Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Tote Stadt-Sony Opera House Doppel-CD


Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
32 neu ab EUR 5,92 2 gebraucht ab EUR 12,79

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

Die Tote Stadt-Sony Opera House + Violanta-Sony Opera House + Massenet: Le Cid
Preis für alle drei: EUR 41,46

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Erich Wolfgang Korngold
  • Audio CD (10. April 2009)
  • SPARS-Code: ADD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B001UJSW7S
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.699 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Behutsam! Hier ist alles alt (1. Akt)
2. Frank! Freund!
3. Nur deiner harr ich, niemals Verlorne!
4. Rosen - so ist's recht!
5. Wunderbar! - Ja, wunderbar!
6. Glück, das mir verblieb
7. Marietta! - Paul...Paul
8. Prelude (2. Akt)
9. Was ward aus mir?
10. Wohin? Frank - Du?
Alle 11 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Da ihr befehlet, Königin
2. Du machst mir eine Szene?
3. Prelude (3. Akt)
4. Dich such ich, Bild!
5. Du hier? - Als ich erwachte
6. Die Tote - wo - lag sie nicht hier -

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Salomea Otterborn am 28. Dezember 2009
Da ich bald eine Premiere dieser selten gespielten Oper besuchen werde, habe ich mir zur Vorbereitung diese historische Aufnahme angeschafft. Ohne jede Erwartung wollte ich neugierig "nur mal kurz reinhören", bevor ich sie mir in aller Ruhe und Konzentration komplett anhören wollte. Aus dem "kurzen Reinhören" wurde das Hören der ganzen Oper! Ich ließ alles andere stehen und liegen und lauschte total fasziniert dieser romantisch-dramatisch-leidenschaftlichen, bisweilen auch etwas ins Sentimentale abgleitenden Musik, die mich tief berührte! Besonders die Sänger Hermann Prey und Rene Kollo sind herausragend und in Hochform! "Die tote Stadt" habe ich inzwischen noch einige Male gehört, und sie gefällt mir immer besser! Die Musik des Komponisten Erich Wolfgang Korngold wird viel zu selten gespielt! Zu Unrecht! Ich gebe zu, sie klingt für heutige Ohren etwas "altmodisch" im liebenswerten Sinne! Aber gerade die Leidenschaft begeistert mich sehr in unserer manchmal recht "coolen" Zeit! Ich kann diese Aufnahme jedem Opernfreund sehr empfehlen!!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Ehlers am 13. März 2011
Leinsdorfs Einspielung der Toten Stadt kann man gar nicht genug rühmen! Der Dirigent schafft es mit dem Münchner Rundfunkorchester aus der vertrackten Partitur ein dichtes Klangbild zu erwecken, dass die hervorragend disponierte Sängerschar wie auf einen impressionistischen Teppich bettet.
Bei den Sängern überzeugen nicht nur der hervorragend aufgelegte Rene Kollo und die nicht minder überzeugende Carol Neblett in den Hauptpartien; bis in die kleinsten Rollen sind hier hervorragende Solisten aufgeboten. Interessant auch die Teilung der Partien des Frank und Fritz, die in der Bühnenpraxis in der Regel von einem Sänger interpretiert werden. Während Benjamin Luxon den Frank eher heldenbaritonal angeht, schwelgt Hermann Prey fast operettig in der Rolle des Pierrot.
Diese Einspielung des ausgewiesenen Opern-Viel-Dirigenten Leinsdorf (das ist durchaus ein Kompliment) ist den Vergleichsaufnahmen weitaus überlegen und dürfte als Klassiker im modernen Repertoire gelten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Erich Bachinger am 11. Mai 2009
Verifizierter Kauf
ich kenn mich nicht mit opern aus, denk ich mir immer wenn ich korngold's tote stadt höre , obwohl ich in der deutschen oper mittlerweile zwischen wagner, schönberg, über schreker und zemlinsky zu strauss(richard, no na)und cerha hin und her navigieren kann, war mir dieses werk immer ein unbekanntes wesen, nicht gerade hilfreich war mir dafür auch marcel prawys begeisterung dafür, mit dessen opernsicht ich nicht unbedingt kann und konnte, gebs zu, ich hab mich manipulieren und beeinflussen lassen..bis ich einmal james king als paul hörte. und mir die ohren für korngold geöffnet-und das hat mich überzeug.und seit dem mag ich diese oper.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden