Die Simpsons - Season 13 2002 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(54)
LOVEFiLM DVD Verleih

Über 7 Stunden Spaß und haufenweise Bonusmaterial machen diese Edition zu einem Highlight, an dem kein Fan vorbei kommt.

Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Die Simpsons - Season 13 - Disc 1 FSK ages_12_and_over
  • Die Simpsons - Season 13 - Disc 2 FSK ages_12_and_over
  • Die Simpsons - Season 13 - Disc 3 FSK ages_12_and_over
  • Die Simpsons - Season 13 - Disc 4 FSK ages_12_and_over
Laufzeit 8 Stunden 0 Minuten
Regisseur Mark Kirkland
Genres Zeichentrick
Studio Twentieth Century Fox Home Entertainment
Veröffentlichungsdatum 29. Oktober 2010
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Portugiesisch, Griechisch, Deutsch, Dänisch, Französisch, Englisch
Originaltitel The Simpsons (Season 13, 22 Episoden)

Andere Formate

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BENNY! am 29. Oktober 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Vom Niveau her kommt die 13. Staffel schlichtweg nicht annähernd an die ersten Staffeln ran. Das liegt zum einen daran, dass den Autoren die Stories ausgingen - und diese zunehmend unrealistischer werden - zum anderen gab es seit der 11. Staffel sowieso einen Umbruch im Stil der Simpsons. Jeder mag die Simpsons anders, ich persönlich bin Fan der Folgen gegen Ende der 90er (Staffeln 7-10), aber jeder hat dazu eine andere Meinung. Ich kenne zum Beispiel jemanden der sagt, dass die ganz neuen Staffeln ja mit Abstand die besten sind.

Das ist also alles eine Frage des Geschmacks. Vom Stil her ist die Staffel der Vorstaffel ziemlich ähnlich, wer also an der 12. Staffel Gefallen fand, der wird auch mit der 13. zufrieden sein.

Die Verpackung ist erneut ungenügend, aber ich komme persönlich damit klar. Soll ja auch umweltschonender sein, trotzdem ist es merkwürdig, die DVDs nur lose in ein Stück Pappe zu legen. Das Cover finde ich klasse gelungen. Die Extras sind neben unveröffentlichen Szenen und Audiokommentaren nicht besonders, es gibt aber ein paar englische Zusammenschnitte lustiger Szenen von Ralph Wiggum.

Ansonstenb wird der Preis wohl im Winter 2011 ca. fallen. Leute, die noch keine Staffeln haben sollten eigentlich einen großen Bogen um diese machen und lieber eine ältere (und auch bessere) Staffel zu einem günstigeren Preis kaufen, Fans kommen natürlich um die 13. Staffel nicht drumrum.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Kaspar am 29. Januar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dies ist nun schon die dritte DVD-Box mit Papp-Innenleben und DVD-feindlichen Einschubschlitzen. Bereits beim ersten Herausnehmen hatte ich Angst um die schönen Scheiben. Zur Aufbewahrung verwende ich eine 4fach-DVD-Hülle, die gerade so noch zusammen mit dem Booklet in die Schachtel passt. Den liebevoll gestalteten Pappkarton habe ich im Regal stehen - und er ist ein Blickfang. Generell lässt sich sagen: Die Simpsons-Box ist wie all ihre Vorgänger reichlich ausgestattet und mit Liebe zum Detail gestaltet. Das Bonusmaterial ist witzig, wenn auch nicht immer und zu jeder Folge in rauhen Mengen verfügbar. Der Überblick über die Simpsons-Spiele rief die ein oder andere Erinnerung wach. Bild und Ton sind gut bis hervorragend und mit einer ECHTEN DVD-Hülle statt dieses DVD-Folterwerkzeugs wird man auch lange Freude daran haben!
Achso: Die DVD-Hüllen gibt's hier auf Amazon im 10er-Pack für kleines Geld. Das sollte für die Simpsons-Sammlung eine Weile reichen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Torin Torben Grösl am 22. Oktober 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
...Die Ära der Handzeichungen ging bei den Simpsons mit Staffel 13 zu Ende.
Zur DVD:Wieder einmal Einzigartige Tolle Geschichten mit einigen sehr Hammer geilen Gaststars
Extras Kommentare Werbeanzeigen und mehr

Die Hülle...Diese Hülle...Diese Gott verdammte Hülle...Sie wäre sicher Toll wenn dort drin nicht die DVDs zerkratzen würden...Mein Tipp durchsichtige DVD Hüllen einfach drauf kleben und dort die DVDs rein dort sind sie sicherer als in diesen Ding.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von minicavy am 16. Dezember 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ach, was sagt man nur als eingefleischter, ja fast schon ein bißchen fanatischer Simpsons-Fan, der sich jede Staffel kauft, jede Folge nahezu auswendig kennt und seine Familie mit dauernden Zitaten von Homer, Bart & Co. auf die Nerven geht, zu einer Staffel wie der Nummer 13?

Es ist wirklich schwer!

Wenn ich mir Staffel 12 vor Augen halte, die wirklich schon ganz, ganz weit unten war und zum allergrößten Teil langweilig und phantasielos ist, dann ist Nr. 13 eine winzigkleine Verbesserung nach oben hin. Es gibt auf den vier DVDs tatsächlich ein paar Folgen, bei denen man schmunzeln, manchmal sogar schallend lachen kann. Wenn ich Nr. 13 aber mit den Kult-Seasons wie Nr. 4 oder Nr. 8 vergleiche, dann ist sie leider nur ein ziemlich großer Gähner.

Den Autoren scheinen schlicht irgendwann die Gags ausgegangen zu sein. Und mit den Gags auch die halbwegs guten Geschichten. Und mit den guten Geschichten auch der klassische Simpsons-Stil, jenes schnippische, intelligente, sozialkritische, vom Timing her perfekte Etwas, das einem immer wieder die Lachtränen in die Augen getrieben hat. Der Simpsons-Humor - falls er diese Bezeichnung überhaupt noch verdient - ist mittlerweile nur noch eine hektische Aneinanderreihung von Slapstik-Szenen und halb dümmlichen, halb obszönen Kommentaren. Das ist zwar auch irgendwie... manchmal... lustig, aber kein wirklicher Brüller.

So komme ich zu dem Schluß, dass Season Nr. 13 leider allerhöchstens niedriges Mittelmaß ist. So sehr mich das schmerzt.

Übrigens: bei aller Liebe weiß ich nicht, warum so viele Rezensenten an der Verpackung herumgemäkeln.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf K Berlin TOP 1000 REZENSENT am 7. Februar 2011
Format: DVD
...aber als die Folgen im TV liefen, war ich enttäuscht. Jetzt bin ich darauf eingestellt das die Simpsons spätestens ab Staffel 10 nicht mehr das waren was sie früher mal auszeichnete. Es gibt einige lustige Folgen in der Season 13, zum Beispiel "A hunka hunka Burns in Love", "The Parent Rap" und natürlich die Halloween-Folge, aber einige Episoden wirken sehr an den Haaren herbei gezogen - manchmal ist nicht mal klar was die Storyline eigentlich ist. Die Witze sind manchmal platt und kommen nicht an den Wortwitz und die Intelligenz früherer Tage heran - teilweise wird ein ziemlicher Klamauk dargeboten. Ab und zu schimmert aber noch der Glanz der früheren Zeit hervor, auch was die Sozialkritik angeht. So bei der Folge in der Marge für eine Million Dollar ein Wochenende mit Artie verbringt, der inzwischen einer der reichsten Männer Amerikas geworden ist, so wie die Folge wo Bart nach einer Stippvisite einer "Neureichen"-Schule mit der Tochter von Mc Bain anbandelt. Meine Lieblingsfolge ist die wo alle Simpsons nach Brasilien fliegen um einen Waisenjungen zu finden für den Lisa Geld gespendet hat. Wobei mir einfällt das es gerade wegen dieser Folge großen Ärger gab da sich Brasilien und insbesondere die Stadt Rio sehr sauer waren da sie sich so negativ dargestellt fühlten in der Folge - es führte zu eine der größten Kontroversen in der Geschichte von The Simpsons, wie die Macher erwähnen. Allerdings ist mir nicht klar, wer mit "Die Stadt" oder "Das Land" gemeint ist - hat der Bürgermeister mit einer Klage gedroht? Jedenfalls wurde längere Zeit darüber debattiert ob die Macher der Show aufgrund dieser Folge verklagt werden...wie auch immer...Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen