EUR 99,95 + EUR 5,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von no_dice (Preise inkl. MwSt.)

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 119,00
+ EUR 7,00 Versandkosten
Verkauft von: KULTur-Antiquariat
In den Einkaufswagen
EUR 122,90
+ EUR 6,00 Versandkosten
Verkauft von: azulkas
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Sternenfahrer von Catan, 3 - 4 Spieler

von Kosmos

Preis: EUR 99,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch no_dice (Preise inkl. MwSt.). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
10 neu ab EUR 99,95 41 gebraucht ab EUR 29,88
  • Autor Spiele: Teuber, Klaus
  • Spieldauer: lang über 60 Min
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Weitere Produktdetails

    Kosmos 971373 - Bundle - Die Fürsten von Catan, Erweiterungen Finstere Zeiten und Goldene Zeiten, Kartenspiel
    Sichern Sie sich jetzt das neue "Die Fürsten von Catan"-Bundle
    Entdecken Sie jetzt "Die Fürsten von Catan" zusammen mit den Erweiterungen "Finstere Zeiten" und "Goldene Zeiten". Alle zusätzlichen Erweiterungen und Spiele rund um Catan finden Sie hier.

    Wird oft zusammen gekauft

    Die Sternenfahrer von Catan, 3 - 4 Spieler + Die Sternenfahrer von Catan - Ergänzungs-Set für 5 und 6 Spieler + Die Sternenfahrer von Catan - Die Fürsten der Völker, 5 Figuren
    Preis für alle drei: EUR 224,89

    Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

    Hinweise und Aktionen

    • Eine große Auswahl an Spielen, Experimentierkästen und Büchern finden Sie in unserem Kosmos-Shop!

    • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


    Produktinformationen

    Technische Details
    Artikelgewicht1,2 Kg
    Produktabmessungen29,5 x 29,5 x 7 cm
    Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 12 Jahren
    Modellnummer688615
    Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt)Ja
    LernzielVerhandlung, Action
    Sprache(n)Deutsch
    Modell688615
    Anzahl Spieler3 bis 4
    MaterialKarton/Papier (Hauptsächlich)
      
    Zusätzliche Produktinformationen
    ASINB00006YYSJ
    Amazon Bestseller-Rang Nr. 60.166 in Spielzeug (Siehe Top 100)
    Produktgewicht inkl. Verpackung3,9 Kg
    Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
    Im Angebot von Amazon.de seit18. Juni 2004
      
    Amazon.de Rückgabegarantie
    Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
     

    Produktsicherheit

    Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
    • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

    Produktbeschreibungen

    Produktbeschreibung

    ################Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

    Produktbeschreibung des Herstellers

    "Die ""Sternenfahrer"" sind ein eigenständiges Spiel. Material aus dem Basisspiel oder anderen Erweiterungen wird nicht benötigt. Jeder der Sternenfahrer startet vom eigenen Sonnensystem mit Kolonieraumschiffen und Handelsraumschiffen auf zu neuen Galaxien. Die Siedler im Weltraum erschließen unbekannte Planeten, um neue Rohstoffe zu erwirtschaften, die für die Weltraumreise unverzichtbar sind. Genauso wichtig sind jedoch auch die Handelsraumschiffe, um Kontakt mit den vier fremden galaktischen Völkern aufzunehmen, die über spezielle Fähigkeiten und Möglichkeiten verfügen. Wehrhaftigkeit , Geschwindigkeit, Nutzlast und Ruhmespunkte spiegeln sich an den Mutterschiffen der einzelnen Sternenfahrer wider. Zusätzlich eröffnen Begegnungskarten ein raffiniert ausgetüfteltes Netz von Aktionen. Für 3 - 4 Spieler Spieldauer: 120 Min. ab 12 Jahren"

    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    4.3 von 5 Sternen
    Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kilian Braun am 30. Oktober 2004
    Bei "Die Sternenfahrer von Catan" handelt es sich um die gelungene Weltraumvariante von "Die Siedler von Catan". Bis zu vier Spieler starten von ihren Heimatplaneten und machen sich auf den Weg zu neuen Sonnensystemen und fremden Völkern, um zu siedeln und zu handeln. Das bewährte Rohstoffsystem wurde beibehalten und die zur Verfügung stehenden Rohstoffe für ein Weltraumspiel angepasst. Bei den fremden Völkern in der Galaxis können Handelsstationen errichtet werden, um je nach Volk spezielle Vorteile genießen zu können.
    Besonders originell ist das ermitteln der Geschwindigkeit für die eigenen Raumschiffe, die sich mittels Farbkugeln ergibt. Auch die Art und Gestaltung der Ereignisse gefällt mir sehr gut. Hier liest der jeweils linke Nachbar dem Betroffenen vor (Beispiel: "Ein Raumpirat greift Sie an - möchten Sie helfen?") Manche Ereignisse stellen die gleiche Frage, haben aber unterschiedliche Auflösungen, was für mehr Komplexität und Ungewissheit sorgt. Das gewohnte Tauschen der Rohstoffe unter den Mitspielern sorgt für angenehme Interaktion.
    Das Spiel dauert relativ lange, die angegebenen "ca. 120 Minuten" sind richtig. Damit wird das Spiel zwar nicht kurzweilig, bietet aber Spaß für einen ganzen Abend. Auch für mich der einzige Kritikpunkt: die Halterungen der Antriebe an den Mutterschiffen. Diese brechen wirklich leicht ab, hier wäre ein stabileres Material auf jeden Fall besser gewesen.
    Alles in Allem ein sehr gelungenes Brettspiel, welches auch nach mehrmaligem Spielen nicht langweilig wird.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matze Marian am 17. August 2004
    Eines der besten Brettspiele, die ich je gespielt habe:
    -Tolle Spielidee: Man versucht so viele Planeten zu besiedeln, wie möglich um dann Rohstoffe zu "ernten", die auf den jeweiligen Planeten gewonnen werden
    -Gute durchsetzung: Alles gut gelungen, Spielidee super umgesetzt
    -"Design" gelungen: Der Spielplan ist zwar auf den ersten Blick etwas unübersichtlich aber nach dem zweiten Mal spielen, ist er sehr gut zu verstehen
    -Strategie von nöten: Um zu gewinnen darf man nicht einfach drauf losspielen sondern muss einige Strategien parat liegen haben.
    Schade ist wie schon gesagt, dass die Startraketen aus sehr sprödem Material sind und so sehr leicht kaputt gehen!
    FAZIT:
    Super Spiel. Meine Empfehlung: Für Weltraumbegeisterte und für die, die es noch werden wollen und für gnadenlose Rohstoffsammler genau das Richtige!
    -Natürlich auch für andere ;-)
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Stahl am 17. April 2005
    Dieses Spiel hat zwar nicht mehr sehr viel mit dem Grundspiel der Siedler von Catan zu tun, macht aber mindestens genauso viel Spass. Geblieben ist das Handeln zwischen den Mitspielern und der Bank, Möglichkeiten zum günstigeren Tausch mit der Bank (wobei dieser anders herbeigeführt wird) und das Sammeln von Siegpunkten durch den Bau von "Siedlungen" in dem Fall Raumkolonieren, etc.
    Die Regeln scheinen anfangs erstmal recht schwer, hat man aber einmal "Test-gespielt" ist es nur noch halb so wild. Gewürfelt wird hier mit dem eigenen Raumschiff und bunten Kügelchen - eine originelle Variante. Es gibt viele interessante Ereigniskarten, die jeweils vom Nachbarn vorgelesen werden und wo man Entscheidungen treffen muss (hilft man oder nicht, schenkt man Rohstoffe her oder nicht, etc) und je nach Entscheidung Ereignisse eintreten. Die Fragen sind zwar teilweise gleich, aber nicht die Antworten dazu - man kann sich nie auf den Ausgang verlassen und das macht das Spiel spannender. Durch die verschiedenen Antworten kann sich das Spiel in die verschiedensten Richtungen ändern und selbst wenn der Ausgang vielleicht klar erschien, kann es nach einem Ereignis wieder anders aussehen.
    Das Spiel hat zwar eine Weile unbeschadet überstanden, aber beim letzten Mal gingen einige Teile zu Bruch - das Plastik ist nicht so haltbar wie wir erwartet hätten. Man muss während des Spiels immer wieder verschiedene Kleinteile an der eigenen Rakete befestigen und dabei brachen einige Teile. Ansonsten kann man über die Haltbarkeit nur Positives sagen.
    Die Spielzeit von 120 Minuten kann sehr leicht überschritten werden, denn bis man den Weltraum erstmal erforscht hat und dann zum besiedeln der neuen Planeten kommt dauert es doch eine Weile.
    Ich als absoluter "Siedler von Catan"-Fan bin auch von diesem Spiel begeistert und empfehle es jedem weiter.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. November 2002
    Dieses Spiel stellt eine Weiterentwicklung des Siedler-Spieles dar. Es kombiniert die bekannten Merkmale der Siedler-Familie (Rohstofferträge, Aktionen, Taktik) mit einer komplett neuen Spielumgebung und jeder Menge Zubehör.
    Wenn man die anfangs sehr umfangreichen Regeln erstmal durchschaut hat (was einem Siedlerspieler nicht mehr als 1 Spiel "abringen" wird), bietet es ungeahnte Tiefe und sehr sehr spannende Spielunterhaltung.
    Das einzige, was gesagt werden sollte, ist, daß das Spiel in der Regel (vor allem bei 3 oder 4 geübten Spielern) nicht mit den angegebenen zwei Stunden auskommt. Es kann durchaus 3hrs dauern.
    Das sollte jedoch nicht vom Spielen abhalten - kurzum: KLASSE !!
    2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Th. am 7. August 2004
    Wenn die komplexen Regeln erst einmal "verdaut" sind, machen die Sternenfahrer nur noch Spaß: Entdecken, besiedeln und handeln fast wie auf der Insel. Allerdings sollten bei der ersten Partie mindestens drei, besser vier Stunden eingeplant werden. Ein großer Tisch wird auch benötigt, da der Spielplan überdurchschnittlich groß ist. Wesentlicher Kritikpunkt am Material: Die Antriebshalterungen der Raketen brechen auch bei größter Vorsicht nach und nach ab. Ein weniger sprödes Material wäre hier besser gewesen.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen