Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Verwandlung /Akademie [Broschiert]

Franz Kafka
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Schulbücher & Lernhilfen
    Schnell finden und einfach bestellen. Ob Schulbücher, Lektüren, Lernhilfen oder Sprachlernmaterialien: Alle Bücher rund um die Schule finden Sie im großen Schulbuch & Lernhilfen-Special. Natürlich versandkostenfrei.

Produktinformation

  • Broschiert: 68 Seiten
  • Verlag: Klett; Auflage: 1., Aufl. (Oktober 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3123525295
  • ISBN-13: 978-3123525292
  • Größe und/oder Gewicht: 17,5 x 10,6 x 0,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.530.934 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von kpoac TOP 500 REZENSENT
Format:Broschiert
"Bei einem, der sie recht versteht,
ist auch die größte Kunstfertigkeit ohne Arg."
(Pindar, 7. Olympische Ode)

Kafkas Konfliktbericht aus dem Käfig ist im Jahre 1917 erschienen, just in dem Jahr, als er seiner Verlobten gestand, "... dass zwei in mir kämpfen, ... diese zwei sind ein Guter und ein Böser". Ein in Gefangenschaft geratener Affe namens Rotpeter entscheidet im Käfig Mensch zu werden, um sich aus dem Käfig zu befreien. Aus dem äußeren Käfig in die "menschliche Anpassung" werden Orte der Bindung und Fesselung getauscht. Innen oder außen, so scheint es, sind Bindungs- und Gefangen-Sein Bedingungen jeden Lebens, auch wenn die Bereitschaft hoch ist, sich der Erinnerung an die wirkliche Freiheit zu entledigen.

Kafka lässt den zum Menschen gebildeten Affen nicht sein "äffisches Vorleben" einreichen, ihm ist die Erinnerung bereits genommen, nicht konvertiert, sondern assimiliert in eine neue Welt der Menschen, kann er nur seinen Bericht halten. Sein Stand ist bereits derjenige einen gebildeten Mitteleuropäers, daher kann man nicht von Dressur sprechen, wohl aber annehmen, dass große Freiwilligkeit in der Veränderung lag. Denn "Ich, freier Affe, fügte mich diesem Joch" und es "verschlossen sich die Erinnerungen immer mehr".

Chronologisch berichtet nun Rotpeter seinen Lebensweg, stellt seinen Bericht für eine Akademie zusammen. Wie Benjamins Engel der Geschichte fühlte auch Rotpeter den "Sturm, der mir aus meiner Vergangenheit nachblies" und letztendlich den finalen Rückweg verschloss. Verschlossen war auch der Käfig, der sein erstes Zuhause war und "zum ersten Mal in meinem Leben [war ich] ohne Ausweg".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
sneak preview 0 28.06.2009
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar