In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Verzauberung der Welt auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Verzauberung der Welt: Eine andere Geschichte der Naturwissenschaften [Kindle Edition]

Ernst Peter Fischer
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 19,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 19,99  
Gebundene Ausgabe EUR 24,99  
Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»[Der Autor] belegt seine These anmutig, überzeugend und mitreißend in einem auf- und anregenden Streifzug durch Geschichte (und Geschichten) der modernen Wissenschaft.« (Kurier am Sonntag (A))

»Ein Feldzug gegen das Ausblenden der naturwissenschaftlichen Bildung [...] mit einem charmanten, herzenswarmen Zugang aus der Tiefe des intellektuellen Raums. [Ein] philosophisch anregender Text.« (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

»Ein engagiertes Plädoyer für das Staunen.« (Deutschlandradio Kultur - Lesart, 23.09.2014)

»Sein beträchtliches Verdienst [liegt] darin, dass es die Größe eines Notstands und die Stärke eines Bedürfnisses fühlbar macht.« (Süddeutsche Zeitung, 07.10.2014)

»Viele reizvolle Gedanken.« (Die Presse, 12.10.2014)

»Jungenhafte Begeisterung und Talent zur anschaulichen Reduktion. […] Wenn Fischer ins Erzählen kommt, wird man gerne wieder zum staunenden Kind.« (Sarstedter Anzeiger, 28.10.2014)

Kurzbeschreibung

Higgs, Hubble und der liebe Gott. Eine Anleitung zum Staunen


Die meisten Menschen glauben, die Naturwissenschaft habe die Welt entzaubert, was berechnet werden könne, berge keinerlei Geheimnis mehr. Ganz im Gegenteil, schreibt Bestsellerautor und Wissenschaftspublizist Ernst Peter Fischer in seinem neuen Buch – erst durch unablässiges Forschen, durch stetes Nachfragen und unbändige Neugier, kurz: durch die genaue Kenntnis der Naturwissenschaften enthüllt sich uns das wahre Geheimnis der Welt.


Fischer, einer der renommiertesten Vermittler von populärer Wissenschaft, zeigt in seinem neuen Werk, dass wir uns die Neugier und das Staunen bewahren müssen, um »das Gefühl für das Geheimnisvolle«, wie Einstein es nannte, wiederzuerlangen. Denn für die großen Fragen und Phänomene der Wissenschaft – Was ist Schwerkraft? Was ist Licht? Was ist Zeit? – gibt es keine einfache Erklärung, keine alleingültige Antwort, sondern eine Geschichte, die sich ständig erneuert, und ein »tiefes Geheimnis«, das es zu entdecken gilt. Nur durch das Vordringen zu diesem Geheimnis erfahren wir den Zauber der Welt.


Ernst Peter Fischer entwickelt diese Kerngedanken am Beispiel der großen Wissenschaftler und ihrer »Entdeckungen« vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart, und schreibt auf diese Weise eine gänzlich »andere Geschichte der Naturwissenschaften«. Ein aufregender Streifzug durch die moderne Wissenschaft – und eine Anleitung zum Staunen.



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3357 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 337 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3886809811
  • Verlag: Siedler Verlag (22. September 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00KAIUD1I
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #10.371 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Verzauberung des Lesers 5. November 2014
Von Regina Károlyi (Media-Mania) TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Ein Apfel fällt vom Baum. Nach unten, niemals nach oben. Lange Zeit gehörte dieses Phänomen zu den großen Rätseln dieser Erde, dann kam Newton und führte die Gravitation ein; nur, wie diese genau funktionierte, war dadurch auch nicht wirklich zu verstehen. Das Gravitationsfeld bot einen Ansatz, bis Einstein in seiner Relativitätstheorie die Krümmung der Raumzeit durch Massen als Schwerkraft auffasste. Verständlich ist das Phänomen deshalb genau so wenig wie etwas so Simples wie das Licht, das Teilchen und Welle zugleich sein soll: eine Eigenschaft, die, wenn man sich von Ernst Peter Fischer durch die Physik führen lässt, gewissermaßen als Verlegenheitslösung enttarnt wird.

Es sind ganz einfache Beispiele, deren sich der Autor bedient. Der fallende Apfel, das Licht, das auf einen Spiegel trifft. Wer ein paar Jahre Physikunterricht hinter sich hat, denkt, hierzu sei alles erforscht und erklärt, und es handle sich um langweilige Themen. Weit gefehlt! Tatsächlich gelingt es Fischer, in wenigen Sätzen aufzuzeigen, wie physikalische Gesetze zwar Beobachtungen beschreiben, aber nur modellhaft sein und die Tiefe und Bedeutung eines Phänomens in keiner Weise ausloten können. Auch modernste, aufwändige Forschung liefert folgerichtig mehr Fragen als Antworten.
Da erstaunt es nicht, dass der Autor eine enge Verbindung zwischen den Naturwissenschaften und der Romantik herstellt und speziell die von Novalis geprägte Definition der Romantik auf die Physik und verwandte Gebiete anwendet, logisch, nachvollziehbar.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Geheimnis hinter dem Wissen 14. Oktober 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Sicher erfährt der Leser bei der Lektüre dieses Buches auch Vielfaches und Wesentliches über die Erklärungen, welche die Naturwissenschaften über „die Welt und ihre Phänomene“ bereits durchdacht und erforscht haben.
Im Eigentlichen aber geht es Fischer (und dahin führt er den Leser auf überaus intelligente Art und Weise) um das Dahinterliegende.

Wie sich Fischer einem der zentralen Begriffe menschlichen Seins und der „naturwissenschaftlicher Gesetze“, der „Freiheit“, annähert, ist hierfür ein gutes Beispiel (und überhaupt auch ein guter Einstieg in das Buch, auch wenn das Thema erst weiter hinten im Buch aufkommt).

Einfache Beispiele erklären die Dialektik zwischen Freiheit und Gesetz, stellen die möglichen Haltungen zur Freiheit dar (innerer Drang nach absoluter Selbstbestimmung gegenüber innerem Drang nach „Sicherheit“ und damit nach Begrenzungen) und führen sodann fließend mitten hinein in mathematisches Forschen, das zum Nachdenken reizt. Ein Denken, dass einerseits für das „Verlässliche“ versucht, zu sorgen (ein Aspekt, den menschliches Leben ebenso dringend bedarf, wie den Wunsch, Grenzen zu überschreiten), der andererseits schlichte Antworten nicht im tiefsten Grunde zu geben vermag.

Das liest sich, trotz des manchmal natürlich hohen Abstraktionsgrades für Laien, sehr flüssig und sehr verständlich.
Vor allem, da Fischer nicht unbedingt im Sinn hat, naturwissenschaftliches „Hardcore“ Wissen zu vermitteln, sondern immer wieder auf das für ihn Wichtige dahinter verweist, auf eine Haltung zu den Grundfragen der Naturwissenschaften hin.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden