich alle wegducken.

Dieses Buch zeigt, wie die gesetzliche Rente mit Kampagnen vorsätzlich zerstört wurde und immer noch wird. Ohne Not. Alle Probleme wären lösbar gewesen, die Demografiefalle existiert schlicht überhaupt nicht, alle Lösungen der gesetzlichen Rente wäre in jedem Fall billiger gewesen als die jetzige privatwirtschaftliche Variante.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich die Wahrheit über die Branche 15. Februar 2013
Von Sven S.
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ich selbst bin Versicherungsmakler und kläre die Mandanten schon lange auf wie die ganze Branche so läuft.
In der Beratung steht der Kunde meistens nie im Vordergrund sondern nur der Profit für den Berater.
Am schlimmsten ist es wie die ganzen Strukturvertriebe die Kunden wortwörtlich über den leisten ziehen.

Es gibt noch viel mehr was man ins Buch hätte schreiben können. Für die erste Ausgabe ist es sehr sehr gelungen!

Empfehlung 10000%

Nach dem Buch werden Sie Ihre bisherige Vorsorge überprüfen und werden sich sorgen machen müssen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rentenkrimi 18. September 2012
Format:Broschiert
Liest sich wie ein Krimi und gibt Aufschluss darüber, wer in unserer "Demokratie" tatsächlich das Sagen hat und die Politik macht. Die Hintergründe, die dazu geführt haben, dass unser Rentensystem vor dem Abgrund steht, werden detailliert geschildert. Man begreift von Kapitel zu Kapitel immer mehr, wohin ein Sozialsystem treibt, wenn sich Machtpolitiker mit dem Großkapital einlassen und das Geld in die Hände von einigen wenigen abwandert.
Interssant ist natürlich auch, dass hier die Namen der Verantwortlichen genannt werden. Ich frage mich, ob Schröder und Konsorten überhaupt noch ruhig schlafen können! Wie abgebrüht muss man sein, wenn man für den Ruin von Millionen von Menschen verantwortlich ist und trotzdem weiter in aller Seelenruhe öffentliche Vorträge hält?
Die Lektüre des Buches ist wirklich sehr empfehlenswert, vor allem auch im Hinblick darauf, ob sich vielleicht noch etwas retten lässt. Apropos Demokratie: Nächstes Jahr wird neu gewählt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lug und Trug 12. November 2012
Von Peter
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Endlich schreibt mal jemand öffentlich hin was ich schon lange vermutet hatte. Obwohl ich noch nicht ganz durch bin mit dem Buch (Kindle ist gewöhnungsbedürftig) möchte ich hervorheben, dass dieses Sachbuch sich liest wie ein spannender Roman. Schon nach den ersten Seiten wird klar, dass unserer Politikerkaste alles Mögliche wichtig ist, nur nicht das Wohl des Volkes. Sie scheint den Einflüsterungen des Lobbyistentums hilflos ausgeliefert zu sein. Dieses Buch sollte Pflichtlektüre werden für alle jüngeren Leser, die irgendwann mal von Ihren Altersbezügen leben müssen. Bin mal gespannt, ob die Autoren denn auch sinnvolle Alternativen zu Riester, Rürup und Co. außerhalb der privaten Versicherungswirtschaft aufzeigen werden. Ich lasse es Sie wissen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Vorsorge Lüge
Dieses Buch trifft Nicht in allen, aber in Vielen Punkten den Nagel auf den Kopf ,es sollten viele Personen lesen und auch angemessen bei der Bundestagswahl wählen!
Vor 20 Tagen von comet475 veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Meinungen über Meinungen... Populistische Argumente (?)
Dass man einmal kritisch über die Möglichkeiten der Altersversorgung und -vorsorge nachdenkt, ist sicher von Vorteil. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Baumann H. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die Rente ist/war sicher!
Um mich kurz zu fassen: sehr interessantes Buch, dass die staatlich geförderten Privatrenten sehr verurteilt. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Ajena-Tester veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hat mit die Augen geöffnet
Leider habe ich das Buch nach Abschluss einer Riester-Vorsorge gelesen.
Profitieren tun die Versicherungswirtschaft und Politiker. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Zeljko Kovac veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Täuschung
Dies ist kein Sachbuch! Dies ist kein Fachbuch! Dies ist eine Agitationsschrift!

Die Autoren führen keine sachliche Auseinandersetzung und keine sachdienliche... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von UZB veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Licht und Schatten
Das Buch bietet viel für Riester-Kritiker und Anhänger der gesetzlichen Rente. Es ist aber eher ein politisches Buch denn eine Hilfe für Leser, die sinnvoll Vorsorge... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Bücherwurm veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Unsachliche Meinungsmache
Vorab: Als kritisch denkender Mensch bin ich wirklich für alles offen. Sonst würde ich solch ein Buch nicht kaufen. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Ein Kunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch über die Rentenlüge
Eines der besten Bücher, das ich im letzten Jahr gelesen habe. Aufgezeigt wird, wie ohne Not unsere gesetzliche Rente willkürlich abgesenkt wurde um der... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Christiane Berg veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch
Alle die sich mit ihrer Altersvorsorge auseinandersetzen sollten sich unbedingt dieses Buch kaufen.
Es ist kein Leitfaden dafür, welche Vorsorge man treffen sollte, aber... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von mohle veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Schlecht
Dieses Buch ist eine reine Hätzkampagne. Es werden zwar in den ersten Seiten Ursachen erläutert die stimmen aber dann wird es richtig schlecht. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Stephan veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar