• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Völkerwanderung ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Schnellversandmodanti
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sofortversand werktags innerhalb 24 Std. Bei Nichtgefallen anstandslos Geld zurück. gelesen aber gut erhalten
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Völkerwanderung Broschiert – 1. April 2011

1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 1. April 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 14,76
70 neu ab EUR 19,95 6 gebraucht ab EUR 14,76

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Die Völkerwanderung + Byzanz
Preis für beide: EUR 39,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 152 Seiten
  • Verlag: Theiss (1. April 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3806222835
  • ISBN-13: 978-3806222838
  • Größe und/oder Gewicht: 16 x 1,5 x 21,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 266.398 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Eine gelungene Einführung, die vor allem durch die Einbeziehung neuer Forschungserkenntnisse punktet.« (Sonic Seducer)

»In diesem Buch werden tief verwurzelte Vorurteile korrigiert.« (St. Galler Tagblatt)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Philipp von Rummel leitet die Redaktion des Deutschen Archäologischen Instituts in Rom. Hubert Fehr lehrt Ur- und Frühgeschichte an der Universität Freiburg.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von timediver® HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 26. Dezember 2011
Unter zahlreichen populärwissenschaftlichen Veröffentlichungen der letzten Jahre zum Thema "Völkerwanderung" ist der im April in der Reihe "Theiss Wissen Kompakt" erschienene Band die derzeit aktuellste Publikation. Mit dem Fachbereichsbeauftragten für Urgeschichtliche und Frühgeschichtliche Archäologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Dr. Hubert Fehr und dem Redaktionsleiter des Deutschen Archäologischen Instituts in Rom, Dr. Philipp von Rummel, haben sich zwei Experten für die Geschichte der Spätantike und des frühen Mittelalters als Co-Autoren zusammengefunden. Während Fehr seine Dissertation über "Germanen und Romanen im Merowingerreich" vorgelegt hatte, promovierte von Rummel mit seiner Doktorarbeit "Habitus barbarus. Kleidung und Repräsentation spätantiker Eliten im 4. und 5. Jahrhundert n. Chr."....

...in sechs Kapiteln unterwerfen die beiden Autoren das Zeitalter der Völkerwanderung und den daraus entstandenen Mythos einer besonderen Untersuchung. Zunächst wird dem Klischee der mit Fell bekleideten und Hörnerhelm tragender Horden, welche die antike Zivilisation überrannten, ein Absage erteilt. Neuere Forschungen haben vielmehr gezeigt, dass die Völkerwanderung nicht losgelöst von der inneren Entwicklung des Römischen Imperiums betrachtet werden kann. Während die Autoren die Begriffe der Völkerwanderung und der Völkerwanderungszeit näher erläutern, gehen sie in farblich abgesetzten Essays auf die Fragen ein, was ein Volk ist und ob die Germanen als unsere Vorfahren anzusehen sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen