EUR 8,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Templer Taschenbuch – 25. August 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 5,95
41 neu ab EUR 8,95 1 gebraucht ab EUR 5,95

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Die Templer + Die Johanniter: Ein geistlicher Ritterorden in Mittelalter und Neuzeit + Der Deutsche Orden
Preis für alle drei: EUR 26,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


C.H.Beck
C.H.Beck - Die Welt im Buch
Entdecken Sie weitere Bücher zu den Themen Literatur, Sachbuch und Wissenschaft im C.H.Beck-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: C.H.Beck; Auflage: 1 (25. August 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3406562728
  • ISBN-13: 978-3406562723
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 1 x 18,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 352.227 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jürgen Sarnowsky lehrt als Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Hamburg.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von W.Th.H. TOP 1000 REZENSENT am 1. März 2011
Format: Taschenbuch
"Das Ende des Templerordens und der gewaltsame Tod des Großmeisters Jacques de Molay haben seit dem Beginn des 14. Jahrhunderts immer wieder Diskussionen ausgelöst und die Fantasien der Menschen beflügelt" (S. 119). Und bis heute haben weder die beflügelten Fantasien noch die historischen Diskussionen aufgehört, im Gegenteil. Die Tempelritter reiten noch immer mysteriös durch Bestseller wie Sakrileg von Dan Brown, durch Kostüm- und Historienfilme wie jüngst Scriptum - Der letzte Tempelritter oder inzwischen sogar durch Computerspiele wie Assassin's Creed - Director's Cut Edition (DVD-ROM). Und auch für Historiker umgibt der Orden mehr als nur ein Hauch von Unbekanntem, nicht mehr Erforschbarem, Umstrittenem, wohl für immer im Dunkel der Geschichte Verborgenem.

Jürgen Sarnowsky bringt sachlich gut informiert und analytisch souverän möglichst viel Licht ins Dunkel der Geschichte der "Ritterschaft vom Tempel Salomos". Gemäß der Reihe C.H.Beck Wissen tut er das sehr komprimiert, den Forschungsstand zusammenfassend. Er kommt trotz Kürze zu gut begründeten, vorsichtigen Urteilen, wo Dinge umstritten sind. Wie es aktuell in der Geschichtswissenschaft üblich ist, bevorzugt er eher komplexe, differenzierte Lösungsvorschläge, die Einseitigkeiten oder monokausale Erklärungen vermeiden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joroka TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 24. November 2009
Format: Taschenbuch
Das vorliegende Buch ist nicht wie ein Roman zu lesen. Fakten reihen sich an Jahreszahlen, eine Flut von Namen an geschichtliche Ereignisse. Das ist für den Lesefluss zunächst einmal nicht so förderlich.

Das recht dünne Buch, mit ca. 120 Seiten, gliedert sich in drei große Abschnitte:

1. Anfänge und Aufstieg
2. Die Templer im 12. und 13. Jahrhundert
3. Das Ende des Templerordens

Dafür, dass dieser Orden nur von ca. 1118 bis 1307 bestand, hat sich dieses Phänomen ganz schön im Kollektivbewusstsein verankert. Immerhin hat er seinen Teil für die Entstehung des Bankwesens beigetragen. Heutzutage wird er jedoch zum Ideal in esoterischen Zirkeln stilisiert; geheime Machenschaften, die noch immer irgendwo verborgen im Untergrund agieren.

Die Templer sind eng mit dem Heiligen Land und den Kreuzzügen verbunden.
Jürgen Sarnowsky lässt keine Schlacht aus, wirft mit historischen Namen und Daten nur so um sich, deshalb ist das Büchlein durchaus als schön kompaktes Recherchebuch zu benutzen, aber auch für den neugierigen Laienleser nicht uninteressant, der nicht den Anspruch hat, sich alle Namen und Ereignisse zu merken, sondern sich einen Überblick verschaffen möchte und es versteht, selektiv zu lesen.
Immer wieder wird auch der Orden der 'Johanniter' im Zusammenhang erwähnt, der bis heute überlebt und sich nun ausschließlich karitativen Zwecken verschrieben hat.

Zwei Übersichtskarten und ein paar wenige Zeichnungen, ansonsten viel Text.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von w am 14. September 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein Buch zur Geschichte, leicht verständlich und nicht zu überladen mit Daten und Fakten. Lesen auf angenehme Art das Mittelalter zu erleben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Knuppertz am 9. Oktober 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
ein Buch, wie man es sich wünscht: kurz, aber nicht langweilig. Relativ neu und alles Wünschenswerte wird angesprochen. Pima! Ein Buch auf hohem Niveau.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gunter Seelinger am 3. April 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
dieses Büchlein ist sehr gut gegliedert und verständlich geschrieben, der Autor geht auch auf den aktuellen Templermythos ein - einLesespass sondergleichen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen