In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Verratenen (Eleria-Trilogie 1) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Verratenen (Eleria-Trilogie 1) [Kindle Edition]

Ursula Poznanski
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (161 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe EUR 18,95  
Broschiert EUR 9,95  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 10,19 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Audio CD, Audiobook EUR 14,99  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Beim neuen Buch von Ursula Poznanski könnte man die einfache, naheliegende Wahl treffen und einen "actionlastigen" Interpreten lesen lassen. Jumbo aber wählte richtigerweise eine Sprecherin, die die subtile Art der Spannung, die der düstere, rätselhafte, überraschungsgeladene Roman ausstrahlt, zwar ruhig und bedächtig, aber gerade dadurch hervorragend "bedrohlich" rüberbringt. Nicht nur die Story lässt uns mitfiebern, Julia Nachtmann setzt noch einen drauf. Und das bis zum Schluss, der gemeinerweise ein Cliffhanger ist. (Bücher)

Die Sprecherin Julia Nachtmann bringt besonders Rias Gefühlsregungen eindringlich rüber. Mit unterschiedlichem Sprechtempo und Stimmlagen erhöht sie die ohnehin vorhandene Spannung. Man fiebert mit, ist als Zuhörer wie gebannt. (Audio-Kritiken.de)

Kurzbeschreibung

Sie ist beliebt, privilegiert und talentiert. Sie ist Teil eines Systems, das sie schützt und versorgt. Und sie hat eine glänzende Zukunft vor sich - Rias Leben könnte nicht besser sein.
Doch dann wendet sich das Blatt: Mit einem Mal sieht sich Ria einer ihr feindlich gesinnten Welt gegenüber und muss ums Überleben kämpfen. Es beginnt ein Versteckspiel und eine atemlose Flucht durch eine karge, verwaiste Landschaft.
Verzweifelt sucht Ria nach einer Erklärung, warum ihre Existenz plötzlich in Trümmern liegt. Doch sie kann niemandem mehr vertrauen, sie ist ganz auf sich allein gestellt.

Die Bestsellerautorin Ursula Poznanski, auch bekannt durch ihre Thriller für Erwachsene: "Fünf" und "Blinde Vögel", erschienen beim Wunderlich Verlag, legt mit diesem Jugendbuch-Thriller den ersten Band der Verratenen-Trilogie vor.

Auszeichnungen und Nominierungen:
- Kollektion zum Österreichischen Kinder-und Jugendbuchpreis 2013
- Nominierung für den Buchliebling 2013
- Nominierung für die Segeberger Feder 2013

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1178 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: Loewe Verlag; Auflage: 1 (1. Juni 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00CZDKO06
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (161 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #3.467 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Highlight unter den Dystopien! 29. März 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Ursula Poznanski hat mit dem vorliegenden Buch ein absolutes Highlight im Genre der Dystopien geschaffen! Ich bin sehr begeistert und freue mich nun auf die Fortsetzung, die ich nun sehr bald lesen muss. Die Geschichte ist durchweg spannend erzählt, die "neue" Welt wird plausibel erklärt und aufgebaut, sehr gefallen hat mir die Idee mit der in den Sphären lebenden Elite der Gesellschaft und den "barbarischen" Prims in der frostigen Außenwelt. Ria, das Rhetoriktalent aus dem Reagenzglas punktet auch richtig als Protagonistin, denn sie ist einfach sympathisch und von ihrer Sache überzeugt. Sie ist mutig, empathisch und klug, kann in Gesichtern und Mienen lesen wie in einem Buch und wurde ausgebildet, um dem System als überzeugende Rednerin zu dienen. Mit den 5 anderen Elitestudenten verbindet sie eine angebliche Verschwörung gegen das System, was sich Ria und die anderen aber einfach nicht erklären können, denn sie fühlt sich sehr linientreu und loyal.
Ursula Poznanski gelingt es absolut, den Leser immer mehr in den Bann der Geschichte zu ziehen. Ich konnte das Buch nicht mehr weglegen, voller Spannung und hoher Handlungsdichte fiebert man regelrecht mit den Verratenen mit und frägt sich, wo denn wohl der Fehler liegen könnte.
Auch die Liebesgeschichte zwischen Ria und Aurelius ist nicht aufdringlich und kitschig, sondern zart und liebevoll im Hintergrund, nicht dominierend, sondern eher Beiwerk zur Geschichte. Dies passt sehr gut, denn das Hauptaugenmerk des Lesers gilt tatsächlich dem Erfassen und Verstehen der dystopischen Welt, die einem auch nach und nach immer plausibler und logischer erscheint - die Autorin hat alles sehr gut durchdacht und vermag Information und Aktion / Fortschreiten der Handlung sehr gut miteinander zu verbinden.
Fazit: Bisher mein bestes Buch dieses Jahr - eine unbedingte Leseempfehlung für Liebhaber dieses Genres!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Da geht aber noch mehr, Frau P. 21. Juni 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Handlung

In einer neugeschaffenen Weltordnung, irgendwann in der Zukunft, leben die privilegierten und kultivierten Menschen in Sphären. Diese sind mit Glaskuppeln abgegrenzt um von Naturkatastrophen und anderen, schädlichen äußeren Einflüssen zu schützen. Alle, die nicht nützliche für dieses System sind, leben außerhalb der Sphären, das sind die Prims.

Ria ist eine von den Privilegierten. Als in vitro Kind wurde sie im Reagenzglas für die Sphäre hergestellt. Sie ist ein von einigen Jugendlichen, die später mal in der Gesellschaft eine höhere Position einnehmen soll.

Doch nach einem Gespräch, welches sie belauscht, gerät ihr Leben aus den Fugen. Ihr und ihren Kameraden, die zu Auserwählten gehören, werden des Verrats beschuldigt und sollen getötet werden. Mit diesem Wissen gelingt es Ria und ihren Freunden auf einer Reise zur Regierung, bei der sie für herausragende Leistungen ausgezeichnet werden sollen, zu fliehen.

Sie finden Unterschlupf bei den Prims, die doch nicht so böse sind, wie man sie gelehrt hat. Ria stellt ihr bisheriges Leben in Frage und sie weiß nicht, wem sie aus ihren Reihen noch trauen kann, denn eines steht fest, sie haben einen Verräter im Kreis der Geflohenen.

Layout

Die oberen 2/3 des Covers ziert ein Schwarz Weiß Bild eines Laubblatts. Darunter in klarer und einfacher Schrift der Buchtitel und die Autorin.
Das Hardcover Buch kommt mit einem Leseband daher und der Papierumschlag ist abnehmbar.
Durch nummerierte Kapitel ist die das Buch klar gegliedert.

Fazit

Das Buch konnte mich erst gar nicht packen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Meine Meinung

Ich muss gestehen, dass ich diese Dystopie zu erst gar nicht lesen wollte. Sie wurde mir zu sehr gelobt und der Hype ging mir ziemlich auf die Nerven. Gerade bei solchen Büchern geht man mit einer hohen Erwartung dran und ist schnell enttäuscht, wenn es dann doch “nur” gut war.
Jetzt musste ich aber dann doch mit dieser Trilogie anfangen, zumal bald der dritte Teil erscheinen wird. Schließlich möchte man ja dann weiterlesen, wenn es einem gefällt. Und das hat es! Ratz fatz hatte ich die ersten beiden Bände hintereinander weggelesen, wobei sich der zweite etwas in die Länge gezogen hat.
Die Autorin konnte mich schon mit “Saeculum” absolut begeistern und hat es jetzt wieder geschafft.

Ursula Poznanski hat einen tollen Schreibstil. Sie zieht einen damit richtig in die Geschichte hinein und man vergisst alles drumherum. Richtig gute Bücher erkennt man daran, dass man irgendwann wieder “auftaucht” und sich wundert, dass so viel Zeit vergangen ist. Sooo lange liest man doch noch gar nicht ;-)

Leider erfährt man nicht, wann die Geschichte spielt, das kann man nur schätzen. Zumindest haben sich zwei Gruppen gebildet.
Auf der einen Seite wohnen in Menschen riesigen Kuppeln, wo sie genauestens überwacht werden. Dabei gibt es normale Arbeiter, Familien, Studenten, etc. Bei den Studenten gibt es allerdings ganz andere Fächer als heutzutage, die Essensausgabe erfolgt über eine Kantine und die höhergestellten haben einen Salvator (wie eine Taschenuhr), der sich um die genaue Nahrungsaufnahme und den Gesundheitszustand kümmert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Spannung pur!
Eine sehr spannende und absolut packende Trilogie. Diese ist sehr zu empfehlen. Ich musst gleich alle drei lesen...fast ohne pause.
Vor 11 Tagen von Patricia Doll veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Genialer auftakt
Zum Inhalt wurde genug geschrieben, deswegen beschränke ich mich auf die Bewertung:

ich habe hier oft Vergleiche zu Tribute von Panem gelesen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Lesesüchtige veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Macht süchtig!
Über den Inhalt wurde hier schon an anderer Stelle genug geschrieben, ich will auch nicht zu viel verraten. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Amazon Kunde veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Gemischte Gefühle
Ich war mir lange unsicher, wie viele Sterne ich dem Buch geben soll. Ich hab es in 2 Tagen durchgelesen, weil ich die Story sehr gut fand. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Insa Flamming veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eine Dystopie, die bei Lesern sehr geliebt wird und gerade für...
Das Cover

Bei dem Cover bin ich etwas unentschlossen. Ich finde die Kombination aus weiß und schwarz sehr edel und irgendwie passt sie natürlich auch auf die... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Lilly McLeod veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine echte Lieblings-Trilogie . Lesen !
Dies ist mein erstes Buch von Ursula Poznanski .
Ich war ein "Tribute" - Fan , aber nun ..... gefällt mir dieses dreibändige Werk noch viel besser . Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von hilde P. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Solider Auftakt mit Steigerungspotenzial
Ursula Poznanski betritt neues Terrain und liefert uns mit „Die Verratenen“ den Auftakt einer dystopischen Trilogie. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Yvonnes Bücherecke veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Steigert sich zum Ende hin deutlich
Das Grundprinzip der Dystopie ist wenig überraschend - es gibt auch hier wieder die typische hierarchische Gesellschaftsstruktur, wie man sie auch aus anderen Dystopien schon... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Leselotte veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Fesselnd!
Sehr spannende Handlung über eine Dystopie im Stil von den "Hunger Games" (teilweise seeehr im diesem Stil). Ich bin gespannt auf die Fortsetzung!
Vor 3 Monaten von FN32 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Recht gut, aber ...
Die Verratenen - als Titel ungemein passend - zeigt eine Welt danach. Wie in vielen Dystopien üblich gibt es hier neue Gemeinschaften mit neuen Systemen und weiteren... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von buchverliebt veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden