• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Verschwörung - Verrat... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die Verschwörung - Verrat auf höchster Ebene [Blu-ray]

3.6 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 13,49
EUR 5,96 EUR 2,37
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Beste Unterhaltung mit Koch Media
Beste Unterhaltung: Besondere Geschenkideen von Koch Media
Entdecken Sie Filme und Serien von Koch Media auf DVD und Blu-ray. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Die Verschwörung - Verrat auf höchster Ebene  [Blu-ray]
  • +
  • Die Verschwörung - Tödliche Geschäfte [Blu-ray]
  • +
  • Die Verschwörung - Gnadenlose Jagd [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 33,43
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Bill Nighy, Rachel Weisz, Tom Hughes, Ralph Fiennes
  • Regisseur(e): David Hare
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 2.0), Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 2.0), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 22. Februar 2013
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00AQZX55Q
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.664 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als Johnny Worrickers (Bill Nighy) Vorgesetzter und Freund Benedict Baron (Michael Gabon) plötzlich stirbt, will der Geheimagent nicht an eine natürliche Todesursache glauben. Doch als er versucht, die Hintergründe von Barons Ableben aufzuklären, stößt Johnny auf brisante Unterlagen, die den gesamten MI5 unterminieren könnten. Er ist gezwungen, sich auf ein riskantes Spiel einzulassen, in das selbst der englische Premierminister (Ralph Fiennes) verstrickt zu sein scheint. Gemeinsam mit seiner politisch aktiven Nachbarin (Rachel Weisz) versucht Johnny, die Zusammenhänge aufzudecken und muss plötzlich um seinen Job und schließlich auch um den Schutz seiner Identität fürchten.

 Die Verschwörung
 Die Verschwörung
 Die Verschwörung

 Die Verschwörung
 Die Verschwörung
 Die Verschwörung

Ralph Fiennes (Skyfall) und Rachel Weisz (Die Mumie) stehen nach dem gefeierten Blockbuster „Der ewige Gärtner“ in diesem hochspannenden Thriller wieder gemeinsam vor der Kamera. Ergänzt wird die hochkarätige Besetzung von Golden Globe Gewinner Bill Nighy (Harry Potter 7) und Michael Gambon (Book of Eli). Die Verschwörung bietet britischen Spionage-Thrill in bester le Carré-Tradition (Dame, König, As, Spion), für die Drehbuchautor David Hare (Der Vorleser) wieder einmal auf den Regiestuhl stieg. Der vielfach ausgezeichnete Film erhielt unter anderem einen Primetime Emmy und wurde 2012 für einen Golden Globe nominiert.

Features

Interviews mit Cast & Crew (ca. 26 Minuten)

Rezensionen

"Realistisches Gegenstück zu Bond & Co.“ (Videottipp)
"Krimikür für Qualitätsfreunde." (Videomarkt)

VideoMarkt

Seit vier Jahrzehnten arbeitet Johnny Worricker für Englands Geheimdienst MI5, fünf Ehen sind darüber in die Brüche gegangen. Da eröffnet ihm sein Chef und alter Uni-Kumpel erst, dass er den Premierminister selbst für des Verrats verdächtig hält, und liegt am nächsten Tag tot in seiner Landsitz. Worricker hat schon viele Krisen gesehen, aber diese ist etwas Besonderes. Als sich der Kreis auch um ihn zu schließen beginnt, taucht Worricker ab, mit Hilfe seiner Nachbarin, einer schönen linksradikalen Aktivistin. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Der in die Jahre gekommene MI5-Agent Johnny Worricker erfährt von seinem Chef eine hoch brisante Information. Kurz darauf stirbt dieser an einem Herzinfakt. Johnny geht der Information auf den Grund und beginnt zu recherchieren. Damit bekommt er es mit einen mächtigen Gegenspieler zu tun.

Die bekannte Geschichte einer Informationsunterschlagung auf höchster politischer Ebene wird „very british“ erzählt und erhält dadurch ihren besonderen Reiz. Dialoge und schlüssige Handlungen feilen nur mäßig an den Profilen der Protagonisten. Sie bleiben ambivalent und nebulös. Überraschende Wendungen sorgen für Spannungsschübe und für Aufmerksamkeit. Üppig ausgestattete Szenenbilder bieten so manchen Eyecatcher und generieren Atmosphäre. Regie und Schauspielern ist ein ordentlicher Genrefilm gelungen.
Kommentar 22 von 24 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Page Eight oder wie es im deutschen heißt "Die Verschwörung - Verrat auf höchster Ebene" ist ein Thriller der ruhigeren Art. Wer einen amerikanischen Agentfilm mit "Krach-Bumm" an allen Ecken erwartet wird schwer enttäuscht werden. Wer jedoch ein feines Gespür für Dialoge hat, wem eine ruhigere Erzählweise aber ausnahmslos tolle Schauspieler zu sprechen, der wird mit dem Film glücklich werden.

Die Verschwörung ist feinstes britisches Kino. Und das, obwohl der Film eine TV-Produktion ist. Da kann so manche (ja eigentlich fast jede) deutsche TV-Produktion eine große Scheibe abschneiden.

Die volle Punktzahl verfehlt der Film nur sehr knapp, weil er doch in gewissen Punkten recht langatmig erscheint. DENNOCH: Ein sehr sehenswerter Thriller!
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Estragon TOP 1000 REZENSENT am 15. Mai 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Das Cover dieser DVD plärrt dem potenziellen Käufer entgegen, es handele sich bei dem Film um »britischen Spionage-Thrill in bester ›Bond‹-Tradition«. Das ist natürlich großer Quatsch, und wer sich den Film unter jener Voraussetzung angeschaut hat, wird mit gutem Grund enttäuscht sein. Action gibt es nämlich in der Tat keine. Der Film ist eine TV-Produktion der BBC und mit den entsprechenden Mitteln gedreht.

Zur Story: Die Hauptfigur ist der von Bill Nighy glänzend verkörperte Johnny Worricker. Er ist ein altgedienter Abteilungsleiter des MI5. Sein Chef und Freund Benedict Baron (ebenfalls exzellent: Michael Gambon) gibt ihm einen geheimen Bericht zu lesen, der kurz darauf Gegenstand einer Besprechung mit der Innenministerin (Saskia Reeves) wird. Der Besprechung wohnt auch eine weitere Abteilungsleiterin des MI5, Jill Tankard (wunderbar ätzend: Judy Davis), bei die offen die Linie der Innenministerin vertritt. Worricker fällt die Aufgabe zu, darauf hinzuweisen, dass der Geheimbericht nicht nur (nicht eben neue) Informationen über US-amerikanische Foltergefängnisse in der ganzen Welt enthält, sondern auch ein für die britische Regierung höchst brisantes Detail: Der Premierminister hat von den Folterungen von Anfang an gewusst und die Information für sich behalten. Damit hat er womöglich das Leben britischer Staatsbürger aufs Spiel gesetzt. Nachdem Baron plötzlich an Herzversagen gestorben ist, weigert sich Worricker, an der Vertuschung des Fehlers des Premiers mitzuwirken. Er behält sein Exemplar des Berichts, woraufhin ihm von Jill Tankard mindestens der Rauswurf, wenn nicht sogar Schlimmeres angedroht wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von LinksRechts am 2. Februar 2012
Format: DVD
...ein sehr ruhiger, sympathisch skurriler Agententhriller. Die Schauspieler sind ueberragend, keinerlei Special Effects notwendig. Da sieht man mal wieder, was mit sogar mit einer unspektakulaeren Story aus einem Film machen kann, wenn man es will.
Kommentar 8 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Page eight ist ein Ganz hervorragend gemachter Film. Alle Schauspieler sind perfekt besetzt. Die Handlung dieses Thrillers ist in sich konsequent logisch und absolut spannend. Ein absolutes muss für jeden Freund von intelligent gemachtem Kino.
1 Kommentar 7 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von miraculum TOP 500 REZENSENT am 10. Februar 2013
Format: DVD
Der Geheimdienstler Johnny Worricker (Bill Nighy) bekommt von seinem Chef und alten Studienfreund eine Akte mit der Äußerung eines Verdachts über einen Verrat des Premierministers. Am nächsten Tag ist der langjährige Freund tot und Worricker, der den Inhalt der Akte genauso verhängnisvoll für den Minister beurteilt wie sein Freund, muss um sein Leben fürchten. Mit Hilfe seiner linksradikalen Nachbarin (Rachel Weisz) taucht er unter und versucht einen Ausweg zu finden.

Die schauspielerischen Qualitäten des Hauptakteurs Bill Nighy und der Nachbarin Rachel Weisz sind unbestritten gut. Es ist aus meiner Sicht weitaus schwerer in einem Film wie diesem zu überzeugen, der nur mit ein paar psychischen Duellen und ohne Effekte und Actionszenen auskommen muss. Weitestgehend ist dies aus meiner Sicht aufgrund der guten schauspielerischen Leistung (aber nur deshalb)auch gelungen.

Denn insgesamt fand ich den Film etwas undurchsichtig und verworren. Dies war vielleicht auch beabsichtigt, aber etwas Spannung konnte so erst zum Ende hin erzeugt werden. Ich empfand den Film über weite Längen eher zu langweilig. Bei einem Verschwörungsthriller hätte ich mir schon etwas mehr Raffinesse gewünscht, auch wenn dies nur durch psychologische Details erreicht werden soll. Aus meiner Sicht muss man den Film nicht unbedingt gesehen haben.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen