Die Simpsons - Season 10 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(44)
LOVEFiLM DVD Verleih

23 verrückte Folgen Spaß auf insgesamt 4 Discs. Die Simpsons sorgen auch in der 10ten Staffel für turbulentes Chaos.

Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Die Simpsons - Season 10 - Disc 1 FSK ages_12_and_over
  • Die Simpsons - Season 10 - Disc 2 FSK ages_12_and_over
  • Die Simpsons - Season 10 - Disc 3 FSK ages_12_and_over
  • Die Simpsons - Season 10 - Disc 4 FSK ages_12_and_over
Laufzeit 8 Stunden 26 Minuten
Regisseur Matt Groening
Genres Zeichentrick
Studio Fox
Veröffentlichungsdatum 1. Oktober 2007
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Originaltitel The Simpsons (Season 10, 23 Episoden)

Andere Formate

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniela Wanner am 22. Juni 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich war als kleines Kind schon großer Simpsons Fan und habe immer die Folgen auf Pro 7 angeschaut. Jetzt, viele Jahre später hab ich mich entschlossen so ziemlich alle Staffeln selber zu kaufen und anzuschauen wann immer ich will.

5 Sterne für eine der besten Kultserien die es meiner Meinung nach gibt und ein MUSS für jedes Wohnzimmer. :-)

Das Einzige dass mir bei den Simpsons überhaupt nicht gefällt, sind die Itchy und Scratchy Folgen die sich Bart und Lisa in den Folgen immer wieder anschaun und ganz laut darüber lachen. Mir war und ist das schon immer zu brutal gewesen, aber gut, da muss man dann einfach drüber weg schaun. :-(

Egal wie alt oder jung man ist, Simpsons kann man immer schauen und entspannt die Sinne. Natürlich müssen wir heut zu Tage auf die FSK Empfehlung achten, aber gut. Da gibt es Schlimmeres...:-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Simon Kraus HALL OF FAME REZENSENT am 21. Mai 2008
Format: DVD
Länge: 1:26 Minuten
Auch wenn es für mich eher unvorstellbar ist, aber auch ohne die Digipacks sind die Simpsons-Staffeln ein echter Augenschmaus. So nun ist die 10. Staffel erschienen und hat diesmal als Thema den Film gewählt. Schon auf der Rückseite sieht man ein Filmplakat aller "Star Wars". Die Aufmachung ist wieder sehr schön gelungen. Aufgeklappt sieht man das Studiogelände von 20th Century auf den sich viele verschiedene Charaktere aus der Serie tummeln und versuchen alles zu zerstören. Die einzelnen DVD'S sind wieder in den Plastikbehälter und zeigen die Simpsons in verschieden Filmmotiven (Lisa & Maggie als Monroe) oder Marge wie sie sich schminkt. Das Schmuckstück ist aber wieder einmal das tolle und dicke Booklet. Auf sehr vielen Seiten ist wieder unteranderem ein lustiges Vorwort von Matt, natürlich dürfen die verschiedenen Anzeigen nicht fehlen sowie Unmengen an Werbungen. Und wenn man dazwischen ganz genau hinschaut, kann man sogar die Extras sowie die einzelnen Kapitel erkennen.
Wunderschönes Booklet, dass man nicht mal bei guten Filmen findet in einer solchen Ausstattung. Auch die Gestaltung der Menüs ist der alten Linie treu geblieben. Durch verschiedene Animationen der Charaktere, schaut man sich das Menü gerne länger an und muss doch immer wieder schmunzeln. Die Extras sind wieder auf jeder DVD verteilt und sind wieder schön anzuschauen. Die Folgen sind natürlich wieder etwas besser als die von der 1. Staffel. Aber zum Glück wurden diese nicht so bearbeitet wie die Mickey Maus-Cartoons. Der Sound ist für mich sehr gut und bin sehr zufrieden mit dem Set. Die Folgen gefallen mir im Großen und Ganzen eigentlich alle sehr gut, wobei die Halloween-Folge sowie die etwas andere Bibelstunde meine absoluten Favoriten von dieser Staffel sind. Im Großen und Ganzen wieder eine tolle Season der Simpsons.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Homer am 30. Januar 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wie bewertet man eine Simpsons DVD-Sammlung...???

Also die Box ist schön gemacht, ein Schuber mit 4 DVDs ist enthalten, alles nett gemacht mit Simpson-Motiven. Ein kleines Heftchen ist dabei, in dem die einzelnen Folgen kurz beschrieben sind, mit Vermerk auf welcher DVD.

Während der Wiedergabe lässt sich mit der Audio-Taste auf der Fernbedienung zwischen Englisch, Deutsch und Kommentar umschalten. Gute Lösung, so kann man jederzeit bei der Wiedergabe umschalten.

Nicht so gut finde ich das DVD-Menü zur Titelauswahl. Es ist zwar mit einer Animation echt schön gemacht, aber es ist nur schlecht erkennbar, wo sich der Auswahlzeiger aktuell befindet. Außerdem sind die Titel nur in Englisch angezeigt, man muss also schon wissen, welche Folge man auswählen muss.

Ansonsten ist es eine prima DVD-Sammlung, endlich Simpsons sehen ohne TV-Werbung - perfekt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von D. Model TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 3. März 2015
Format: DVD
--- Inhalt & Kritik ---

Das zehnte Jahr der SIMPSONS geht unter anderem mit dem (gewünschten) Verhalten um, das man an den Tag legen sollte, wenn man Hollywoodstars in ihrem geheimen Zuhause entdeckt (Folge KENNST DU BERÜHMTE STARS?). Homer lernt nämlich zufällig Kim Basinger und Alec Baldwin kennen und darf nicht verraten, dass sie gerade ihre drehfreie Zeit in Springfield verbringen. Wenn man die ersten zehn Jahre der humorvollen Zeichentrickserie mit all ihren witzigen Kommentaren und Anspielungen an die (amerikanische) Popkultur gesehen hat, dürfte man wissen, dass das Chaos bei Homer Simpson vorprogrammiert ist. Die beiden Hollywoodstars Basinger und Baldwin leihen im englischsprachigen Original ihren gezeichneten Alter Egos selbstredend ihre Stimme.
Einen weiteren Höhepunkt liefert die Episode BIBELSTUNDE EINMAL ANDERS, in der die gesamte Familie Simpson während des Gottesdienstes einschläft und im Traum biblische Ereignisse auf ihre ganz eigene Weise nachspielen (da kann man ja sogar noch etwas lernen).
Das Finale DIE JAPANISCHE HORROR-SPIEL-SHOW bietet meinen dritten Anspieltipp der insgesamt 23 Folgen umfassenden Nullerstaffel. Die Simpsons verschlägt es, getreu des Episodentitels, nach Japan, wo sie ihr Geld für die Rückflüge verlieren. Um es sich zu verdienen, melden sie sich als Kandidaten für eine TV-Sendung an, die alle Klischees wahr werden lässt. Japanische Gameshows sind schließlich dafür bekannt, die Grenzen des guten Geschmacks zu sprengen. So müssen die Simpsons allerlei Torturen über sich ergehen lassen, um an die gewünschten Rückflugtickets zu kommen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen