oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Die Tomorrow
 
Größeres Bild
 

Die Tomorrow

Lord Of The Lost
31. August 2012 | Format: MP3

EUR 8,79 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 12,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:17
30
2
3:05
30
3
3:23
30
4
4:02
30
5
4:13
30
6
3:46
30
7
3:46
30
8
4:07
30
9
4:32
30
10
6:19
30
11
3:20
30
12
4:25

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 31. August 2012
  • Label: Out of Line Music
  • Copyright: 2012 Out Of Line Music
  • Gesamtlänge: 48:15
  • Genres:
  • ASIN: B008YPWBV4
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.954 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jörg Fischer am 1. September 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Egal wie man Lord of the Lost nennt; Glam Goth, Darkmetal Die Jungs um das neue Sexsymbol der Gothicszene, Chris "The Lord" Harms zeigen mit ihrem dritten Album das sie sich nicht in eine Schublade stecken lassen. Nach ihrem Debütalbum "FEARS" das in der Szene eingeschlagen ist wie eine Bombe und dem nicht weniger gutem Nachfolger "ANTAGONY" ist "Die tomorrow" ein mehr als gelungenes Crossover verschiedenster Stilrichtungen der "Schwarzen Szene". Von hart bis soft ist alles dabei was der Fan erwartet. Es beginnt hart, kratzig und rauh mit "Live Today", "Die tomorrow" und "Black Lolita". Soweit keine Überraschung, da die Titel auf einen Konzerten bereits erprobt wurden. Mit "Blood for Blood" sind mehr elektronische Einflüsse zu hören, bei den Konzertbesuchen ebenfalls sehr hoch im Kurs.
Darauf folgt ein Duett mit Ulrike Goldmann (Blutengel). Die Stimmen passen toll zusammen, ein guter Kontrast zur Röhre des Lords. "Shut up when you're talking to me" ist komplett neu und schlägt nach dem eher sanften Ton des Duetts wieder etwas härtere Töne an.
Heart for Sale ist wieder keine Überraschung, bekannt von vielen Konzerten und von den Fans geliebt. Einfach ein toller Song!
"From Venus to Mars" ist ein sehr gefühlsvoller Lied mit Piano und dem Klang eines Spinetts, was dem Song eine besondere Note gibt.
"See you soon" Es wurde Zeit das dieser Song endlich auf einer CD landet. Bei unzähligen Konzerten gespielt, mußten die Fans bisher auf Aufzeichnungen von Konzerten zurückgreifen, wollten sie diese ergreifende Ballade zu hause genießen! Für mich der schönste Titel auf der CD, auch wenn er eigentlich schon ein "Oldie" ist.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Graficker am 10. September 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ganz ehrlich, als ich LOTL das erste mal auf einem Foto sah dachte ich "Oh nein, schon wieder ein paar Gothic Bubies, die hübsch anzusehen sind, nett zusammengecastet von einer fetten Plattenfirma, mit einem Hit und tausend Füllern". Dann kam das Amphi-Festival und das einzige was von meiner Erwartungshaltung besand hatte war "hübsch anzusehen", denn das was dort anssonsten hinsichtlich Sound, Musik, Gesang, Songs, Kreativität, Lebensfreude und Energie passierte, fegte mich um wie ein Jahrtausendsturm! Dementsprechend hoch waren dann meine Erwartungen an das neue Album. Mit Absicht hörte ich mir die alten Alben nicht vorher an sondern wollte LOTL für mich entdecken, so wie sie heute sind.

Vorweg: Dieses Album ist von vorn bis hinten nicht nur jeden Cent wert, vielmehr weiss ich schon jetzt dass es einen Platz finden wird in meinen All-Time-Top-Ten Alben ever…

Hier ein ganz kurzer Überblick, ein paar Gedanken von mir zu jedem Song:

"Live Today"
An diesen Song musste ich mich gewöhnen, da ich ihn zunächst als song verstand und nicht genau wusste was ich mit dem sperrigen Arrangement anfangen sollte, bis ich merkte, dass es sich hier um eine Art Intro für das ganze Album handelt, zumal ausser den Worten "Live today, die tomorrow" kaum Text enthalten ist.

"Die Tomorrow"
Wahnsinn, ein perfekter Popsong, der nur noch im ansatz nach Gothic riecht aber trotz aller Radiotauglichkeit genug Energie und Dreck transportiert, Hut ab!

"Black Lolita"
Hart am Index vorbeigeschrammt, sexy, dunkel, fast verboten ;)

"Blood For Blood"
Hier haben LOTL einen Clubhit geschaffen, es würde mich nicht wundern wenn dieser Track demnächst aus allen schwarzen Clubs schallt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T.B. am 1. Februar 2013
Format: Audio CD
Wie geil!!

DIE Neuentdeckung der DarkRock Szene!!

Ich habe diese Band letztes Jahr im Rahmen des DarkEndFestivals mit Mono Inc. kennengelernt und war vom Live-Auftritt überwältigt!

Die Stimme von Sänger Chris ist irgendwo angesiedelt zwischen Villi Valo (HIM), Lauri Ylönen (The Rasmus) und Andrew Eldritch (Sisters of Mercy) und haut einen um....

Die meisten Songs sind sehr eingängig und haben echtes Zeug zum Mitgehen!!

Am meisten hat mich jedoch die Bombastnummer "Credo" (Wirklich treffende Bezeichnung) als echtes Schmackerl umgehauen.. Nachdem ich den Song zuerst Live erlebt habe und wirklich alle mitgingen, muss ich sagen, dass auch die Studioaufnahme ein echt Ohrwurm ist!

Dieses Album ist absolut empfehlenswert. Wir dürften von diesen Jung noch einiges erwarten!

In diesem Sinne:

"We give or hearts to Lord Of The Lost"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Lieferzeit war mir mit über einer Woche schon ziemlich lang, aber noch im Rahmen.
Leider war das CD COver beschädigt. Für jemanden, der die CD einfach nur hören möchte, mag das in Ordnung sein. Wer sich die CD jedoch auch ins Regal stellen möchte dürfte leicht angesäuert sein. Wenn ich sie nur hören will, reicht mir auch ein download.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von M. Hossbach am 1. März 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Eigentlich kannte ich die Band vorher gar nicht und hab nur aus reiner Neugier mal reingehört...
Tja, und dann war es geschehen - ich musste das Album haben. Die Songs gehen in's Ohr und nicht mehr raus...
Einfach mal reinhören und sich selber seine Meinung bilden...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden