Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Tochter des Highlanders: Der Macleod-Clan 1 [Taschenbuch]

Amanda Scott , Veronika Cordes
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

11. März 2008
Lady Christina Mcleod, älteste Tochter eines Highland-Fürsten, wird gegen ihren Willen mit dem furchterregenden Krieger Hector verheiratet. Sosehr sie sich weigert, sich in ihr Schicksal zu fügen, sosehr spürt sie auch die heimliche Leidenschaft, die in ihrem Herzen erwacht. Wird Christinas Liebe ihren Stolz besiegen? Oder wird der Mann, der die Streitaxt nie ablegt, seine Braut für immer verlieren?

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Weltbild; Auflage: 1., Aufl. (11. März 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898974243
  • ISBN-13: 978-3898974240
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 12,4 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 321.645 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen
3.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Langweilig! 31. Juli 2013
Von Virginia
Verifizierter Kauf
Ich lese gern auch ein Mal "leichte Kost". Aber dieser Roman ist furchtbar langweilig und kaum unterhalsam. Die Handlung ist flach und so was von Wirklichkeitsfremd. Der Vater gibt dem Highlander die falsche Tochter zur Frau und der so betrogene Bräutigam schaut bei der Eheschließung noch nicht einmal genau hin, upppsss...! Sowas wäre noch nicht einmal im Mittelalter passiert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen spannung pur 13. April 2013
Verifizierter Kauf
ein buch das man in erinnerung behält, ritterlichkeit täuschungmanöver und dann doch die große liebe und leidenschaft typisch amanda scott!!!!!!!!!!!!!!!!1
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Liebesroman mit historischem Hintergrund 7. Oktober 2011
Von S. Zeeb
Ich liebe die Bücher von Amanda Scott- nicht alle aber dieses hier auf jeden Fall.
Neben einer echt packenden Liebesgeschichte mit sehr sympatischen Nebenfiguren hat sich die Autorin sehr bemüht nah an der Historie zu bleiben.
Sie achtet sehr auf korrekte Darstellungen aus dieser Zeit und den Romanhelden hat es wirklich gegeben- sicherlich weiß keiner wie seine Ehe zu Stande gekommen ist, aber es hat was dass es so sein könnte.

Besonders gut gefallen mir die realitätsnahen Beschreibungen von Schottland!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zäh wie Kaugummi 21. Juli 2008
Von Evenstar
Dies ist das erste Buch,welches ich nach 95 Seite aufgebe.Ich habe dieses Buch schon drei mal zur Seite gelegt,nun gebe ich auf.Die Autorin kommt nicht auf dem Punkt,sie beschreibt zwar die damalige Zeitepoche sehr genau,aber das Buch reißt einen nicht vom Hocker.Ich habe mir mehr darunter vorgestellt!Außerdem sind die Nebenfiguren (die Schwestern)so etwas von nervtötend,dass sie einem das Buch ziemlich verübeln.Die Szenerie ab den Tag der Hochzeit zwischen Lady Christina und Krieger Hector ziehen sich ziemlich in die Länge.Es ist zwar schön zu lesen, wie die Heldin und der Held des Buches sich langsam näher kommen,doch leider konnten sie meine Aufgabe des Buches nicht mehr beeinflussen.Schade!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
romane 0 29.04.2009
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar