Gebraucht kaufen
EUR 13,48
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,51 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Sprache des Pferdes Gebundene Ausgabe – 1993


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 13,48
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
7 gebraucht ab EUR 13,48

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 263 Seiten
  • Verlag: Franckh-Kosmos Verlag (1993)
  • ISBN-10: 3440067041
  • ISBN-13: 978-3440067048
  • Größe und/oder Gewicht: 25,1 x 17,5 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 366.164 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Das Verhalten der Pferde wird wie das des Menschen von den beiden großen Komponenten Umwelt und Vererbung bestimmt. Dr. Michael Schäfer Die seelische und körperliche Gesundheit des Pferdes hängt mindestens zur Hälfte von den richtigen Umweltbedingungen ab, und die kann nur schaffen, wer seine Bedürfnisse kennt und weiß, wie Pferde leben und sich verhalten, wenn der Mensch nicht eingreift. Dem Studium ihres Verhaltens, unter natürlichen Bedingungen ebenso wie unter denen der modernen Pferdehaltung, hat der Tierarzt Dr. Michael Schäfer sein Leben gewidmet. "Die Sprache des Pferdes" entstand aufgrund jahrelanger eigener Forschungstätigkeit und beschreibt im ersten Teil die natürliche Lebensweise des Pferdes, den Ablauf eines Pferdetages und das Verhalten unter verschiedensten Bedingungen, von der Mutter-Kind-Beziehung bis hin zu den Rangordnungskämpfen, vom Spiel bis zu Flucht und Panik. Der zweite Teil ist den Ausdrucksformen des Pferdes, seiner "Sprache" von den Lautäußerungen bis zur Körperhaltung und Gesichtsmimik, gewidmet. Einzigartiges Fotomaterial, vom Autor größtenteils in seiner eigenen freilaufenden Herde aufgenommen, belegt und verdeutlicht die Ergebnisse der Studien. Das Standardwerk zum Verhalten des Pferdes, überarbeitet und um die modernsten Forschungsergebnisse erweitert - ein Muß für alle, die Pferde lieben und mit ihnen umgehen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 5. Oktober 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Der erste Teil des Buches beschäftigt sich mit dem natürlichen Verhalten des Pferdes. Diese Erkenntnisse gewinnt der Autor aus Beobachtungen seiner eigenen Herden, wobei er mit einigen Vorurteilen bezüglich der Herdenform (Hengst und Herde) aufräumt. Dieser Teil ist sehr spannend zu lesen, und wird immer wieder durch Vergleich mit dem Verhalten von "Problempferden" und eingestreute Erlebnisse aufgelockert.
Im zweiten Teil beschreibt der Autor die Laut- und Körerspräche des Pferdes. Dieser Teil war für mich, wegen der größeren Informationsdichte anstrengder zu lesen, ist aber auch sehr informativ und wahnsinnig interresant.
-> Ein Buch, das jeder, der mit Pferden zu tun hat lesen sollte, den Pferden zu liebe!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Mech@lhoff am 10. Juni 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Seit 30 Jahren reitend, nenne ich dies mein erstes Pferdebuch - und vielleicht das allerwichtigste von allen. Ganz eselsohrig ist die alte schmale Paperbackausgabe aus den 70'ern vom vielen Lesen, vieles ist unterstrichen und kommentiert, und noch immer weiß ich auf Anhieb in welchem meiner vielen Regale es steht. So habe ich mich sehr über die Neuausgabe gefreut, den alten Fotos (nun in besserer Druckqualität), auch den vielen neuen -- und es an jemand verschenkt von dem ich hoffe und wünsche dass es ihn ebenso stark beeinflussen, und ihm ebensoviel Freunde schenken wird wie mir.

Das ist es überhaupt: das beste Pferde-Geschenkbuch, besonders für junge Reiter.

Wer dieses Buch gleich zu Anfang seiner Reiterei liest wird nie auf die Idee kommen sein Pferd wie ein Sportgerät, oder respektlos zu behandeln, es in die Box oder einen kleinen Paddock zu sperren. Er wird soviel über Pferde gelernt haben dass er sich dem üblichen Reitsportbetrieb nur mit sehr viel Distanz nähern wird, weil er sich so sehr an der Natur des Pferdes versündigt, von der man nach Studium dieses Buchs schon mal grob eine Ahnung hat. Weil das nämlich das wichtigste ist: das Tier zu verstehen, von dem man erwartet dass es einen herumträgt. Es verstehen zu wollen. Nicht zu erwarten dass es selbst die Sprache des Menschen versteht, die viel weniger klar und selten so eindeutig ist als die des Pferdes. Es sollte daher gelesen werden, bevor man zur ersten gedruckten Reitlehre greift.

Schäfer macht das klar, indem er (mit dem Hintergrund eines selbst reitenden Tierarztes, Anatomen und Verhaltensforschers alter deutscher Schule wie Lorenz und Trummler) einfach die Tiere beobachtet und beschreibt. Im Winter und Sommer, Tag und Nacht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cordelia Zürner am 14. Mai 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Der Autor hat lange Jahre Herden der verschiedensten Rassen (Fjord; Sorraia, Haflinger, WB) die entweder konventionell oder auf großen Arealen in Herdenverbänden lebten beobachtet. Seine Beobachten sind sehr interessant und heben so manches Vorurteil über Hengste und Herdenleben auf. Die vielen Fotos veranschaulichen den Text. Für alle, die sich für Pferde interessieren ein gut und auch spannend zu lesendes Buch
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens Kirsch am 5. November 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch sollte Pflichtlektüre für jeden Pferdebesitzer sein,der in seinem Pferd mehr als ein "Sportgerät" sieht!
Jens Kirsch
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden