Jetzt eintauschen
und EUR 3,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Toskana in meiner Küche: Familienrezepte von Januar bis Dezember [Gebundene Ausgabe]

Tessa Kiros
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. Januar 2007
Tessa Kiros verrät uns in ihrem zweiten Kochbuch ihre schönsten Familienrezepte: von unkomplizierten Alltagsgerichten wie Polenta oder Minestrone über klassische Rezepte wie Olivenbrot, Lammbraten oder Tiramisu bis zu Spezialitäten wie Spargelrisotto oder Kastanientorte. 12 Kapitel von Januar bis Dezember - mit den passenden Gerichten für jede Saison. Dazu erzählt die Autorin Anekdoten oder schildert italienische Einkaufsgepflogenheiten.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Dorling Kindersley (1. Januar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3831010323
  • ISBN-13: 978-3831010325
  • Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 15,4 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 383.926 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine ästethische Augen- und Gaumenfreude 10. Juni 2008
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Bereits beim Durchblättern dieses Kochbuches werden die Geschmacksnerven angeregt. Die Bilder sehen so lecker aus, dass das Auge automatisch auf den Rezepttitel, die Zutatenliste und die Zubereitungsbeschreibung wandert. Man denkt: Das ist lecker! Aber im Moment will oder kann ich gerade nicht kochen. Die Neugier, was noch alles in dem Kochbuch steht, treibt einen eine Seite weiter und wieder geschieht dasselbe. Bild oder/und Text regen die kulinarische Phantasie an und lassen den Koch bzw. die Köchin in die Phantasiezubereitung gleiten. In Gedanken besorgt man die Zutaten, schnippelt, folgt der Kochanleitung, freut sich über das zu erwartende Ergebnis und ist fest überzeugt, dass das eigene Produkt der auf dem Bild dargestellten Speise gleichen wird. Ein solch suggestiv aufgebautes, die Phantasie anregendes Kochbuch, das ästethisch eine Augen- und Gaumenweide ist, habe ich selten durchgeblättert. Doch was hindert die sofortige Umsetzung? Ich finde die Gliederung in Monate sehr praktisch und dies kommt meiner Vorstellung nach einer regionalen und Jahreszeit bezogenen Küche sehr entgegen. Gerade für Kinder, die wählerisch Speisen sezieren, sind die Eintopf ähnlichen Varianten vorteilhaft. Zudem wirkt sich die jahreszeitliche Abwechslung positiv auf die Neugier der Kinder nach neuen Genüssen aus. Eine eintönige Ernährung wird dadurch vermieden. Und welches Kind wäre nicht gespannt, was es in Italien, dem sonnigen Land am Mittelmeer, außer Spaghetti Bolognese noch gibt? Gut, das Wildschwein für das Ragout wird vielleicht bei uns schwer käuflich zu erwerben sein. Doch die meisten Zutaten sind erhältlich. Lediglich die Mengenangaben bei den Rezepten erfordern wirklich Anstrengung. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praxisbezogene Rezepte für die ganze Familie 29. Januar 2007
Von Mac
Format:Gebundene Ausgabe
Endlich! Nach dem tollen Erstlingswerk von Tessa Kiros habe ich ihr zweites Buch sehnlichst herbeigesehnt.

Nach der kulinarischen Welttour in DIE WELT IN MEINER KÜCHE war ich anfangs etwas enttäuscht, dass im neuen Buch nur italienische Rezepte, vornehmlich aus der Toskana, zu finden waren. Aber ich kann alle beruhigen: das Buch strotzt nur vor Vielfalt und zeigt wieder einmal, wie genial die italienische Küche ist. Hier wird sicherlich jeder sein spezielles Lieblingsrezept finden.

Lobenswert ist die Gliederung der Rezepte. Nicht, wie sonst üblich, nach Zutaten oder Gängen sortiert, sondern nach Monaten. So dürfte es erheblich leichter sein, die benötigten Zutaten auch wirklich zu bekommen. Ein italienischer Feinkostladen in der Nähe schadet allerdings nicht, da man doch ab und an spezielle Käsesorten oder Würstchen (Salsicce) benötigt, die nicht jeder Supermarkt auf Lager hat.

Zudem legt Tessa Kiros (selbst Mutter) viel Wert auf die Familientauglichkeit der Rezepte. Und besonders hervorgehoben sei, dass bei vielen Rezepten auch Tips zu finden sind, welche Teile des Gerichts man auch schon ein oder mehrere Tage im voraus zubereiten kann.

Kurzum: für Familien, die gerne italienisch Essen, ist dieses Buch ein Muss. Alle anderen sollten aber auch unbedingt mal einen Blick riskieren.

Buon Appetito!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb2fd4144)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar