Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Tomorrow [Doppel-CD]

Lord of the Lost Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Jetzt gratis: Alternative-Sampler des Labels Sinnbus
Sichern Sie sich den Gratis-Sampler des Labels Sinnbus, unter anderem mit Hundreds, Bodi Bill und Me and My Drummer.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Weitere Top-Titel und Musik-Tipps finden Sie im Into Music-Shop.


Lord of the Lost-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Lord of the Lost

Fotos

Abbildung von Lord of the Lost

Videos

Artist Video

Biografie

Das Hamburger Original Chris „The Lord“ Harms ist nicht nur ein enorm vielseitiger Sänger, der die komplette Bandbreite von ohrenschmeichelndem Klargesang bis hin zu aggressiven Death Growls souverän abdecken kann, sondern auch eine charismatische Erscheinung und eines der umtriebigsten musikalischen Talente der Republik. Die Musik wurde ihm quasi in die Wiege gelegt, ... Lesen Sie mehr im Lord of the Lost-Shop

Besuchen Sie den Lord of the Lost-Shop bei Amazon.de
mit 7 Alben, Fotos, videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Die Tomorrow + Antagony + Fears
Preis für alle drei: EUR 46,72

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Antagony EUR 15,75
  • Fears EUR 11,98

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (31. August 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Out of Line (rough trade)
  • ASIN: B008IAQPHQ
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.885 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Live Today
2. Die Tomorrow
3. Black Lolita
4. Blood For Blood
5. Nevr Let You Go - Lord Of The Lost / Goldmann, Ulrike (Blutengel)
6. Shut Up When You're Talking To Me
7. Heart For Sale
8. From Venus To Mars
9. See You Soon
10. My Heart Is Black
Alle 12 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Advanet
2. Eure Siege - Lord Of The Lost / Wesselsky, Alex (Eisbrecher)
3. Marching Into Sunset - Lord Of The Lost / Aicrag, Erk (Hocico, Rabia Sorda)
4. Words Of Sadness
5. The Eyes Of Love Are Blind [Part Ii]
6. Do You Wanna Die Without A Scar

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Hamburger Glam-Goth-Überflieger präsentieren sich auf ihrem neuen Album "Die Tomorrow" so vielseitig, abgefahren, brachial und eingängig wie nie! Das Album enthält eine Kollaboration mit Ulrike Goldmann (Blutengel) und Martin Engler(Mono Inc.).
Live today - die tomorrow! Was das gleichnamige, neue Album der sympathischen Hamburger
Glam-Goth-Überflieger Lord Of The Lost wie ein Schlachtruf eröffnet, zieht sich auch als symbolischer roter Faden durch das gesamte neue Werk der Band: ehrlich, direkt, energiegeladen, experimentierfreudig, rau und so eingängig wie noch nie brettern die Songs aus den Boxen. Die Jungs um Stimmakrobat und Charmebolzen Chris "The Lord" Harms zelebrieren ihre neuen Stücke tatsächlich so, als gäbe es kein Morgen, legen die gesamte Verve, die ihre konkurrenzlosen Live-Shows ausmacht, in die auf dem Album versammelten Darbietungen und zeigen sämtlichen Konventionen den Stinkefinger. Auf "Die Tomorrow" flirtet Death Metal mit Disco, Industrial-Rock mit Electronica, Gothic mit Pop, um am Ende in einem bombastischen, fast Art-Rock-haften Finale zu münden. Und trotzdem fügt sich das Gesamtbild so nahtlos zusammen, als wäre es das Natürlichste auf der Welt. Inmitten dieses Hexenkessels liefert Chris Harms mit Blutengel-Sängerin Ulrike Goldmann in einem zusammen mit Martin Engler von Mono Inc. geschriebenen Stück eines der beeindruckendsten Szene-Duette der letzten Jahre ab. "Schubladen sind für Anfänger" müssen sich Lord Of The Lost gedacht haben. Herausgekommen ist dabei schlicht und ergreifend das interessanteste und unterhaltsamste Album, das die dunkle Rock- und Metal-Szene seit langem hervorgebracht hat. "Die Tomorrow" erscheint auch als limitierte Doppel-CD in Digipak. Auf der darin enthaltenen Bonus Disc findet sich nicht nur ein 20-minütes Epos, sondern unter anderem auch energiegeladene Kollaborationen mit Alex Wesselsky von Eisbrecher und Erk Aicrag (Rabia Sorda, Hocico). Für die ganz harten Fans gibt es auch noch eine auf 500 Stück limitierte Holzbox, die neben der Doppel-CD eine live DVD, ein Fotobuch und eine Lord Of The Lost-Flagge enthält.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Album des Jahres 2012 ! 1. September 2012
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Egal wie man Lord of the Lost nennt; Glam Goth, Darkmetal Die Jungs um das neue Sexsymbol der Gothicszene, Chris "The Lord" Harms zeigen mit ihrem dritten Album das sie sich nicht in eine Schublade stecken lassen. Nach ihrem Debütalbum "FEARS" das in der Szene eingeschlagen ist wie eine Bombe und dem nicht weniger gutem Nachfolger "ANTAGONY" ist "Die tomorrow" ein mehr als gelungenes Crossover verschiedenster Stilrichtungen der "Schwarzen Szene". Von hart bis soft ist alles dabei was der Fan erwartet. Es beginnt hart, kratzig und rauh mit "Live Today", "Die tomorrow" und "Black Lolita". Soweit keine Überraschung, da die Titel auf einen Konzerten bereits erprobt wurden. Mit "Blood for Blood" sind mehr elektronische Einflüsse zu hören, bei den Konzertbesuchen ebenfalls sehr hoch im Kurs.
Darauf folgt ein Duett mit Ulrike Goldmann (Blutengel). Die Stimmen passen toll zusammen, ein guter Kontrast zur Röhre des Lords. "Shut up when you're talking to me" ist komplett neu und schlägt nach dem eher sanften Ton des Duetts wieder etwas härtere Töne an.
Heart for Sale ist wieder keine Überraschung, bekannt von vielen Konzerten und von den Fans geliebt. Einfach ein toller Song!
"From Venus to Mars" ist ein sehr gefühlsvoller Lied mit Piano und dem Klang eines Spinetts, was dem Song eine besondere Note gibt.
"See you soon" Es wurde Zeit das dieser Song endlich auf einer CD landet. Bei unzähligen Konzerten gespielt, mußten die Fans bisher auf Aufzeichnungen von Konzerten zurückgreifen, wollten sie diese ergreifende Ballade zu hause genießen! Für mich der schönste Titel auf der CD, auch wenn er eigentlich schon ein "Oldie" ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinn!!! 10. September 2012
Von Graficker
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Ganz ehrlich, als ich LOTL das erste mal auf einem Foto sah dachte ich "Oh nein, schon wieder ein paar Gothic Bubies, die hübsch anzusehen sind, nett zusammengecastet von einer fetten Plattenfirma, mit einem Hit und tausend Füllern". Dann kam das Amphi-Festival und das einzige was von meiner Erwartungshaltung besand hatte war "hübsch anzusehen", denn das was dort anssonsten hinsichtlich Sound, Musik, Gesang, Songs, Kreativität, Lebensfreude und Energie passierte, fegte mich um wie ein Jahrtausendsturm! Dementsprechend hoch waren dann meine Erwartungen an das neue Album. Mit Absicht hörte ich mir die alten Alben nicht vorher an sondern wollte LOTL für mich entdecken, so wie sie heute sind.

Vorweg: Dieses Album ist von vorn bis hinten nicht nur jeden Cent wert, vielmehr weiss ich schon jetzt dass es einen Platz finden wird in meinen All-Time-Top-Ten Alben ever…

Hier ein ganz kurzer Überblick, ein paar Gedanken von mir zu jedem Song:

"Live Today"
An diesen Song musste ich mich gewöhnen, da ich ihn zunächst als song verstand und nicht genau wusste was ich mit dem sperrigen Arrangement anfangen sollte, bis ich merkte, dass es sich hier um eine Art Intro für das ganze Album handelt, zumal ausser den Worten "Live today, die tomorrow" kaum Text enthalten ist.

"Die Tomorrow"
Wahnsinn, ein perfekter Popsong, der nur noch im ansatz nach Gothic riecht aber trotz aller Radiotauglichkeit genug Energie und Dreck transportiert, Hut ab!

"Black Lolita"
Hart am Index vorbeigeschrammt, sexy, dunkel, fast verboten ;)

"Blood For Blood"
Hier haben LOTL einen Clubhit geschaffen, es würde mich nicht wundern wenn dieser Track demnächst aus allen schwarzen Clubs schallt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sensationell!! 1. Februar 2013
Von T.B.
Format:Audio CD
Wie geil!!

DIE Neuentdeckung der DarkRock Szene!!

Ich habe diese Band letztes Jahr im Rahmen des DarkEndFestivals mit Mono Inc. kennengelernt und war vom Live-Auftritt überwältigt!

Die Stimme von Sänger Chris ist irgendwo angesiedelt zwischen Villi Valo (HIM), Lauri Ylönen (The Rasmus) und Andrew Eldritch (Sisters of Mercy) und haut einen um....

Die meisten Songs sind sehr eingängig und haben echtes Zeug zum Mitgehen!!

Am meisten hat mich jedoch die Bombastnummer "Credo" (Wirklich treffende Bezeichnung) als echtes Schmackerl umgehauen.. Nachdem ich den Song zuerst Live erlebt habe und wirklich alle mitgingen, muss ich sagen, dass auch die Studioaufnahme ein echt Ohrwurm ist!

Dieses Album ist absolut empfehlenswert. Wir dürften von diesen Jung noch einiges erwarten!

In diesem Sinne:

"We give or hearts to Lord Of The Lost"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Verschwendetes Potential 21. Februar 2013
Von dandrige
Format:MP3-Download
Nachdem der Vorgänger von mir auch nur einen Stern bekommen hat, kann ich diesmal leider auch nicht mehr geben. Eigentlich ist es eine Schande, die Stimme von Chris Harms hat wirklich etwas einzigartiges, egal ob bei Balladen oder Rockigen Songs es macht einfach spaß zuzuhören. Die vorraussetzung hierfür ist leider, dass man so wenig englisch wie möglich versteht, denn was sich textlich auf diesem Album herausgenommen wird ist nur schwer zu ertragen. Natürlich leben viele Bands dieser Szene auch von überspitzten Texten, was man auf Die Tomorrow geboten bekommt erinnert an einen Mix aus peinlicher Hörrorkomödie und Twilight. Ich bleibe bei der Hoffnung in den nächsten jahren ein Album von Chris Harms zu hören bei dem die Texte auch nur ansatzweise an die stimmliche Genialität herankommen. Es ist anscheinend kein Wunder, dass manche Bands sich mehrere Jahre für ein Album Zeit lassen. Lord of the Lost dagegen jedes jahr ein "Meisterwerk" auf die (leider hauptsächlich anspruchlosen) Fans loslassen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Lieferzeit ziemlich lang, Cover beschädigt
Lieferzeit war mir mit über einer Woche schon ziemlich lang, aber noch im Rahmen.
Leider war das CD COver beschädigt. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von dirk hampel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genial
Eigentlich kannte ich die Band vorher gar nicht und hab nur aus reiner Neugier mal reingehört...
Tja, und dann war es geschehen - ich musste das Album haben. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von M. Hossbach veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach Wow
das erstemal hab ich Lord Of The Lost jetzt Live erleben dürfen. Meine beste Freundin hat sie schon mehrmals Live erlebt. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Karin Schwarz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bestes Album bisher!
Es passiert sehr selten, dass mich ein Album voll und ganz mit jedem einzelnen Track überzeugt, aber "Die Tomorrow" von Lord of the Lost hat es geschafft. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von MiMe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Geile Mucke
Ich habe LotL im Vorprogramm von Eisbrecher gesehen und fand die Show und die Mucke sehr geil.
Jetzt die CD gekauft und sie dudelt rauf unt runter.
Klare Empfehlung !!!
Vor 18 Monaten von T. Fildebrandt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hohe Messlatte locker übersprungen
Nachdem ihr 2.Album "Antagnony" das erste überhaupt war, welches komplett auf meinen iPod durfte, konnte ich mir nicht so richtig vorstellen, wie das die 5 St. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Royston veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen "Fears" -> Top, "Antagony" - >Top²,...und "Die Tomorrow"?? Ob es...
-> JA, es geht!! Und wie es geht. Lord Of The Lost haben sich mit diesem Album wieder einmal selbst übertroffen. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Sarah S. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Positiv überrascht
Neulich hatte ich bei ner Bestellung noch den ein oder anderen Euro über um auf die 20 Für die gratis Lieferung zu kommen und sah das Album zum ziemlich günstigen... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von 1313 Mockingbird Lane veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen So schreibt man Geschichte!
Live Today - Die Tomorrow!

Dieses Album ist einfach der perfekt gelungene Soundtrack für eine sterbende Welt, auch um den schwärzesten Seelen ein Lächeln,... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Nocturnal Queen veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Dieses Album geht vor allem LAUT!
Wo soll man dieses Album einordnen. Die Songs klingen beim ersten Hören derart sperrig, das es schwer fällt ein klares Votum abzugeben. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von tmllr veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa1b8a1b0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar