Die Tage des Zweifels und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Tage des Zweifels auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Tage des Zweifels: Commissario Montalbano träumt von der Liebe [Gebundene Ausgabe]

Andrea Camilleri , Rita Seuß , Walter Kögler
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 4. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 15,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Audiobook EUR 19,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 13,00 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

14. März 2013
Im Fahrwasser einer Luxusjacht wird ein namenloser Toter angespült. Die mondäne Schiffskapitänin wirkt ebenso mysteriös wie ihre Besatzung. Aber das ist nicht der einzige Grund, weshalb Commissario Montalbano so häufig am Hafen von Vigàta anzutreffen ist. Denn Salvo ist verliebt - und zwar in Laura, die Chefin der Hafenkommandatur. Doch wie sagt er's ihr? Wie sagt er╔s seiner Livia? Und wie soll er hinter das Geheimnis des Toten kommen, wenn alle Zeugen tun, als wären sie stumm wie die Fische?

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Die Tage des Zweifels: Commissario Montalbano träumt von der Liebe + Der Tanz der Möwe: Commissario Montalbano erblickt die Wahrheit am Horizont. Roman + Das Ritual der Rache: Commissario Montalbano vermisst einen guten Freund. Roman
Preis für alle drei: EUR 48,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Hardcover); Auflage: Aufl. 2013 (14. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785724667
  • ISBN-13: 978-3785724668
  • Originaltitel: L'età del dubbio
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 12,8 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.419 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Bekannt geworden ist Andrea Camilleri, einer der meistgelesenen Autoren Italiens, durch seine Bestsellerkrimis um den Commissario Montalbano. Doch sein Werk hat noch eine ganze Reihe anderer Facetten. In vielen weiteren Romanen und Erzählungen beeindruckt er seine Leser, erscheinen sie nun in historischem oder kriminalistischem Gewand. Außerdem hat Camilleri Gedichte und Essays verfasst sowie als Regisseur und Universitätsdozent gearbeitet. Fast immer präsent ist dabei ein verbindendes Element: Camilleris Heimat Sizilien, wo er 1925 zur Welt kam. Auch wenn er in Rom lebt, ist der dreifache Vater seinen sizilianischen Wurzeln immer treu geblieben und holt sich die Inspiration für seine Werke immer wieder auch bei Spaziergängen durch seinen Geburtsort und Zweitwohnsitz Porto Empedocle.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Montalbano tief in der Pubertät 14. März 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Schon der Anfang des vierzehnten Krimis um Inspektor Montalbano von der Kriminalpolizei des fiktiven sizilianischen Vigata ist ein Genuss: Monatalbano träumt von seinem eigenen Tod. Als er in die Arbeit kommt, kondolieren im seine Kollegen mit aufrichtiger Anteilnahme. Montalbano erkundigt sich beim Gerichstmediziner Pasquano nach der Todesursache und wie üblich vertröstet ihn dieser auf die Ergebnisse der Autopsie. Sein Vorgesetzter erlaubt ihm nicht, den Fall seines eigenen Todes zu ermitteln, da er persönlich zu sehr involviert ist. Am schlimmster trifft Montalbano aber, dass seine langjährige Freundin Livia nicht zu seinem Begräbnis kommen will. Und genau mit dieser geträumten Absage konfrontiert Montalbano absurderweise im späteren Verlauf des Krimis seine Freundin Livia (die ihm dann zusichert, bei seinem nächsten Begräbnis bestimmt dabei zu sein).

Nach einigen schwächeren Folgen ist Montalbano in „Die Tage des Zweifels“ also wieder ganz der Alte. Wie in allen Krimis von Andrea Camilleri dreht sich ein großer Teil der Handlung nicht um den eigentlichen Mordfall, sondern befasst sich mit dem liebenswerten Inspektor, seinen schrulligen Eigenheiten und seiner Liebe zum Essen. Allerdings ist die Krimihandlung diesmal wieder in sich schlüssig und keine reine Nebensache - Montalbano ermittelt den Fall eines Toten, der von einer Yacht nach einem starken Sturm an Land gebracht wird. Der Tote fand sich nackt in einem kleinen Boot, er wurde vergiftet und sein Gesicht so verstümmelt, dass eine Identifizierung unmöglich ist.

Im Laufe der Ermittlung lernt Montalbano die 25 Jahre jüngere und sehr attraktive Laura von der Hafenbehörde kennen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Camilleri (wieder) in Hochform 8. Juni 2013
Von B. Hofer
Format:Kindle Edition
Nach einigen etwas schwächeren Romanen nun wieder ein Montalbano vom Feinsten - spannend, lebensklug, humorvoll und mit einem Schuss Amore.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Montalbano in der Midlife Crisis 30. April 2013
Von Hamlet TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Vierzehn Bände gibt es mittlerweile von der Montalbano-Reihe und es scheint, dass Andrea Camilleri seines Commissarios noch immer nicht müde ist. Knorrig und kauzig wie eh und je ermittelt Salvo Montalbano in "Die Tage des Zweifels" in einem Fall, in dem nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint: eine harmlose Studentin, die sich einer falschen Identität bedient, zwei Luxusjachten mit überspannten Eignern und ungewöhnlichen Crews, und ein unbekannter Toter, nackt und mit zertrümmertem Kopf an Land gespült, der vergiftet wurde.

Dazu der achtundfünfzigjährige Commissario, der sich nicht nur mit der Endlichkeit seines Lebens auseinandersetzt und resigniert die gesellschaftliche Zuständen seines Heimatlandes betrachtet, sondern auch noch mitten in einer Midlife Crisis steckt. Aber Rettung naht, denn glücklicherweise macht er die Bekanntschaft der attraktiven Laura, mit Nachnamen - wie könnte es anders sein - Belladonna, der Hafenmeisterin, die ihm bei der Lösung des Falles unterstützt und Montalbano aus seiner depressiven Stimmung herausreißt und förmlich aufblühen lässt.

Gerade diesen Handlungsstrang hat Camilleri sehr überzeugend herausgearbeitet. Der ältere Mann, der plötzlich alles durch die rosarote Brille sieht und durch die Zuneigung zu der wesentlich jüngeren Frau auf Wolken schwebt und seine Umgebung durch sein Verhalten irritiert, gleichermaßen aber in Gewissenskonflikte gerät, weil es da ja noch immer Livia, seine Langzeitfreundin gibt. Ganz wunderbar, wie er Montalbanos Verhalten schildert, das nicht nur den Leser, sondern auch seine Kollegen irritiert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Wieder der alte gute Montalba 9. März 2014
Von Zmei
Format:Gebundene Ausgabe
Nach der letzten Folge, i.e. "Das Ritual der Rache", die ich ziemlich enttäuschend fand, ist diese wieder ein voller Erfolg.
Montalbano beweist sich und dem Leser, dass er sowohl geistig als auch körperlich top fit ist und kann mit den Verbrechern locker ausnehmen.
Eine Liebesgeschichte gibt es auch, diesmal ganz dezent und gut beschrieben. Eine unterhaltsamere Alternative zu der seit einigen Folgen nicht mehr so spannenden Beziehung zu seiner Dauerverlobten Livia.
Der Anfang hat mir besonders gut gefallen. Gut geschrieben, spannend. Auch durch einige humorvolle Situationen wird es dem Leser klar, dass der alte Meister durchaus noch Spaß beim Schreiben hat und noch einiges zu bieten hat.
Auch das Finale ist gut, realistisch und schlüssig. Ich bin gespannt, was der gute Montalba in der nächsten Folge so treiben wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen WIe immer toll 16. November 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ganz toll geschrieben, hat mir sehr viel Freude gemacht. Weiter so bin gespannt auf den nächsten Teil. Freue mich sehr.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Die Tage des Zweifels 25. Oktober 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ist ein typischer Montalbano, wenn man alle seine Bücher kennt wird man mit ihm älter und man denkt schon wie der Commissario.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Trotz Fortsetzung in Hochform 23. Oktober 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Bisher sind schon viele Montalbano Krimis erschienen - nicht jeder gefiel mir gleich gut. Umso mehr war ich positiv von diesem neuen Buch überrascht. Spannend, melancholisch - sizilianisch eben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Montalbano wird alt... 19. September 2013
Von Günni
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wenn man die gesamte Reihe gelesen hat, freut man sich auf den alt bekannten Commissario.
Trotzdem ist die Handlungteilweise zu sehr an den Haaren herbeigezogen. Die ausschweifenden Überlegungen des Commissarios zu seinem neuen Schwarm sind auf Dauer etwas ermüdend...
Ich mag die Figur und das Umfeld der Handlung trotzdem...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Wer die TV-Serie mag, mag auch dieses Buch
Die Figuren rund um den sizilianischen Commissario Montalbano, alle bekannt aus der Fernsehserie, leben in dem Buch wahrlich wieder auf, wie man sie vom Bildschirm her kennt.
Vor 9 Monaten von Karl Pointner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie immer lesenswert
Ich habe alle Bücher des Commisario Montalbano gelesen. Dieses ist wieder besonders gut. Schade, dass seine Beziehung zu Livia so auf Eis liegt.... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von urmel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Von mal zu mal immer besser
Ich kann's schon gar nicht mehr erwarten, bis es wieder einen neuen Montalbano gibt. Ist immer ein Highlight. Der stil ist einfach erfrischend und anders als die Norm.
Vor 10 Monaten von Annette Reissner-Nevries veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Montalbano in bester Verfassung
CAMILLIERI hat es geschafft, wieder einen Roman zu schreiben, der neues bringt, der Spannung hat, der ein neues Kapitel in der Weltpolitik zum Verstehen ausbreitet. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Dr.Thomas Engl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Montalbano-Krimis
Das zügige Erzähltempo, die direkte und humorvolle Sprache aber auch die Weiterentwicklung der Charaktere, die kulinarische und amouröse Leidenschaft und die... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Andreas Brunner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Montalbano wie immer großartig
Man hofft immer, Montalbano könnte Livia endlich hinter sich lassen - wieder nichts! Wie aber Camilleri diesen Roman konstruiert hat: einfach großartig! Ein Muss!
Vor 11 Monaten von Demokritos veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gut
Für alle die Sizilien und die italienissche Küche lieben immer wieder ein mentaler Genuss die italienische Lebensart zu genießen .
Vor 12 Monaten von Thomas Prüfer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Endlich wieder besser
Ob's an der Übersetzung liegt, oder am Autor oder vermutlich an Beiden, Montalbano ist wieder lesenswert. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Kurtchen veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar