Menge:1
Die Tricks der Pflanzen ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,88
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Film und Buch und mehr
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Die Tricks der Pflanzen
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Tricks der Pflanzen

6 Kundenrezensionen

Statt: EUR 17,99
Jetzt: EUR 17,92 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,07
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
59 neu ab EUR 14,54 2 gebraucht ab EUR 13,55

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Die Tricks der Pflanzen + Das Geheimnis der Bäume
Preis für beide: EUR 24,41

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Steve Nicholls
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Infoprogramm
  • Studio: Polyband/WVG
  • Erscheinungstermin: 28. Februar 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00G5WULEW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 53.400 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Es ist eine Welt voller teuflischer Täuschungen, tödlicher Fallen und pflanzlicher Verlockungen: die geheime Welt der Orchideen und fleischfressenden Pflanzen. Angesichts der unglaublichen Überlebenstricks in der Pflanzenwelt verblasst gar die Dramatik der liebestollsten Bonobos oder der blutrünstigsten Haie. – Alles begann mit den Forschungen von Charles Darwin, der fasziniert war von den Verführungskünsten der Orchideen und den Fangtechniken der Karnivoren. Dem genialen Naturforscher gelang es erstmals nachzuweisen, dass sich viele Blütenformen an bestimmte Insekten anpassen. Die Tricks der Pflanzen sind von einer erstaunlichen Vielfalt und machen sie, ebenso wie viele Tierarten, zu einem perfekten Jäger. Um tierische Beute zu fangen und zu töten, greifen die fleischfressenden Pflanzen auf ganz verschiedene Möglichkeiten zurück. Einige sind Fliegenfänger, deren Blätter von einem klebrigen Sekret überzogen sind. Andere verwenden kannenförmige Blätter mit einer Flüssigkeit, in der die gefangenen Insekten ertrinken. Eine dritte Fangmethode besteht in einem Klappmechanismus, der wie eine Mausefalle zuschnappt. Diese zweiteilige Serie entführt den Zuschauer in eine geheime Welt und zeigt mit atemberaubenden Aufnahmen die fantastischen Vorgänge in der Welt der Pflanzen.

Episoden:
01 Tödliche Fallen
02 Geniale Verführungen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Volker M. HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 21. März 2014
Format: Blu-ray
Das Besondere an dieser Blu-ray sind die zahlreichen Aufnahmen vom Naturstandort. Keine Studioaufnahmen, sondern wirklich in der freien Natur entstanden. In bester HD-Qualität. In Nord- und Südamerika, Europa und Südostasien waren die Kameraleute unterwegs, um ungewöhnliche Strategien der Pflanzen zu beobachten. Die beiden Episoden behandeln allerdings nur zwei Aspekte: Wie sich Carnivoren (fleischfressende Pflanzen) in nährstoffarmen Biotopen mit Nährstoffen versorgen und wie Orchideen mit perfiden Methoden ihre Befruchtung sicherstellen. Wer nicht an die Macht der Evolution glaubt, der sollte hier mal einen Blick reinwerfen. Nicht umsonst wird Darwin mit seinen einfachen aber sehr aussagekräftigen Experimenten im Film oft zitiert, aber auch sehr aktuelle Forschungsergebnisse wurden verarbeitet. Dabei sind einige spektakuläre Aufnahmen entstanden, die sozusagen "botanische Geschichte" geschrieben haben.

Der technische Aufwand war groß und die Autoren haben einige der seltensten (und kuriosesten) Pflanzen der Welt aufgesucht. Sie waren dafür auf den Tepuis im Dschungel Venezuelas und in Borneos Trockenwäldern unterwegs und es wurden weder Kosten noch Mühen gescheut. Sie zeigen Symbiosen, die vorher noch niemand im Film gesehen hat, von Spitzhörnchen und Kannenpflanzen oder der Bestäubung einer Orchidee durch einen madegassischen Nachtfalter mit 30 cm langem Rüssel und sie kommen mit ihren Makroobjektiven so nah heran, dass man in der Natur eine Lupe bräuchte.

Die Kommentartexte sind informativ und leicht verständlich, nur manchmal soßt die Musik ein wenig aufdringlich. Die Pathetik hätten die Bilder eigentlich gar nicht nötig, denn die sprechen für sich.

Extras gibt es keine. Das gibt einen Stern Abzug, denn bei den exotischen Drehorten hätte ein "Making Of" echt Spaß gemacht. Ansonsten eine informative und gut gefilmte Doku.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ruprecht Frieling TOP 500 REZENSENT am 9. Februar 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser zweiteilige Film öffnet faszinierende Welten.

Im ersten Beitrag wird die Welt der fleischfressenden Pflanzen in äussert detailreichen Makroaufnahmen gezeigt. Vorgestellt werden dabei die verschiedenen Methoden, wie die nimmersatten Fleischfresser ihre Beute verschlingen, die bei einigen enormen Vertretern ihrer Art durchaus mal die Größe einer Ratte haben darf.

Im zweiten Beitrag geht es um Orchideen und die Tricks, mit denen sie Insekten anlocken, um bestäubt zu werden. Unglaublich, dass fanatische Orchideen-Fans einige seltene Exemplare nahezu vom Erdboden gepflückt haben, so dass jetzt mit viel Aufwand in Laboratorien und eigens eingerichteten Schulen diese wunderschönen natürlichen Kunstwerke gezüchtet und vor dem Aussterben bewahrt werden müssen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Major am 26. Oktober 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die Blue Ray besteht aus zwei Teilen, die jeweils ein großartiges Panorama über die Arten der fleischfressende Pflanzen und ihre Strategien Insekten (zuweilen sogar eine Ratte) zu fangen, sowie über die Hexenkünste der Orchideen, die in unglaublicher Vielfalt Formen und Farben entwickelten, um sich fortzupflanzen.

Die Aufnahmen sind brillant, die Kommentare sehr informativ, zumal wenn man in Biologie nicht besonders gebildet ist. Ob groß, ob klein, wird es sicher zum faszinierenden Erlebnis, wenn in genialen Filmaufnahmen beispielsweise das Mikroökosystem innerhalb einer Kannenpflanze dargestellt wird, oder tiefe Einblicke in die eigentümlichen Symbiosen von Pflanzen und Tieren zu bekommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden