Die Tochter der Tryll - Entzweit: Band 2 und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,20 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Tochter der Tryll - Entzweit: Band 2 Broschiert – 24. September 2012


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 12,99 EUR 2,59
58 neu ab EUR 12,99 10 gebraucht ab EUR 2,59

Wird oft zusammen gekauft

Die Tochter der Tryll - Entzweit: Band 2 + Die Tochter der Tryll - Vereint: Band 3 + Die Tochter der Tryll - Verborgen: Band 1
Preis für alle drei: EUR 38,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 352 Seiten
  • Verlag: cbt (24. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570161455
  • ISBN-13: 978-3570161456
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren
  • Originaltitel: Trylle Trilogy 2 - Torn
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 3,5 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 71.208 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Lesespaß garantiert!" (Bravo Girl)

"Die fantastische Fortsetzung überrascht mit vielen Wendungen und sympathischen Charakteren. Wer das erste Buch mochte, wird auch dieses als wahren Lesegenuss empfinden." (Fictionfantasy.de)

"Empfehlenswert für jeden, der eine spannende, ereignisreiche und wunderbare Fantasy-Trilogie lesen möchte!" (Lizzynet.de)

"Der zweite Band der Reihe kommt viel erwachsener daher, die Charaktere entwickeln sich weiter und die Handlung wird zunehmend dynamischer. Eine rundum gelungene Fortsetzung!" (Buchrezicenter.de)

"Amanda Hocking trifft genau den Nerv des Marktes und ihrer Zielgruppe. Selbst als abgeklärter Bücherwurm kann man sich ihrem Sog nicht entziehen." (Booksection.de)

"Erneut verfolgen wir gebannt die weiteren Erlebnisse unserer Ich-Erzählerin mit." (Jugendbuch-Couch.de)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Amanda Hocking, geboren 1984, lebt in Austin, Minnesota. Sie wurde im Zeitraum von Dezember 2010 bis März 2011 mit ihren selbst verlegten Romanen überraschend zur Auflagen- und Dollar-Millionärin. Inzwischen hat die ehemalige Altenpflegerin Filmrechte für eine ihrer Trilogien verkauft und mit dem US-Verlag St Martin's Press Verträge über mehrbändige Jugendbuchreihen abgeschlossen. Hocking gilt als derzeit erfolgreichste selbst verlegte Schriftstellerin der Welt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hisandherbooks.de TOP 1000 REZENSENT am 24. September 2012
Format: Broschiert
Zitat:
"Wir beide sind uns ziemlich ähnlich."
"Ja, aber das bedeutet nichts."
"Warum?"
"Na ja, weil du heute zurück zu meinen Feinden gehst. [...] Wenn ich Glück habe, sehe ich dich nie wieder. Sonst hätten wir nämlich Krieg und ich müsste dich verletzen."
(S. 279)

Inhalt:
Wendy nutzt ihre Überzeugungskraft und flieht gemeinsam mit Rhys aus Förening.
Kurz darauf wird sie von den Vittra entführt - zusammen mit Rhys und Matt. Der König der Vittra, Oren, erzählt ihr die Wahrheit über ihre Herkunft, die Elora ihr bislang verschwiegen hat.
Welche Konsequenzen soll Wendy nun daraus ziehen?
Zum Glück tauchen Finn, Tove und Wendys neuer Tracker Duncan auf und befreien die Drei aus Ondarike, der Stadt der Vittra, und bringen sie zurück nach Förening.
Matt und Rhys, beides Menschen, kommen sich immer näher. Wendy fühlt sich ausgeschlossen, zerrissen, "entzweit" und weiß nicht mehr, zu wem sie gehört.
Gefühle oder die Pflicht einer Prinzessin? Wendy muss sich entscheiden...

Meinung:
"Entzweit" schließt beinahe nahtlos an "Verborgen" an. Schon nach den ersten Seiten war ich wieder mitten in Wendys Leben. Durch kurze Rückblenden und Beschreibungen erläutert die Autorin wichtige Ereignisse aus Band 1 und verstärkt so das Gefühl, nie eine Pause gehabt zu haben.

In Wendys Leben geht es immer noch drunter und drüber. Kaum ist sie aus Förening geflohen, taucht Finn auf und ihre Emotionen kochen über. Kann sie ihn wirklich für das hassen, was er ihr angetan hat? Finn macht ihr wieder einmal klar, dass Wendy nur sein Job ist und dass es niemals eine gemeinsame Zukunft geben kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Redaktion BookOla am 2. November 2012
Format: Broschiert
Nach Band 1 Verborgen, folgte nun Teil 2 Entzweit, und es wird romantisch, naja irgendwann. Mittlerweile weiß Wendy ja was sie ist, und findet sich mehr oder weniger damit ab. Sie flüchtet zu ihrer Wirtsfamilie um ihnen reinen Wein einzuschenken.
Doch kaum aus Förening raus, und in der Menschenwelt angekommen, wird sie schon entführt. Und zwar von den Vittra. Das ist quasi der Gegensatz zu den Tryll. Sie sind um einiges aggressiver, und haben es auf Wendy abgesehen. Aus welchen Gründen auch immer.
Nur dem Markis Staad, also eigentlich Loki, hat sie es zu verdanken, das die ganze Sache ziemlich glimpflich ausging. Übrigens klingt Loki für mich einfach toll, wenn er auch ein wenig arrogant erscheint. Mal sehen, was die Geschichte noch so bringt.
Doch es bleibt beim drunter und drüber, Wendy weiß nicht wie sie sich verhalten soll. Kann sich nicht entscheiden, bleibt sie bei ihrer Familie. Familie? Welche Familie, das ist schwer, so mitten drin. Sie fühlt sich, ENTZWEIT. Zerrissen, doch sie wäre nicht Wendy, wenn sie so etwas aus der Fassung bringen würde.
Sie kämpft um ihre Freiheit, um ihr Königreich, um ihre Freunde und am Ende, scheint es fast so, als würde sich alles zum Guten wenden. Allerdings nur fast. Eine wichtige Entscheidung ihrer Mutter, lässt Wendys Leben erneut aus den Fugen geraten. Es hört sich schlimm an und doch findet Wendy wieder eine Lösung. Es ist zwar nicht das was ich mir dachte, aber es gibt ja noch Teil 3 und auf den warte ich schon gespannt.
Wer es gerne lesen möchte, bitte tut euch keinen Zwang an. Die Autorin schreibt meines erachtens flüssig, und gerade heraus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amelie am 17. Oktober 2012
Format: Broschiert
Zur Aufmachung

Die Cover sind einfach ein Traum! Und auch der Titel passt mal wieder super, vor allem, da es dieses Mal sogar die Übersetzung des Originals ist. Ich kann nur wiederholen: Toll gemacht!

Zum Buch

Wer Band eins mochte, der wird auch Band zwei mögen. So einfach ist das. Es geht vollkommen fließend ineinander über, man findet super schnell wieder in die Geschichte, die Charaktere sind genauso toll wie noch in Band eins, das Buch ist sogar sehr viel actiongeladener als noch Verborgen und der Schreibstil auch hier wunderbar.
Meine einzige Kritik an Band eins war ja, dass man mehr über Tove erfahren sollte und im Zusammenhang damit auch über seine Fähigkeiten und auch über das, was noch in Wendy so schlummert. Hier in Band 2 unterrichtet Tove Wendy darin, sich gegen Feinde abzuschirmen und sie entdeckt langsam zu was sie alles in der Lage ist. Ich fand auch die Geschichte ein wenig origineller und überraschender, wie das ja so beim zweiten Band einer Trilogie auch üblicherweise der Fall ist. Im ersten Band werden viele Klischees abgearbeitet, wenn es sich um eine Geschichte über ein junges Mädchen, das entdeckt, dass sie etwas ganz besonderes ist, handelt. Im zweiten Teil geht die Autorin meist darüber hinaus, entwickelt die Fantasyelemente besser und stärker und schafft so mehr Spielraum für den Einsatz von Fantasie. Und genau so war das auch hier. Die ewige Feindschaft zwischen Vittra und Tryll, Wendy, die dazwischen gefangen ist, wie Wendy erkennt, dass nicht alle Vittra so schrecklich sind etc.
Im Vergleich zu Band eins war die Erzählgeschwindigkeit hier auch deutlich höher.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen