Die Troja-Mission: Ein Dirk-Pitt-Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Troja-Mission: Ein Di... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Troja-Mission: Ein Dirk-Pitt-Roman Taschenbuch – 18. April 2006


Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 0,86
58 neu ab EUR 9,99 24 gebraucht ab EUR 0,86 1 Sammlerstück ab EUR 4,49
EUR 9,99 Kostenlose Lieferung. Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Die Troja-Mission: Ein Dirk-Pitt-Roman + Akte Atlantis: Ein Dirk-Pitt-Roman (Reihenfolge der Dirk-Pitt-Abenteuer, Band 15) + Das Alexandria-Komplott: Ein Dirk-Pitt-Roman (Reihenfolge der Dirk-Pitt-Abenteuer, Band 9)
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Interview mit Clive Cussler: Jetzt reinlesen [153kb PDF]
  • Taschenbuch: 512 Seiten
  • Verlag: Blanvalet (18. April 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442364736
  • ISBN-13: 978-3442364732
  • Originaltitel: Trojan Odyssey
  • Größe und/oder Gewicht: 13,5 x 4,1 x 18,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.039 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Der Veteran des Koreakriegs weiß, wovon er in seinen vielen Bestsellern schreibt. Als Techniker und Flugzeugingenieur lernte er 1953 militärische Extremsituationen selbst kennen, bevor er sie in seinen Büchern für die Leser spannend verdichtete. Seinem Leben als Autor gingen allerdings noch Jahre als Texter und Kreativdirektor in verschiedenen Werbeagenturen voraus, in denen er preisgekrönte Kampagnen entwarf. Seit dem ersten Bestseller mit Dirk Pitt als Hauptfigur (1965) verfasst er Buch für Buch und kümmert sich ehrenamtlich um die amerikanische Seefahrtsgeschichte. Mit seiner Organisation NUMA hat er 60 bedeutende Schiffswracks entdeckt und ihren historischen Inhalt der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Cussler in Spitzen-Form!" (Kirkus Review)

"'Die Troja-Mission' bietet wieder hundertprozentig das, was die Leser von einem Dirk-Pitt-Abenteuer erwarten!" (Booklist)

"Ein Feuerwerk von einem Spannungsroman!" (Library Journal)

"Nonstop Thriller …" (Publishers Weekly)

Klappentext

"Die Troja-Mission bietet wieder hundertprozentig das, was die Leser von einem Dirk-Pitt-Abenteuer erwarten: Gänsehaut, Bösewichte und Heldentaten!"
Booklist

"Cussler in Spitzen-Form!"
Kirkus Review

"'Die Troja-Mission' bietet wieder hundertprozentig das, was die Leser von einem Dirk-Pitt-Abenteuer erwarten!"
Booklist


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von timediver® HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 9. September 2004
Format: Gebundene Ausgabe
"Glaubst Du denn immer, was eine Frau Dir erzählt...........?"
(Loren Smith, Kongressabgeordnete und Dauerfreundin Dirk Pitt's)
Die einem Griechen namens Homer zugeschriebenen Epen (Ilias und Odyssee) werden auf die Zeit um 1190 v. Chr. datiert. Zwischen 1665 bis 1680 machte der berüchtigte Bucaneer Leigh Hunt die Karibik durch Freibeuterei unsicher. Im Jahre 1838 errichten die Briten an der Ostküste Nicaraguas das Protektorat "Mosquito Coast", da sie auf den Bau des "Nicaragua-Kanals", der den Atlantik mit dem Pazifik verbinden soll, spekulieren.
Der in naher Zukunft (2006) spielenden Roman ist auf historischen Mythen und Fakten aufgebaut. In Bezug auf den Trojanischen Krieg und die anschließenden Irrfahrten des Odysseus greift Cussler jedoch auf die spektakuläre Version zurück, die Iman Wilkins im Jahre 1991 in seinem Werk "Where Troy once stood" auf faszinierende und plausible Weise präsentiert hatte. Demnach kämpften nicht Griechen gegen Trojaner, sondern zur Erlangung des zur Bronzeherstellung wichtigen Zinns standen sich auf dem Boden Britanniens Kelten im Kampf gegenüber. Odysseus stammte aus dem heutigen Cadiz in Andalusien und seine Irrfahrt führte ihn in den Atlantischen Ozean und die Karibik ......
....wo im Jahre 2006 vor der Küste der Dominikanischen Republik auf der Navidad Bank ein Bronzegefäß und ein versunkener Palast aus dem 1200 vorchristlichen Jahrhundert gefunden werden. Zur selben Zeit führt ein mysteriöses Grossunternehmen mit Namen "Odyssey Corporation" in Nicaragua geheimnisvolle Aktivitäten durch, um die nördliche Hemisphäre in eine Katastrophe zu stürzen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Krause TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 29. September 2006
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das NUMA-Team stößt vor der Küste Nicaraguas auf einen geheimnisvollen Palast, der im engen Zusammenhang mit der Legende von Troja steht. Gleichzeitig entdecken Dirk Pitt und sein Freund Al Giordino ein gigantisches Tunnelsystem zwischen Pazifik und Atlantik, das Teil eines unfassbaren Planes ist, der die gesamte Menschheit bedroht.

Auch wenn Dirk Pitt langsam in die Jahre kommt hat er nichts von seiner Tatkraft verloren. Im Gegenteil. In „Die Troja-Mission“ zieht Clive Cussler wieder einmal alle Register und bietet dem Leser die gewohnt spannende Mischung aus Action, Humor und Spannung. Aber auch die Nachfolger seines Helden stehen bereits bereit, denn Dirk Pitts Kinder Dirk Pitt junior und Summer, die erstamals im letzten Roman „Im Zeichen der Wikinger“ auftaucthen, werden in den nächsten Jahren eine wichtige Rolle im Cussler-Universum einnehmen, zumal Dirk Pitt am Ende des Romans mit einer Aufgabe betraut wird, die er sich sicher vor einigen Jahren noch nicht vorstellen konnte.

Mit der Einführung der Kinder von Dirk Pitt hat Clive Cussler einen genialen Schachzug getan, der dafür sorgt, dass ein Ende der Geschichten um die National Underwater and Marine Agency nicht ansteht, zumal er in seinem Sohn Dirk Cussler seinen eigenen Nachfolger heranzieht, der im nächsten Dirk-Pitt-Roman erstmals mit seinem Vater zusammenschreibt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Ludwig am 19. Januar 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Gerade die außergewöhnliche Deutung vieler anerkannter geschichtlicher Wahrheiten ist eine der Stärken Cusslers, zusammen mit seinem Sinn für Spannung und unverhoffte Wendungen. Doch langsam bekommt man als begeisterter Cussler Lesen den Eindruck, als würde er müde werden und daß ihm langsam aber sicher die Ideen ausgehen.
Zu Geschichte: Dirks Tochter entdeckt in Ruinen einer versunkenen Stadt ein Artefakt, das offensichtlich keltischer Abstammung ist. Eine Gruppe weiblicher Anhänger Altkeltischer Religion plant natürlich wieder einen teuflichen Anschlag gegen Europa, um ihre Macht und Reichtum zu steigern.
Mit Troja Mission schuf Cussler ein ordentliches Werk, das aber an seine früheren Schöpfungen bei weitem nicht heranreicht. Die Story selbst wirkt unplausibel, künstlich zusammengeschustert, viele Wendungen sind einfach Cussler-untypisch. Als Leser kann man sich des Eindrucks nicht entwehren, daß Cussler einfach müde ist von seinem Romanhelden und ihm mit diesem Buch einen ordentlichen Abschied ermöglicht hatte. Schon die letzten Bücher wirkten auf mich wie Erfüllung einer lästigen Pflicht, der Charme von Ajima oder Titanic fehlte weitesgehend. Ebenso auch in Troja, obwohl SPannung und Action natürlich vorhanden sind, dennoch vieles fehlt. Man kann das Buch durchaus auch mit Vergnügen lesen, aber Cussler ist zum Besseren in der Lage.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KAMA am 6. Oktober 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Alles was dazu gehört. Nachdem ich nun das Gesamtwerk komplett gelesen habe, manche Bücher sogar doppelt, erlaube ich mir einfach mal mein Urteil. Die Troja Mission ist eines der besten cussler Bücher.
alles was die Cussler fans so lieben, kommt vor. Karibisches Meer, Seeschlachten, Unterwasser Aktionen, Spannungen, unglaubliche Gerätschaften und Erklärungen. das Buch ist unfassbar stimmig. Spannung ist stets vorhanden, die realität wird nicht aus den Angeln gehoben.
Fazit: Bärenstarkes Buch mit Suchtcharakter. Höchstbewertung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden