Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Siedler von Sphinx: H... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Siedler von Sphinx: Honor Harrington, Bd. 8 Taschenbuch – 27. März 2001

3.2 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,95
EUR 7,95 EUR 1,07
60 neu ab EUR 7,95 14 gebraucht ab EUR 1,07

Reduzierte Malbücher
Entdecken Sie jetzt unsere bunte Auswahl an reduzierten Malbüchern für Erwachsene. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Siedler von Sphinx: Honor Harrington, Bd. 8
  • +
  • Der Stolz der Flotte: Honor Harrington, Bd. 9. Roman
  • +
  • In Feindes Hand: Honor Harrington, Bd. 7
Gesamtpreis: EUR 27,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Manchmal liegt der Weg zum Glück in der Vergangenheit
Anzeige Jetzt entdecken

Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Dieses Buch war beim Lesen einfach nur noch ein Wechselspiel zwischen in die Ecke schmeisen und Heilig sprechen....Warum? Als ich den Klapentext las schwand mir schon schreckliches doch die Geschichte wie die Baumkatzen Kontakt mit den Menschen aufnehmen ist typisch Weber und einfach Genial auch die zum schluß gegebenen Infos über die Technik und die politischen Konstelationen in seinem Universum waren sehr gut. Leider hat er in diesem Buch einen Fehler begangen, er hat sich zwei Co Autoren dazugeholt welche leider gar nicht zu seinem Stil passen. Die anderen zwei schreiben langweilig und absolut uninteresant....und als ich die ersten bar Seiten von Drake las wollte ich das Buch schon in die Ecke feuern doch mit Stirling kam leider alles noch viel Schlimmer.... Fazit: Wer seine Sammlung Komplet haben will und etwas über das Universum sowie die Baumkatzen erfahren will sollte sich das Buch kaufen, jedem anderen rate ich davon ab.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch besteht aus drei Kurzgeschichten in der Welt Honor Harringtons. Die erste Kurzgeschichte beschäftigt sich mit der ersten begenung zwischen einer jungen Vorfahrerin Harringtons mit einer Intelligenten Alienrasse (den Baumkatern). David Weber schafft es wieder einmal einer kleinen Welt leben einzuhauchen. Diese Geschichte weist kurze aber packende Spannungsbögen auf. - 5 Sterne
Die zweite Geschichte ist von einem anderen Autor, welchen man am Schreibstiel sofort merkt. es geht um eine Reise eines Reichen Adligen auf der suche nach Alienartefakten. Die Geschichte glänzt mehr durch die Charaktere asl durch ihren verlauf. Die Geschichte bekommt dadurch einen Art abenteuerromantik, die etwas an die Piratenfilme an sich hat. - 4 Sterne
Die dritte Kurzgeschichte ist zwar direkt an die Geschicht Honors gekoppelt, aber in sich abgeschlossen. Der Autor (keine ahnung im Moment wie er heißt)hat es geschafft aus einer Meldung in der Serie eine kleine Packende Militärgeschichte zu machen.Es besteht zwischen den gemeinsamen Charaktere aus serie und dieser Geschichte kein unterschied, was ich dieser Geschichte schon bemerkenswert finde. Das Problem ich habe das gefühl daß in dem Storyline nicht ganz die Situation und die Konsequenz herauskommt, wenn man nicht die serie gelesen hat. Die Geschichte bereichert aber die Serie von Honor Harrington. - 4 Sterne
Insgesamt besticht das Buch durch einer exelenten auswahl der drei geschichten. Dieses Buch ist auch für leute Interessant zwar nicht auf einen Militäreposs stehen, aber gerne Sf Geschichten lesen, die sehr stark auf "Abenteurelementen aufbauen. Es bietet auch sehr schönen einblick in die Welt Honor Harringtons.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Geschichten sind zumeist nett geschrieben, haben allerdings nicht direkt etwas mit der Harrington-Serie zu tun. Warum Bastei das Buch in die Serie integriert ist ist eigentlich nicht zu verstehen. Da ich die Serie aus dem Englischen kenne, weiß ich das noch eine Antologie folgen wird. Die Baumkatzen Storys von Weber finde ich hervorragend und "Die Feuertaufe" von S.M.Stirling ist eine wichtige Hintergrundgeschichte für die Serie, die auf Haven spielt. Bis hierhin hätte das Buch 5 Sterne bekommen doch die dritte Story war nicht sehr weltbewegend.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 12. März 2001
Format: Taschenbuch
Jeder David Weber Leser wird mir begeistert zustimmen, wenn ich sage, das seine Schreibweise einfach genial ist. Aber da dieses Buch eine Anthologie darstellt und die ursprüngliche Serie nicht fortsetzt, lässt sich darüber streiten, wie gut Drake und Stirling wirklich in diese Domäne passen. Mein Fazit: Niemand kommt an Weber heran. Er ist und bleibt unerreichlich !
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
In der Reihenfolge in der ich die Bücher gekauft und gelesen habe, habe ich mich ganz an den Ablauf gehalten, welcher in den Büchern auf den ersten Seiten vorgegeben ist.

Nach Band 7 kommt allerdings dieses Buch, das thematisch im selben Universum von Honor Harrington spielt aber mit der Geschichte direkt nichts zu hat. Es werden 3 unabhängige Geschichten erzählt, welche einen guten Einblick in die Umgebung geben in die Honor geboren wurde. In der ersten Geschichte wird zum Beispiel erzählt wie eine Vorfahrin von Honor die Erste war, welche von einer Baumkatze adoptiert wurde (das wurde im Hauptstrang ja schon mal erwähnt - hier hat man die Geschichte dazu).

Im Großen und Ganzen ganz nett zu lesen, hat mit dem Hauptstrang und der Geschichte um Honor Harrington aber nichts zu tun - kann also übersprungen werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
das buch besteht aus drei geschichten, geschrieben von drei verschiedenen autoren und hat mit honor harrington nichts, bzw. nur entfernt zu tun. für die serie selbst ist ist nahezu irrelevant.

die erste story von D.Weber ist noch ganz adrett, wie man es von ihm halt gewohnt ist. hier gibt es hintergrund-informationen zum erstkontakt einer harrington-vorfahrin mit den baumkatzen. danach gehts rapide bergab. die zweite story ist so durchschaubar und unglaubwürdig für eine hochtechnisierte, raumfahrende zivilisation das mir regelrecht das grausen kam. einfach hanebüchen. das kann auch der hinweis, dass sich eine ähnliche geschichte im 18 jhd im mittelmeer zugetragen haben soll, nicht retten. die dritte story ist dann solala.

meine empfehlung: das buch kann man sich sparen. daher nur 2 sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden