Die Verborgenen: Thriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Verborgenen: Thriller ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Verborgenen: Thriller Taschenbuch – 10. Dezember 2012


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 6,00 EUR 2,62
51 neu ab EUR 6,00 10 gebraucht ab EUR 2,62
EUR 9,99 Kostenlose Lieferung. Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Die Verborgenen: Thriller + Virulent: Thriller + EarthCore: Thriller
Preis für alle drei: EUR 29,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Reduzierte Bestseller und Neuheiten
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 896 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (10. Dezember 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453437047
  • ISBN-13: 978-3453437043
  • Originaltitel: Nocturnal
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 5,1 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 218.366 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Schon zu Schulzeiten schrieb Scott Sigler seine ersten Geschichten. Als Autor von Kurzgeschichten, Drehbüchern und Romanen im Spannungsfeld zwischen Wissenschaftsthriller und modernem Horror hat er sich einen Namen gemacht Die großen Verlage wurden auf ihn aufmerksam, nachdem er den Thriller »EarthCore« als weltweit ersten exklusiven Podcast-Roman in zwanzig Episoden veröffentlichte und auf Anhieb rund 10.000 Abonnenten fand. Inzwischen wurden weltweit bereits mehr als drei Millionen seiner Podcasts heruntergeladen. Scott Sigler lebt mit seiner Frau Jody und zwei Hunden in San Francisco.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Beate Senft VINE-PRODUKTTESTER am 22. Dezember 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Bryan Clauser und sein Partner Pookie Chang kommen zu einem Tatort mit einer ziemlich übel zugerichteten Leiche. In der Nähe befinden sich seltsame Symbole und Bryan fällt ein Geruch auf, den anscheinend nur er wahrnehmen kann. Warum bekommen sie, das beste Ermittlerteam , diesen Fall nicht übertragen? Warum werden sie sehr vehement von den Untersuchungen ausgeschlossen? Es geschehen immer mehr Morde die zwei Dinge gemeinsam haben, die seltsamen Symbole und dass den Opfern die Hände fehlen. Dann wird Bryan zu allem Überfluss auch noch krank und bekommt schreckliche Alpträume in denen er Monster sieht, zu denen er sich seltsam verbunden fühlt. Diese Träume leiten ihn immer wieder zu dem neusten Mordfall. Die beiden Cops denken überhaupt nicht dran, die Finger von dem Fall zu lassen. Vor allen Dingen weil Bryan mehr zu wissen scheint, wie er eigentlich dürfte. Aber Pookie kann nicht glauben, dass sein bester Freund hinter den brutalen Morden steckt. Ein paar hohe Tiere scheinen hier irgendetwas vertuschen zu wollen. Nur was? Und dann entdecken sie einen Mann, der scheinbar ohne Probleme von einem 10 Meter hohen Haus springen kann ohne sich zu verletzten. Und sie finden noch etwas. Etwas das eigentlich gar nicht existieren dürfte.

Wie bei allen Büchern von Sott Sigler bin ich auch von seinem neusten Werk wieder absolut fasziniert. Nach einem etwas langsameren Aufbau, in dem die Charaktere eingeführt werden, geht es dann auf einmal so spannend und rasant weiter, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. So schnell wie ich es gerne gehabt hätte, war das Buch aber dann doch nicht gelesen, da sich die Handlung auf 886 Seiten ausbreitet. Und davon war wirklich keine einzige langweilig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Borussen-Fohlen am 27. Dezember 2012
Format: Taschenbuch
Eines kurz vorweg: "Wer den Roman "Earthcore" von ihm kennt, der weiß, was Scott Sigler in Sachen „Welten unter der Erde“ zu schaffen, zu leisten im Stande ist. Die Fantasie diesbezüglich kennt bei ihm keine Grenzen und er besitzt natürlich auch die nötige Fähigkeit, die seinem Kopf entsprungenen Welten dem Leser in die heimischen vier Wände zu transportieren, und ihn mit auf eine Reise ins Unbekannte zu nehmen."

"Die Verborgenen" ist ein unglaublich verworrener, vielschichtiger und komplexer Roman, der sämtliche Weiden des Thrillers und der Fantasie bis auf den letzten Halm abgrast. Sämtliche Weiden sind auf den Umfang des Romans bezogen, denn mit über 900 Seiten ist es nicht gerade ein Lückenfüller für zwischendurch, der kurz mal inhaliert, mal kurz eingeatmet wird. Diesmal taucht Sigler unter die Strassen und Häuser San Franciscos hinab, entführt den Leser in eine verrückte Welt aus Labyrinthen von Tunneln und Höhlen in denen das "Böse" lebt, und stellt nicht nur die Vorstellungskraft der sonst so hart gesottenen Polizisten Bryan und Pookie auf die Probe...

Die Story beginnt mit mehreren Erzählsträngen, die sich wie in vielen anderen Romanen erst gegen Ende hin vereinen. Der Beginn ist aufgrund der vielen Figuren noch recht undurchsichtig, ein bisschen holprig. Nach und nach aber wird der Schleier der Dunkelheit gelüftet und die Geschichte entwickelt sich zu einem Selbstläufer. Bis auf den Part, in dem die genmutierten Wesen ihr Dasein fristen, sind sie durchweg ein Genuss an Tempo und Spannung, bei denen die Clifhanger am Ende jeden Kapitels ihre volle Wirkung erzielen, und den Leser mit einem Kribbeln voller Vorfreude auf deren Fortsetzung zurücklassen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christiane Peters am 13. Januar 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Grauen geht um in San Fransisco. Grausame Morde versetzen die Stadt in Angst und Schrecken, die Opfer sind brutal und unmenschlich zugerichtet worden und an jedem Tatort befinden sich seltsame Symbole, die sofort von der Obrigkeit unter Verschluss gestellt werden. Die Detectives Bryan Clauser und Pookie Chang wundern sich über dieses Verhalten und warum nicht angestrengter nach den Mördern gesucht wird. Sie ermitteln auf eigene Faust. Bald schon merken sie, dass sie einer ganz großen Sache auf der Spur sind - denn die Täter sind außergewöhnlich. Zudem beginnt Clauser sich seltsam zu benehmen und hat erschreckende Träume.

Ich habe bisher alle ins Deutsche übersetzte Romane von Scott Sigler gelesen und so war auch dieses Buch ein Muss für mich. Erneut bietet Sigler eine rasante, etwas durchgeknallte Geschichte, die sich dieses Mal jedoch fernab von Außerirdischen und deren Technik abspielt. Natürlich geht es auch in diesem Buch wieder um mythische Dinge und nichtmenschliche Aktivitäten, aber es ist anders als bisher von Sigler geliefert. "Die Verborgenen" ist anstelle eines SciFi-Action-Thrillers eher ein Horror-Bullen-Action-Thriller, der auf keiner einzigen Seite dieses Wälzers langweilig ist. Das Buch ist schnell, unterhaltsam, durchgeknallt und teilweise wirklich harter Tobak.

Die Charakterdarstellung ist hervorragend. So verschieden die einzelnen Handlungspersonen auch sind, jede ist liebevoll ausgearbeitet worden, man schließt sie ins Herz (oder auch nicht) und fühlt sich fast sofort an der Seite dieser Menschen und nicht mehr als Zuschauer.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden