Die Sinn-Diät und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,49

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Sinn-Diät auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Sinn-Diät: Warum wir schon alles haben, was wir brauchen - - Philosophische Rezepte für ein erfülltes Leben [Taschenbuch]

Rebekka Reinhard
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe EUR 17,95  
Taschenbuch EUR 8,99  

Kurzbeschreibung

12. September 2011
Philosophie für den Alltag

Das perfekte Leben – mit weniger geben wir uns nicht zufrieden. Schließlich haben wir alle Optionen, ob es um den Partner, den Job oder die richtige Weltanschauung geht. Doch was, wenn wir bei der unermüdlichen Suche nach dem Optimalen das Leben selbst einfach verpassen? „Die Sinn-Diät” befreit uns vom Ballast hoher Erwartungen und lehrt uns die Kunst, philosophisch zu leben. Alles, was wir dafür brauchen, haben wir schon: unseren Verstand. – Ein leidenschaftliches Plädoyer gegen den Un-Sinn des Perfektionismus!


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Sinn-Diät: Warum wir schon alles haben, was wir brauchen - - Philosophische Rezepte für ein erfülltes Leben + SCHÖN!: Schön sein, schön scheinen, schön leben - eine philosophische Gebrauchsanweisung + Würde Platon Prada tragen?: Philosophische Überlebenstipps für den Lifestyle-Dschungel
Preis für alle drei: EUR 38,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (12. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453601963
  • ISBN-13: 978-3453601963
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 11,6 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 94.131 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ein gelungener Spagat zwischen tiefschürfender Sinnsuche und praktischer Lebensklugheit." (Münchner Merkur)

"Für alle, die sich mehr Leichtigkeit wünschen." (Emotion) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Klappentext

"Ein gelungener Spagat zwischen tiefschürfender Sinnsuche und praktischer Lebensklugheit."
Münchner Merkur

"Für alle, die sich mehr Leichtigkeit wünschen."
Emotion -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
44 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von FrankS
Format:Gebundene Ausgabe
Frau Reinhard trägt einige der elementarsten Gedanken zusammen, die einem helfen, sich von der Materie-Orientierung (Haben) zu lösen und sich der Sinnfrage (Sein) zuzuwenden. Wenn das nicht schon Fromm vor Jahrzehnten gemacht hätte, dann wäre es einigemaßen neu. Dementsprechend ist das Buch für Neulinge auf der Sinnsuche vielleicht noch nützlich, kaum aber für Diejenigen, die bereits über eines, oder mehrere, jener Selbstfindungsbücher gestolpert sind, die diese Erkenntnisse viel prägnanter vermitteln.

Nehmen sie z.B. Jens Corssen "Der Selbstentwickler". Das Büchlein ist kleiner und teurer, wiegt aber seinen Preis mehrfach wieder auf: echte Erkenntnisse, knackig "aufbereitet" + Spitzenbeispiele, die wirklich zum Nachdenken anregen (und nicht so konstruiert sind, wie die Reinhardschen) + Top-Übungen, die einen in großen Schritten weiterbringen, wenn man den Mut hat, sie auch durchzuführen!

Geradezu oberpeinlich ist der im Anhang befindliche "Selbsttest" mit 100 Fragen zum Thema: "Wie viel Philosophie brauchen Sie für ein sinnerfülltes Leben?" - klingt so, als hätte den ein Realschulpraktikant entwickelt; ich habe wirklich überlegt, ob Frau Reinhard das erst meint, ober ob das schon der 1. Test ist, unsere neue mentale "Freiheit" zu beweisen.
Leider meint sie es ernst.

Wer also wirklich sehen will, was er/sie schon alles hat und nicht mehr braucht, bzw. welche Entwicklung er/sie doch noch braucht, der/die sollte auf bessere Bücher ausweichen.

Viele Grüße
von Frank
War diese Rezension für Sie hilfreich?
34 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut lesenswert! 2. April 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Nach dem ersten Blättern habe ich mich sofort festgelesen und konnte nicht mehr aufhören. Und das bei einem philosophischen Sachbuch. Dass man schwere Themen so leicht und amüsant verpacken kann, ohne an Tiefe zu verlieren, ist spannend. Es geht um Angst, Zeit, Glück, Lachen, Freundschaft, Tod. Die Autorin hält unseren Wahnvorstellungen des Immer mehr, Immer perfekter den Spiegel vor und zeigt, wie wir uns vor lauter Un-Sinn unglücklich machen. Ich musste immer wieder über mich selbst lachen, wenn ich mich in meinen falschen Anstrengungen gespiegelt fand.Die Sinn-Diät: Warum wir schon alles haben, was wir brauchen - Philosophische Rezepte für ein erfülltes Leben
War diese Rezension für Sie hilfreich?
39 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Sie sind unzufrieden mit ihrem Leben ? Es kotzt Sie an, wie die Menschen in ihrer Umgebung sich darin gefallen, immer noch mehr zu haben, mehr zu sein, Sie spüren den Druck, so zu denken und zu handeln auch auf Ihrem eigenen Leben lasten wie ein Stein? Sie beobachten Menschen, die auf der Suche nach der immer größeren Perfektion immer noch keinen Partner gefunden, sich immer noch nicht wirklich für das seit langem ersehnte Kind entschieden haben und die durch extremen Freizeitsport, Powershopping und andere Drogen versuchen, sich selbst und andere von der Tristesse ihres Lebens abzulenken ?

Wenn Sie solche oder ähnliche Gedanken dann und wann oder auch öfter haben, dann ist das vorliegende Buch vielleicht ein guter Einstieg in eine Veränderung, die wieder Sinn in Ihr Leben bringt. Eine Diät der ganz anderen Art, bei der man alles Essen darf, bei der nur bewusstloser Konsum verboten ist.

Die Philosophin nimmt die Frage ihres Kollegen und Bestsellerautor Richard David Precht ernst, die er so formulierte: "Wo ist das Band, das unsere Werte noch zusammenhält, die Moral, die uns eint ?"

Rebekka Reinhard plädiert dafür , philosophisch zu leben, das heißt, genau dieser Frage Prechts immer wieder und täglich auf den Grund zu gehen. Man braucht dafür nichts, womit wir nicht schon von der Natur in reichem Masse ausgestattet wären: nämlich unseren Verstand.

Ein im Anhang veröffentlichter Selbsttest mit einhundert Fragen zum Thema: "Wie viel Philosophie brauchen Sie für ein sinnerfülltes Leben?" kann gut als Einstieg in eine Lektüre dienen, die, wenn Sie sie wirklich ernst nehmen, so einiges in Ihrem Leben und Ihrem Alltag verändern könnte.

Ich wünsche Ihnen dabei viel Freude und Erfolg. Sie selbst und Ihre Mitmenschen werden es Ihnen danken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesenswert! 5. Juli 2009
Von Ronaldo
Format:Gebundene Ausgabe
Philosophie statt Psychologie, ein erfrischender Ansatz. In einer Zeit ohne Orientierung (obwohl, welche Zeit hatte eigentlich je eine?) gibt Rebecca Reinhardt dem Leser Lebensleitlinien, die überraschenderweise wirklich funktionieren! Warum überraschenderweise? Weil man anhand der Masse von Ratgeberbüchern über Zeitplanung bis zu Diäten den eigentlichen Sinn, die wichtigen Dinge aus den Augen verloren hat und sich an die eigene Orientierungslosigkeit schon gewöhnt hatte. Und da kommt dieses unbekümmerte, psychologisch minimal invasive (eben philosophische!) Buch daher und rückt einem den Kopf gerade. Lesenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Buch aus Psychologie und Lebenshilfe 23. August 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Eine klare Sprache ohne viel Schnörkel und esoterisches Getue. Das Geschriebene ist deutlich als Erlebtes spürbar und so eine gute Hilfe und ein guter Ratgeber ohne einem mit Regularien einzuschränken.
Rebekka Reinhard trifft in diesem Buch punktgenau den Nerv dessen, was uns in unserer Zeit fehlt und verhindert wirklich glücklich zu sein.
Es sind die einfachen, aber für den "modernen Menschen" oft so schweren und unverstänlichen Dinge, die unser Leben lebns- und liebenswert machen.
Es ist das richtige Buch für die Handy-Generation, die sich in nichtiger Kommunikation verliert und nicht mehr weiß, wie sie mit sich selbst und ihren Gefühlen umgehen soll und wer sie selbst eigentlich sind.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Absolut lesenswert
Sehr gut geschrieben und sehr informativ, hat mir tolle Denkanstöße gegeben. Lese es jetzt schon zum 2. Mal.
Uneingeschränkt empfehlenswert.
Vor 4 Monaten von JSC veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen interessant
Die Ansichten sind sehr interessant aber schwierig zu lesen.
Ich habe es nicht geschafft das Buch am Stück zu lesen.
Vor 4 Monaten von hgs veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen absolut lesenswert
Dieses Buch von Rebecca Reinhard liest sich recht kurzweilig und doch muss man es nach einigen Seiten beiseite legen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Olaf Greiner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mittelebenskrise ich komme
Das Buch liest sich schnell und ist perfekt für Leute zwischen 40 und 50 .

Auf den letzten Seiten ist auch noch ein Test .
Vor 16 Monaten von OWL veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die etwas andere Lebensberatung
Rebekka Reinhard zeigt in ihrem Buch was uns Menschen in vielen belangen fehlt, obwohl wir es schon lange haben, es nur übersehen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Februar 2012 von fredthe_king
4.0 von 5 Sternen Richtig spritzig, Philosophie macht Spass
Monatelang wollte ich das schon gekaufte Buch "Die Sinn Diät" lesen, aber ich fand nie die Zeit dazu. Kommt das bekannt vor? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. September 2010 von N Lynton
3.0 von 5 Sternen Buch ist ok. Ich habe mir vom Buch ein wenig mehr erhofft...
Das Buch ist ok.
Es zeigt ein wenig auf, mit wieviel Un-Sinn wir leben und hilft, Mittel und Wege zu finden, um mehr Sinn in unser Leben zu bringen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Mai 2010 von Bernd Scheschy
5.0 von 5 Sternen Sollten sie unbedingt lesen!
Man braucht kaum ein Prophet sein, um vorauszusagen, welche Themen die Magazine in den Tagen nach Weihnachten wieder rauf und runter beten werden: Wie nehme ich nach der... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Januar 2010 von Stephan Teuber, Loquenz Unternehmensberatung GmbH
5.0 von 5 Sternen Macht nachdenklich
Dieses Buch lässt einen über Sinn und Unsinn bestimmter Verhaltensweisen nachdenken, die Denkanstöße immer wieder überraschend. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Dezember 2009 von Amazon Customer
2.0 von 5 Sternen Hier wird nur mit Wasser gekocht
Philosophie als Lebenshilfe ist ein alter Hut, den es schon immer gab.
Da andere Formen der Hilfestellung zurzeit relativ unattraktiv sind,
lassen sich philosophische... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. August 2009 von Weiler
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar