Die Stunde des Erlösers: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Stunde des Erlösers: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Stunde des Erlösers: Roman [Broschiert]

Paul Hoffman , Karlheinz Dürr
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,99 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Broschiert EUR 17,99  

Kurzbeschreibung

11. August 2014
Das grandiose Finale der spannenden Serie um die linke Hand Gottes.

Thomas Cale hat die Augen lange Zeit vor der Wahrheit verschlossen. Seit er aber weiß, dass seine brutale Kampfausbildung nur einer Sache diente, und zwar, Gottes größten Fehler auszumerzen und die Menschheit zu zerstören, wird er von dem gejagt, der ihn einst zum Engel des Todes machte. Aber Thomas Cale ist schwach. Seine Seele liegt im Sterben. Der Tag der Abrechnung rückt unaufhaltsam näher. Cales Rachegelüste ziehen ihn deshalb zurück zur Ordensburg. Er will sich endlich dem Menschen stellen, den er am meisten hasst, und Bosco, den Erlösermönch, konfrontieren. Doch Cale muss erkennen, dass er selbst die Inkarnation von Gottes Zorn ist. Nur er kann entscheiden, ob er seine Bestimmung erfüllt. Das Schicksal der Menschheit liegt damit ganz in seinen Händen ...


Wird oft zusammen gekauft

Die Stunde des Erlösers: Roman + Die letzten Gerechten: Roman + Die linke Hand Gottes: Roman
Preis für alle drei: EUR 36,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 608 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (11. August 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442313309
  • ISBN-13: 978-3442313303
  • Originaltitel: The Beating of His Wings
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 13,6 x 6,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 82.355 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Paul Hoffman hat nach seinem Anglistik-Studium in über zwanzig verschiedenen Berufen gearbeitet, unter anderem als Buchmacher, Kurierfahrer, Lehrer und als Gutachter für den British Board of Film. Teile seines ersten Romans „The Wisdom of Crocodiles“ wurden mit Jude Law verfilmt. Als Drehbuchautor hat er neben vielen anderen mit Francis Ford Coppola gearbeitet.

Dr. Karlheinz Dürr wurde 1947 in Lörrach/Baden geboren. Er ist Leiter des Fachreferats "Europa" bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg. Nebenberuflich ist er in der politischen Erwachsenenbildung tätig. Als Deutschland-Koordinator des Europarats für Demokratie-Lernen ist er häufig in anderen europäischen Ländern unterwegs. Darüber hinaus hat er bislang über 60 Bücher aus dem Englischen bzw. Amerikanischen übersetzt und schreibt Kurzgeschichten für Kinder und Jugendliche. Er hat 3 Töchter und lebt mit seiner Familie in der Nähe von Tübingen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen
3.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zieht sich 3. September 2014
Format:Broschiert
Dem Leser dieses letzten Teiles der „Erlösertrilogie“ ist zu empfehlen, zunächst am Ende des Buches die persönlichen (und erklärenden) Worte Hoffmans zur gesamten Trilogie zu lesen.

Die realen „Quellen“ seiner Inspiration, die verschiedenen historischen Ereignisse, die Hoffman verfremdet mit einfließen lässt.
Das die „Ordensburg“ und der „Erlöserorden“ vielleicht im biographischen Erleben von Hoffman nicht unbedingt „Killer“ ausgebildet hat, dass aber der seelische Druck, das rigide System und so manches mehr sich in seinen Internatsjahren durchaus vorgefunden hat, das sind die einen Informationen, die doch einiges an seiner Fiktion erhellen und während der Lektüre helfen, so manches auch an „Merkwürdigem“ richtig einzuordnen.

Ebenso, wie die historischen Vorbilder von Kuba Krise, kaltem Krieg bis hin zu seiner technischen Hinführung hilfreich vorliegen.
Manche Personen im Buch werden hier zudem in ihren historischen Vorbildern näher geschildert. Was dem Leser bei „Alois Huttel“ (Adolf Hitler) noch deutlich vor Augen stehen mag, wäre bei „König Zog und seinen Eigenheiten“ doch ein ziemliches historisches Ratespiel sonst geworden.

So gewappnet kann man sich zur Lektüre der fast 600 Seiten des dritten Teils aufmachen, in dem Thomas Cale zunächst (und für länger) außer Gefecht gesetzt ist. Was vielen anderen bereits bekannten Figuren die Gelegenheit bietet, hier und da im Verlauf des ersten Teils des Buches den Vordergrund einzunehmen.

Schlachten werden geplant, geschlagen, verloren (aber das alles zunächst sehr, sehr langsam).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Das Ende des Zorns 9. September 2014
Von Mister P
Format:Kindle Edition
Wie mein Vorredner, bin ich der Meinung, dass sich der "Prolog" sehr hinzieht. Die Sache mit der Psychatrie und der Handpuppe und und und hätte man sicherlich um min. 50 Seiten kürzen können, damit de letzte Band der Triloge nicht zu einem Witz gekümmert. Es war zwar teils amüsant, aber zu lang die Geschichte in der Klinik.

Zu dem hätte ich von den zwei Aufträgsmödern mehr erwartet, aber Thomas Cale hatte halt in dem Fall mehr Glück als die Kraft, die ihn Gott damals gegeben hat.

Nach der Klinik geht es aber bergauf und wir kriegen immer mehr von den Schlachten mit und dass die Erlöser während Cales Abwesenheit immer mehr Land erobert haben. Die Schweiz wollte zwar erstmal "chillen", doch hat unser geliebter Zorn Gottes alle überzeugt, dass die Erlöser alles ausrotten werden, wenn man sie nicht bekämpft. Die Schlachten sind größenteils gut. Was mich an diesem Band begeistert, sind die paar Frauen (Arbell, Riba...), die mal richtig zur Geltung kommen und sich nicht nur wie Puppen geben. Ich will jetzt keine Inhaltsangabe schreiben, denn ihr sollt es selbst lesen.

Ich finde den letzten Teil insgesamt gesehen ganz gut, aber ist der Prolog mir zu lang! Zum "krassen" Ende möchte ich nun nichts sagen. Mir hat es gefallen und zeigte nochmal, was ein strikter Glaube für Folgen haben kann.....für die Anhänger.

Leider ist .....(verrate den Namen nicht).... gestorben und das machte mich echt traurig. Ich hätte ihm ein Leben gegönnt, denn er wollte immer, dass es vorallem Frauen gut geht. Er war von Anfang an....der sympathische Kerl.

Alles in einem.....
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen Für mich enttäuschend 23. September 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich war leider total enttäuscht vom letzten Teil der Trilogie. Band 1 war für mich absolut empfehlenswert, bei Band 2 hat man schon gemerkt dass es nachlässt und band 3 muss ich sagen ist eines der wenigen Bücher, was den doch arg hohen eBook (im Print mag es ja angemessen sein) für mich (!) absolut nicht rechtfertigt. Mich bzw. meine Erwartungshaltung hat die Wendung Figur der Hauptperson enttäuscht. Eines der weniger Bücher wo ich mich quasi zwingen müsste es zu Ende zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Stunde des Erlösers (3. Band) 7. Oktober 2014
Format:Broschiert
Interessant und spannend geschrieben. Es ist der 3. Band aus der Serie. Lohnt sich auch den 1. und 2. Band zu lesen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Manuel
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Führt für Geschichte um Cale und seine Freunde in gewohnter Qualität weiter. Topp ... definitiv eine klasse Roman-Reihe für alle Liebhaber des Epischen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar