Menge:1
Die Vögel ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: GEBRAUCHT,Volle Garantie.Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann. dauern kann.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,70
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,42
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: TwoRedSevens
In den Einkaufswagen
EUR 11,02
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Jasuli
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Die Vögel
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Vögel


Preis: EUR 9,38 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch DVD Overstocks und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 0,89 28 gebraucht ab EUR 0,01 3 Sammlerstück(e) ab EUR 6,94

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Die Vögel + Psycho + Alfred Hitchcock Collection - Das Fenster zum Hof
Preis für alle drei: EUR 19,36

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Rod Taylor, Tippi Hedren, Jessica Tandy, Suzanne Pleshette, Veronica Cartwright
  • Komponist: Bernard Herrmann
  • Künstler: Robert Burks, Evan Hunter, Ub Iwerks, Alfred Hitchcock, Robert Boyle, George Tomasini, Lawrence A. Hampton, Ray Berwick
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Mono), Englisch (Mono)
  • Untertitel: Englisch, Deutsch, Niederländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 5. August 2004
  • Produktionsjahr: 1963
  • Spieldauer: 115 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00005N6RU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 51.193 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Grauen und Schrecken überkommen die Einwohner der Küstenstadt Bodega Bay. Und dabei fing alles ganz harmlos an: Unerklärliche Angriffe von Möwen auf Einzelpersonen hat niemand ernst genommen, bis zu dem Tag, als Tausende von Vögeln über alle herfallen, die sich auf der Straße bewegen. Das erste Todesopfer wird die mutige Lehrerin Annie (Suzanne Pleshette).
Für die Familie Brenner beginnt ein Kampf um das nackte Überleben. Mitch Brenner (Roy Tayler) sichert mit Melanie (Tippi Hedren) das ganze Haus, denn die Vögel dringen durch alle Ritzen, um die Menschen anzugreifen.....
Über 400 Trickaufnahmen des Altmeisters Alfred Hitchcock machen "Die Vögel" zu einem der spannendsten Filme. Nach einer Erzählung der Erfolgsautorin Daphne Du Maurier.

Amazon.de

Während eines Urlaubs in Nordkalifornien fiel Alfred Hitchcock eine Geschichte in einer Tageszeitung in Santa Cruz auf, die über eine Invasion von Seevögeln berichtete, die an der Küste gelegene Häuser angegriffen hatten. Durch dieses Erlebnis und die Erinnerung an eine Kurzgeschichte von Daphne du Maurier beflügelt, kreierte der Meister der Spannung einen seiner seltsamsten und erschreckendsten Filme. Die Vögel folgt einer schicken Blondine, Melanie Daniels (Tippi Hedren), als sie zu der Küstenstadt Bodega Bay unterwegs ist, wo sie sich mit einem Rechtsanwalt (Rod Taylor), den sie erst kurz zuvor in San Francisco kennen gelernt hat, treffen will. Nach kurzer Zeit wird die Stadt von gewalttätigen Vögeln heimgesucht, und Hitchcocks Begabung, Action zu inszenieren, tritt deutlich hervor.

Über die begnadeten Effekte hinaus ist Die Vögel aber auch eines von Hitchcocks kompliziertesten psychologischen Szenarien, eine dichte Studie über Gewalt, Einsamkeit und Sorglosigkeit. Was wirklich unter die Haut geht, sind nicht die Angriffe der Vögel, sondern die unheimliche Stille dazwischen. Hitchcock wählte ein unbekanntes Model, Tippi Hedren (die Mutter von Melanie Griffith), als seine neue kühle, blonde Hauptdarstellerin, eine Erfahrung, die für Hedren nicht immer einfach war. Dennoch spielte sie auch die Hauptrolle in Hitchcocks darauffolgendem vielfach unterschätzten Film Marnie. Obwohl die Kritiker Die Vögel 1963 kaum beachteten, wurde der Film zum Klassiker und -- trotz der Sci-Fi-Elemente -- zu einem der ernsthaftesten Filme Hitchcocks. --Robert Horton -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

137 von 139 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. November 2001
Format: DVD
Womit hat Hitchcock das verdient? Einer der genialsten Filme wurde auf dieser DVD ins Pan&Scan-Format geschnitten. Aber nicht genug der Tatsache, dass ein gutes Viertel des Bildes fehlt, die Qualität des "Restbilds" kann sich gerade mal mit VHS-Niveau messen. Die Filmausschnitte in den (übrigens hervorragend gemachten) Extras sind ironischer Weise erstens im korrekten Bildformat und zweitens von deutlich besserer Qualität.
Das und die Tatsache, dass die entsprechende DVD auf dem US-Markt mit einem restaurierten, anamorph abgetasteten und im korrekten 1,85:1-Bildformat vorliegenden Film ausgestattet ist, lässt nur den Schluss zu, dass Universal offensichtlich am deutschen Markt nichts liegt.
Schwer enttäuscht kann ich daher nur jedem vom Kauf dieser DVD abraten
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
74 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 26. November 2001
Format: DVD
Da fehlen einem wirklich die Worte:Einen solchen Ausnahmefilm, der auf DVD wieder richtig zu Würden kommen könnte, in solch katastrophaler Qualität anzubieten, ist wirklich nicht zu glauben. Das es sich um einen alten Film handelt, kann keine Ausrede sein. Universal sollte sich mal anschauen was die Konkurenz (Warner)aus dem Hitchcock-Film "Der unsichtbare Dritte" gemacht hat: Tolle Bildqualität, schöne Menues. Ben Hur etc. sind weitere Beispiele. So vergrault Universal Filmfreu
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
35 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. November 2001
Format: DVD
Als ich die Code-2-DVD bei einem Freund gesehen habe, musste ich mit Schrecken feststellen, das hier nur gepfuscht wurde: Bildformat 4:3, relativ schlechte Bildqualität und kein gut plazierter Layerwechsel. Das ist bei der Code-1-DVD
wesentlich besser ! Und die habe ich auch noch doppelt, also wer will eine davon haben ? Auf alle Fälle: Finger weg von der Code-2-DVD !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 4. November 2001
Format: DVD
Ich habe mit Sehnsucht auf die DVD-Veröffentlichung von Hitchcock's "Die Vögel" gewartet und mir die nun vorliegende DVD-Fassung von Universal gekauft. LEIDER ohne vorher auf das Bildformat des Films zu achten.
Universal hat diesen Top-Film nicht im Originalkinoformat (1,85:1) auf DVD veröffentlicht, sondern den Film im Vollbild-Format auf DVD gepresst. Das habe ich persönlich wie einen Schlag ins Gesicht empfunden. Ich kann die DVD-Version von "Die Vögel" leider nicht empfehlen. Und das finde ich, in Anbetracht des sehr guten Films, leider sehr schade!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von naersjoen am 1. November 2001
Format: DVD
Einer schier endlosen Reihe von Patzern hat Universal bei dieser DVD die Krone aufgesetzt: statt (wie im Original) 1.66:1 Breitbild bekommt man 1.33:1 (Standart-TV-Format) geboten. Links und rechts fehlt dementsprechend viel vom Bild. Finger weg!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
64 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von robotgeorgie #1 HALL OF FAME REZENSENT am 2. April 2002
Format: DVD
Eigentlich wäre "Die Vögel" ein Pflichtkauf für jede gutsortierte DVD-Sammlung. Solide Inszenierung a la Hitchcock, wunderbar subtil düstere Bilder, superber Musik-Score (elektronisch, Oskar Salsa!).
Aber was hat man sich bei diese lieblosen und stümperhaften Umsetzung gedacht? 4:3 Format?
Der gute Hitch würde im Grab rotieren, würde er diese vermurkste DVD sehen (den dafür Verantwortlichen bei Universal Europe sollte man in Bates Motel übernachten lassen ;-) ).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uwe Urban am 7. Dezember 2003
Format: DVD
.... habe ich "Die Vögel" das erste Mal gesehen. Ich habe mich entsetzlich gefürchtet und kann mich noch gut daran erinnern, dass ein paar Szenen für schlaflose Nächte sorgten. Mittlerweile habe ich diesen Film auf DVD und X-Mal gesehen und genau dieselben Szenen sorgen immer noch für angenehmes Gänsehautfeeling, da sie scheinbar ein tief verankertes Angstgefühl auf meiner Erinnerungsfestplatte freisetzen.
Heute fällt mir jedoch ein Umstand ganz besonders auf: Es gibt keine Filmmusik und das ist echt verblüffend. Keine Untermalung - nix. Bereits bei der Ankunft der Hauptdarstellerin in Bodega Bay wird der Kontrast zwischen dem langweiligen, ruhigen Fischerdörfchen und dem Schicki-Micki-Mäuschen Melanie Daniels durch den knatternden Motor ihres schicken Sportwagens interessant umgesetzt. Ohne Filmmusik entsteht eine extrem unheimliche Atmosphäre, erst recht dann, wenn die Vögel kommen. Der vorausgehenden Stille folgt eine ohrenbetäubende Geräuschkulisse, die mich zwar nicht an einen angreifenden Vogelschwarm erinnert, aber dennoch ein krasses Unwohlsein produziert und für die damalige Zeit mit unglaublichen Soundeffekten aufwartet.
"Die Vögel" - ein phantastischer Film, dem die vergangenen 40 Jahre in punkto Spannung und Faszination nichts anhaben konnten, auch wenn die Tricks vielleicht aus heutiger Sicht ein bißchen dilettantisch anmuten.
Die DVD besticht nicht gerade durch ein brilliantes Bild, scheinbar sind die Herrschaften bei Universal von diesem Film nicht so beeindruckt wie ich. Die Dokumentation ist allerdings klasse und man bekommt auf alle Fragen zur Entstehung von "Die Vögel" eine Antwort.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. November 2004
Format: DVD
Meiner Meinung nach sind die zahlreich gemachten Vorwürfe, bezüglich des Endes und der Unaufgeklärtheit der Attacken der Vögel haltlos.
Zum ersten Punkt: Meine Herren Kritiker! Wie hättet ihr denn den Film enden lassen wollen? Familie Brenner fährt ins Krankenhaus, Melanie sagt Mitch "Ich liebe dich" und alles ist wieder gut und die Vögel sind wieder nett? Oder wollt ihr einen Weltuntergang mit totaler Zerstörung und einem Blutbad, bis schließlich alle Hauptcharaktere tod sind, wie in irgendeinem billigen Zombiefilm? Oder wollt ihr, dass die Menschen ein gaaaanz tolles Mittel gegen die Vögel finden, dass sie wieder lieb sind oder eine Waffe entwickeln, die alle Mrd. Vögel vom Himmel holt?
Man sieht: die geniale Handlung kann nur so enden, wie Hitchcock es gemacht hat. Jedes andere Ende wäre einfach flach und unoriginell gewesen. War es bei Romeros "Dawn of the Dead" nicht auch ähnlich? Komisch, dass da keiner gemeckert hat. Hmm...
Bezüglich des zweiten Punktes lässt sich ähnlich argumentieren. Ein Grund, warum die Vögel agressiv werden, würde die ganze Philosophie des Films zerstören und würde ihn zum zweitklassigen Horrorfilm degradieren. Hitchcock möchte nicht, dass es einen Grund dafür gibt, weil es albern wäre und jeder sich seine eigenen Gedanken darüber machen sollte, warum die Welt auf diese Weise untergeht. Das Gespräch in der Bar gegen Ende des Films bietet doch einige Anhaltspunkte. Wie wärs denn mal mit SELBER denken?
Na ja, wer Horrorfilme nach Strickmuster C mag, wird hier natürlich enttäuscht werden, da hier Qualität geboten wird. Allein die Schnitttechnik und Kamera sind genial.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen