Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 4,51
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Spy Girls: Familie Spellman ermittelt Broschiert – 10. Oktober 2009

4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert, 10. Oktober 2009
EUR 3,90 EUR 0,01
4 neu ab EUR 3,90 13 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 11,44

Manchmal liegt der Weg zum Glück in der Vergangenheit
Anzeige Jetzt entdecken

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Manchmal liegt der Weg zum Glück in der Vergangenheit
Anzeige Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lisa Lutz wuchs im Süden Kaliforniens auf, studierte in Leeds und lebt in San Francisco. Neben verschiedenen Gelegenheitsjobs arbeitete sie kurzzeitig für ein Detektivbüro und schrieb einige Folgen der erfolgreichen Comedy-Serie »Plan B«.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Von Der Buchvorleser VINE-PRODUKTTESTER am 5. Januar 2010
Format: Broschiert
Mit energiegeladenem Plauderton erzählt die Amerikanerin Lisa Lutz in ihrem zweiten Roman um die Privatdetektiv-Familie Spellman deren Erlebnisse weiter.
Am Anfang wird ein Polizist fast von dem jüngsten Familienmitglied Rae ermordet, natürlich nur aus Versehen und dann sucht sich Isabell, Raes große Schwester und das vielleicht schwärzeste Schaf der Familie, auch noch einen neuen potentiellen Ex-Freund und gerät in den Strudel ihres eigenen Verfolgungswahns.
Die Spy Girls", sind bei Kiepenheuer erschienen und arrangieren sich ganz vorzüglich mit einer Mischung aus Witz, Thrill & Crime. Dabei muss natürlich einiges auf der Strecke bleiben, das Privatleben des fast ermordeten Polizisten und des neuen Nachbarn, auf den Isabell nicht nur ein Auge geworfen hat, bleiben es auf jeden Fall.
Eine irre Kriminalkomödie mit einer aufregend sympathischen und sehr gefährlichen Heldenfamilie!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Villette TOP 1000 REZENSENT am 25. November 2009
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Wem der erste Band "Little Miss Undercover" gefallen hat, der wird auch hier auf seine Kosten kommen. Izzy Spellman ist Detektivin von Kopf bis Fuß. Sie kann gar nicht anders, als ständig alles und jeden auszuspionieren. Das bringt ihr einigen Ärger ein. Ihr neuer Nachbar (potential Ex-boyfriend # weiß ich nicht mehr) mag es nämlich gar nicht, wenn man ihm nachspioniert. Selbst als Izzy sich ihm auf gerichtliche Anweisung nicht mehr nähern darf, kann sie es nicht lassen. Das führt schnell zu vier Festnahmen in zwei Wochen. Nebenbei hat Izzys beste Freundin Petra sie "verlassen", ihr bisher bürgerlicher Bruder sitzt nur noch im Schlafanzug und mit Bier vor dem Fernseher, ihr Vater scheint seine x-te post-midlife crisis zu haben, ihre Mutter lässt nachts heimlich die Luft aus immer demselben Motorrad etc. etc. Izzy kommt gar nicht mehr mit. Da kann es schnell passieren, dass sie ihren einzigen wirklichen Fall vernachlässigt. Denn eigentlich sollte sie jede Nacht vor dem Haus einer alten Frau sitzen und denjenigen aufspüren, der ständig die ausgefallenen Festdekorationen verschandelt -- eine Hommage an Izzys Jugendsünden ("I have no idea what you're talking about."). Gut, dass es den Polizisten Henry Stone gibt, den einzig normalen Menschen in Izzys Umgebung. Denn der zeigt Izzy, dass sie auf dem ganz falschen Weg ist.
Sprühend komische Geschichte mit bizarren Charakteren und einer unschlagbaren Heldin.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Isabel Spellman hat einen ziemlichen Dachschaden. Denn mangels sinnvollerer Alternativen macht sie es sich zur Hauptaufgabe andere Leute auszuspionieren, sie auszuspähen, Protokolle über deren verdächtiges Verhalten anzufertigen und in ihrer restlichen Zeit Alkohol in rauen Mengen zu konsumieren. Das kann keine sympathische Person sein, denken Sie? Das kann man trotz Isabels ausgeprägter Neigung zu kriminellen Handlungen so nicht unbedingt sagen. Ihr fehlt nur manchmal der Blick fürs Ganze.

Die Geschichte beginnt am 8. Januar: die Zielperson John Brown zieht in das Haus gegenüber von Isabels Elternhaus ein und weckt sofort Isabels Aufmerksamkeit. Möglicherweise könnte es sich bei John Brown um den zukünftigen Ex-Freund Nr. 11 handeln (eine chronologische Auflistung der Ex-Freunde 1-10 findet man im Anhang). Doch etliche Ungereimtheiten im Privatleben des neuen Nachbarn geben Isabel Anlass, ihn genauer unter die Lupe zu nehmen - schließlich unterzieht sie alle Männer, die potentiell als Ex-Freunde in Frage kommen, einer genauesten Überprüfung.

Familie Spellman betreibt ein Privatdetektivbüro in San Francisco, für das Isabel seit ihrem 12. Lebensjahr arbeitet. Außer Mom und Dad und der 30-jährigen Isabel gibt es noch die 15-jährige Schwester Rae, die auch bereits seit ihrem sechsten Lebensjahr für Spellmans Investigations tätig ist. Dann noch den älteren Bruder David, Anwalt, der gerade in einer Beziehungskrise mit seiner Frau Petra steckt. Rae hat zu dem Polizeiinspektor Henry Stone eine intensive Beziehung aufgebaut, die Raes Klassenlehrerin mehr als stutzig werden lässt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
INHALT:
Isabel Spellman ist im Familienunternehmen Spellman Investigations beschäftigt und hat den Auftrag bekommen, herauszufinden, wer immer wieder Attentate auf die Vorgartendekoration einer Nachbarin verübt. Dabei fällt ihr der neue Nachbar John Brown auf, der gerne Löcher im Garten gräbt, eine Zimmertür abgeschlossen hat und sich auch sonst seltsam verhält. Und zu allem Überfluss gibt es immer wieder Ärger mit dem jüngsten Spellman-Spross. Seit die 16-jährige Stevie Rae fast Inspector Henry Stone überfahren hätte (unabsichtlich!), weicht sie dem Polizisten nicht mehr von der Seite, obwohl dieser altersmäßig beinah ihr Vater sein könnte. Auch Mutter Olivia verhält sich manchmal eigenartig, wobei sie heimlich aus dem Haus schleicht, Vater Albert leidet an einer weiteren Midlife-Crisis und Bruder David hat große Probleme mit seiner Ehefrau Petra, die zufällig Isabels beste Freundin ist. Außerdem stellt sich Izzy bei den Ermittlungen manchmal so ungeschickt an, dass sie einige Male festgenommen wird und auch noch ihre Wohnung verliert. Doch eine Spellman lässt sich nicht unterkriegen...

MEINE MEINUNG:
"Die Spy Girls-Familie Spellman ermittelt" heißt der 2. Band der Spellman-Reihe. Hat mich der 1. Band "Little Miss Undercover" noch begeistert, so konnte mich der Nachfolger bzw. die Hauptakteurin Isabel nicht recht überzeugen. Knapp 2 Jahre sind seit dem 1. Band vergangen. Die Ereignisse finden ein weiteres Mal in San Franciso statt, der Prolog beginnt am 21. April, die eigentliche Story startet am 8. Januar, dauert bis zum Samstag, 27. Mai, um mit dem Epilog im Juni zu enden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden