In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Die Tradingakademie: Das Gesamtkonzept für Ihren auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Die Tradingakademie: Das Gesamtkonzept für Ihren (Börsen-) Erfolg
 
 

Die Tradingakademie: Das Gesamtkonzept für Ihren (Börsen-) Erfolg [Kindle Edition]

Thomas Vittner
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 34,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 34,99  
Gebundene Ausgabe EUR 39,95  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

In seinem ersten Buch, »Das Trader-Coaching«, hat Thomas Vittner in brillanten und zugleich einfachen Worten beschrieben, worauf es beim Trading tatsächlich ankommt. Nun präsentiert er den Prozess des Tradings in all seinen möglichen Ausprägungen und Facetten. Ausführlich werden die einzelnen Phasen in die kleinsten Bestandteile zergliedert, um den Leser dann schrittweise an eine neue Sicht auf den Börsenhandel heranzuführen. Dabei wird deutlich, dass man Trading nicht allein in der Praxis lernt, sondern auch ein effektives Ausbildungskonzept benötigt.



Wo das erste Buch endet, setzt der zweite Teil an. In seiner Laufbahn als Coach konnte Vittner lernen, in welchen Bereichen die größten Probleme auftreten. Mit seinem zweiten Werk hat er deshalb ein Trainings- und Arbeitsbuch geschaffen, damit alle, die nicht in den Genuss eines persönlichen Coachings gekommen sind, trotzdem am reichen Erfahrungsschatz des Autors teilhaben können. Vittner nimmt dabei den Leser an die Hand und begleitet ihn in seiner Entwicklung vom Einsteiger bis zum reifen Trader.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas Vittner, geb. 1969 in Wien, hat den Beruf des Versicherungskaufmanns erlernt und war in diversen internationalen Konzernen in leitender Funktion als Underwriter und Produktmanager tätig. In mühevoller Kleinarbeit eignete sich Vittner sein Wissen über die Finanzmärkte als Autodidakt selbst an. Aus seinem Hobby wurde sein zweites Standbein und seine Erfolge zogen die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich. Vittner agiert heute parallel und erfolgreich als Investor und Trader und schreibt regelmäßig Kolumnen in Fachzeitschriften und im Internet. Zudem veranstaltet er Seminare und Coachings über Trading.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3758 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 450 Seiten
  • Verlag: FinanzBuch Verlag (20. September 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B0089LQEQ6
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #56.017 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Thomas Vittner hat fast 20 Jahre in leitenden Positionen in internationalen Versicherungs- und Beratungsunternehmen gearbeitet. Er lebt mit seiner Lebensgefährtin in Wien, ist Autor mehrerer Börsenbuch-Bestseller ("Das Trader Coaching", "Die Trading Akademie", "Börsenerfolg beginnt im Kopf"). Er handelt seit 2002 erfolgreich an den Aktienmärkten dieser Welt.

www.vittnerpartner.com

Im Jahr 2013 gründete Thomas Vittner die Vittner & Partner GmbH. Vittner & Partner entwirft und entwickelt als "Kompetenz-Zentrum" Handelssysteme, die zur Verwaltung von Anlagevermögen eingesetzt werden. Thomas Vittner fungiert dabei als Mastermind und Ideengeber für Handelssysteme. Gemeinsam mit einem Team aus Entwickler-Spezialisten werden diese Ansätze in quantitative Handelsmodelle übertragen.

Trotz seiner Tätigkeit als Asset Manager hält Thomas Vittner nach wie vor regelmäßigen Kontakt zur Basis und gibt Seminare für private Trader. Er arbeitet als Börsen-Coach und ist gerngesehener Keynote-Speaker auf renommierten, internationalen Events wie der "Invest" oder der "World of Trading". Weiters hat Thomas Vittner einen Lehrauftrag an der Donau Universität in Krems/Österreich im Bereich Aktienhandel angenommen. Seine engen Kontakte zu internationalen Spitzen-Tradern sorgen für eine gute Vernetzung bis in die US-amerikanischen Märkte hinein.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Dr. R. Manthey #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Sicher existieren zahlreiche Methoden, mit denen man an den Finanzmärkten profitabel sein kann. Allein schon aus diesem Grund erscheint es ziemlich vermessen, wenn ein Autor seine Ansichten oder gar seinen Handelsstil über den Titel eines Buches gewissermaßen als allgemein gültig darstellt. Das könnte man jedoch ignorieren, wenn in diesem Buch tatsächlich ein schlüssiges Konzept vorgestellt werden würde. Doch dem ist nicht so. Es fehlt der entscheidende Baustein.

Auf den ersten 100 Seiten lernt man, wenn man sich ehrlich befragt, eigentlich nichts. Außer vielleicht, dass der Autor Aktien über CFDs handelt und sich als Swing-Trader bezeichnet, der auch gerne einmal einen Gegenswing in einem Trend handelt.

Nach meiner Erfahrung steht ein solcher Ansatz zumindest für Anfänger dem finanziellen Selbstmord nicht im Wege. Dazu passen auch die Erklärungen einiger vermeintlicher Handelsansätze unter dem Titel "Marktscreening" ab Seite 100. Die Kommentare des Autors lassen keinerlei grundlegende Systematik erkennen. Das gibt er auch völlig freimütig zu: "In meinen Seminaren merke ich immer wieder, wie schwierig es für die Teilnehmer ist, meinen Gedanken hinsichtlich der Einschätzung der Chartbilder zu folgen." (S.100). Mir erging es ebenso.

Leider setzt sich dieser wolkige Stil aus einer Mischung von Allgemeinplätzen und Unbestimmtheit auch weiter fort. Vittner schreibt dann einen Abschnitt über den "Erwartungswert im einzelnen Trade". Er vergisst aber zu definieren, was er damit eigentlich meint. Auch seine Behauptung, die Chancen bei jedem Trade lägen bei 50 zu 50 erscheint mehr als zweifelhaft. Das hat er für sich eben mal einfach so festgelegt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fraglich, ob die vorgeschlagenen Techniken funktionieren 11. September 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch ist sehr gut aufgebaut und mit sehr guten Praxisbeispielen belegt. Der Autor versteht es, unterhaltsam seine Sichtweise zu vermitteln. Vom Aufbau - insbsondere der Praxisbeispiele - ein vorbildliches Buch.

Das Entscheidende für mich ist aber die Funktionalität der vorgestellten Taktiken. Die Taktiken sind realtiv einfach und simpel. Ich habe diese Strategien mit Echtgeld nachgetradet - mit sehr geringem Erfolg! Entweder habe ich hier die falschen Titel ausgewählt oder die Taktiken funktionieren tatsächlich nicht. Das möchte ich abschließend nicht beurteilen.

Für mich als Trader mit inzwischen mehr als 20 Jahre Tradererfahrung stellen sich daher folgende Fragen:
- Immer, wenn man auf Fehlersuche geht, ist im Buch nachzulesen: "Näheres finden Sie in der einschlägigen Literatur oder den einschlägigen Internet-Seiten zum Thema Candle-Sticks" - hier macht es sich der Autor recht einfach! Dort, wo es klemmt, erscheint keine Hilfe. Oder will der Autor, dass man ihn dann als Trading-Coach engagiert?
- Der Autor geht nur auf den Handel mit CFDs ein? Für mich stellt sich die Frage, warum er keine Aktien handelt? Ist das evtl. ein Hinweis auf ein überschaubares Trading-Kapital?

Erstaunlich ist für mich, dass inzwischen sehr viel Börsenliteratur auf dem Markt ist, von Leuten, die nicht einmal zehn Jahre Trading betreiben, sich aber als Coach anbieten und Literatur verfassen.

Fazit: Dieses Buch würde ich nicht wieder kaufen. Der Informationsgehalt ist hier für mich nicht nachvollziehbar.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
34 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Oberflächliche Akademie 17. Juli 2011
Von Alpha
Format:Gebundene Ausgabe
Da dieses Buch bisher nur positive Bewertungen erhalten hat, besorgte ich mir in froher Erwartung das Buch. Mir als Anfänger, der schon ein paar Bücher zu diesem Thema gelesen hatte, konnte dieses Buch nicht weiterhelfen. Folgende Dinge sind mir u. a. negativ aufgefallen:

- Wikipedia-Zitate: Der Autor zitiert mehrmals in seinem Buch aus Wikipedia (ich meine sogar, er zitiert nur aus Wikipedia...). Aufgrunddessen kann man wohl ableiten, dass er sich mit den zitierten Themen nicht eingehender befasst haben kann, wenn Wikipedia herangezogen wird.
- Teils widersprüchliche Aussagen im Text. Teilweise wird versucht die Widersprüche aufzulösen, was aber nur selten zufriedenstellend klappt. Hier ein kleiner Ausschnitt aus dem Buch, der meines Erachtens die Unstimmigkeiten des Buches ganz gut aufzeigt: "Denn bei Intuitionen geht es nicht darum, im Vorfeld zu erraten, was die Zukunft bringt, sondern darum, in Gefahrensituationen den Autopiloten auszuschalten, um intuitiv und emotionslos zu handeln. Intuitionen kann man landläufig als Bauchgefühle beschreiben, und dabei handelt es sich um nichts anderes als Faustregeln (S.293)." Wie jetzt, emotionslos handeln oder sind es doch Bauchgefühle und wieso sind Bauchgefühle Faustregeln?!?
- Die Erklärungsversuche zu seinen Tradingstrategien oder wieso er jetzt z. B. long handelt, sind nicht schlüssig erklärt. An einer Stelle im Buch schreibt er über einen Chart, dass man long gehen könnte, eventuell flat bleiben kann oder es sogar als short sehen könnte. Ja, was denn nun?!?
- Man wird als Leser des Öfteren im Buch damit abgespeist, dass das ja schon im Buch "Das Trader Coaching" steht etc.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Müll
in diesem Buch lernt man absolut nichts über das Trading, Zeit und Geldverschwendung.
Es werden lediglich simpelste Vorgänge und Bauernschläue vermittelt
Vor 2 Monaten von A. Kohlmann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Noch ein Trading-Buch? Ja, aber vernünftig.
Habe schon gefühlt 100 Trading Bücher durchgearbeitet.
Unterm Strich sind die beiden Bücher von Thomas Vittner
die einzigen, die ich wirklich empfehlen... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Jürgen Frese veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für mich eines der besten!
Auch das zweite Buch von Thomas Vittner zählt für mich zu einem der besten deutschsprachigen Tradingbücher. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Sven Synowzik veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einer der besten diskretionären Trader!
Der Autor Thomas Vittner und ich sind als Trader nicht nur Berufskollegen, sondern mittlerweile auch sehr gute Freunde. Ursache dafür ist dieses Buch, Die "Tradingakademie". Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. März 2012 von Harald Helnwein
2.0 von 5 Sternen Für Anfänger empfehlenswert, ABER....
...auf keinen Fall blind nachtraden!

Warum? Dazu später mehr. Erstmal zum Buch selbst. Thomas Vittner ist zweifellos einer der besseren Autoren zum Thema Trading. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Februar 2012 von flashboy2008
5.0 von 5 Sternen Schon wieder ein neues Trading Buch? Aber was für eines!
Tradingliteratur gibt es unendlich viel. Und ich habe sehr viele Bücher
gelesen. Umso positiver überrascht war ich über das Buch "Die Trading
Akademie" von... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Januar 2012 von zaunkönig
5.0 von 5 Sternen Die Strategie funktioniert!
Seit dem ersten Buch von Thomas Vittner ('Das Trader Coaching') und dem Besuch eines seiner Seminare trade ich nun den Swingtrading Ansatz des Autors so gut es mir möglich ist... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Dezember 2011 von Matthias W.
2.0 von 5 Sternen kein Börsenerfolg
Das ist jetzt mein zweites Buch von Herrn Vittner, nach der Tradingcoach.
Das Buch soll ja ein Gesamtkonzept für den Börsenerfolg sein, aber leider weit gefehlt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. November 2011 von kunz22
5.0 von 5 Sternen Ich bin begeistert!
Nachdem ich schon das erste Buch von Thomas Vittner ('Das Trader Coaching') hier auf Amazon so positiv rezensiert habe, wollte ich mir auch die Fortsetzung 'Die Tradingakademie'... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. November 2011 von Andrew
1.0 von 5 Sternen wieso bekommt dieses Buch so gute Rezessionen ?
Habe das Buch aufmerksam gelesen und wundere mich wirklich über die teils sehr guten Bewertungen.
Wenn es ins Detail gehen soll, wird immer wieder auf das 1. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. September 2011 von Roland
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden