oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Seven-Ups [Blu-ray]

Roy Scheider , Tony Lo Bianco , Philip D'Antoni    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Seven-Ups [Blu-ray] + Massenmord in San Francisco (Laughing Policeman) [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 25,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Roy Scheider, Tony Lo Bianco, Larry Haines
  • Regisseur(e): Philip D'Antoni
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 2.0), Englisch (DTS-HD 2.0)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 8. Juni 2012
  • Produktionsjahr: 1973
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B007T2M8WA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.166 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

In New York hat sich eine geheime Sondereinheit der Polizei um Buddy Manucci auf die großen Mafia-Fische spezialisiert und greift dabei nicht immer zu lauteren Mitteln. Als es unter den Mafiagrößen zu einer Reihe von Entführungen kommt, geraten Buddy und seine Kollegen unter Verdacht, an den Vorfällen beteiligt zu sein. Die Lage spitzt sich zu, als einer der ihren zufällig einer Entführung beiwohnt und dabei ermordet wird.

Video.de

Zu Unrecht weitgehend übersehener Polizeifilm, der in einer Reihe mit "Bullitt" und "French Connection" steht. Die Ähnlichkeiten kommen nicht von ungefähr, handelt es sich doch um die einzige Regiearbeit des Produzenten der beiden Klassiker, Philip D'Antoni. Der bietet in den Straßen New Yorks harte Jungs wie Roy Scheider und Tony Lo Bianco auf, die bereits in "French Connection" mit von der Partie waren. Höhepunkt des spannenden Films um eine ins Zwielicht geratene Sondereinheit der Polizei bildet eine fünfzehnminütige Autoverfolgungsjagd durch New York.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen THE SEVEN-UP'S - Ein langersehnter Klassiker .... 13. Juni 2012
Von Zane Zaminski TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
Es sind gute zwanzig Jahre vergangen, seit ich diesen klasse Cop-Thriller der alten Schule im Fernsehen gesehen habe.
Und wie verzweifelt habe ich damals versucht, eine deutsche oder englische VHS davon in die Finger zu bekommen - Fehlanzeige.
Und ehrlich gesagt - mit einer DVD-Veröffentlichung habe ich schon gar nicht mehr gerechnet !
Und jetzt - so ganz nebenbei - bemerkte mein Kumpel "RichieGennaro" (amazon - Rezensent), daß Koch Media mit dem Ding aus der Ecke kommen wird - da gab es kein Halten mehr !!!!

Der Film ist immer noch so gut, wie ich ihn in Erinnerung hatte !
Ein Cop-Thriller der härteren Gangart ganz in der Tradition von "THE FRENCH CONNECTION" (1971, mit Gene Hackman und Roy Scheider) und "BULLITT" (1968, mit Steve McQueen) - was auch kein Wunder ist, da diese beiden Referenzfilme und -Klassiker vom selben Produzenten stammen, der hier obendrein auch noch Regie führte : Phillip D'Antoni.
Und die Idee zu "SEVEN UP'S" stammt von Sonny Grosso, einem echten Cop des NYPD, dessen berühmtester Fall die Vorlage zu "THE FRENCH CONNECTION" war, und aus Sonny Grosso wurde im Film Buddy Russo, gespielt von Roy Scheider ....
Und noch eine Gemeinsamkeit : Wie bei "FRENCH CONNECTION" schrieb auch hier Don Ellis die nervenzerrende Musik ....

Roy Scheider ("JAWS - Der weisse Hai") spielt den Anführer der "Seven Up's", einer geheimen Spezialeinheit des NYPD, die ohne Einmischung "von oben" den sonst unantastbaren Syndikat-Verbrechern das zukommen lassen, was sie bitter nötig haben : Verhaftung und Haftstrafen von mehr als sieben Jahren (daher "Seven Up's" : Von Sieben an aufwärts).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Als Fan der 70er Jahre Cop-Thriller legte ich mit großer Vorfreude die Blu-ray in meinen Player...und wurde enttäuscht.

Die Ähnlichkeiten zu "The French Connection" sind nicht zu übersehen, doch leider weisen Drehbuch und Umsetzung etliche Schwächen auf.
Von den Darstellern konnten mich nur Roy Scheider, sein Filmgegner Richard Lynch und der Kurzauftritt von Joe Spinell überzeugen. Der restliche Cast agiert eher hölzern bzw. klischeehaft.
Storytechnisch braucht "The Seven-Ups" über 20 Minuten um überhaupt leicht in Fahrt zu kommen. Ansonsten plänkelt alles so vor sich hin, stellenweise etwas verworren, unglaubwürdig, langatmig sowie ohne Überraschungen. Actionmäßig gibt es praktisch nichts zu erwähnen.
Als "hammerharte Nonstop-Action mit verbissener Intensität" (gemäß Cover) würde ich das hier nun nicht gerade bezeichnen.

Das einzige Highlight (ab ca. der 54. Minute) ist die etwa 10-minütige Verfolgungsjagd - denn diese ist wirklich famos inszeniert und zählt in der Tat zu den besten der Filmgeschichte!
Da kommt wahre Freude auf.

Ein weiteres Lob verdient die originelle als auch aufwändige Kameraführung. Abzüge hingegen bekommt der Soundtrack: Meiner Ansicht nach recht unpassend, überzogen und dementsprechend schnell nervig.

"The Seven-Ups" schwimmt im Fahrwasser von "The French Connection" - säuft aber leider ab.
Aufgrund der fabelhaften Verfolgungsjagd sowie dem Nostalgiefaktor vergebe ich 3 Sterne.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Könnte auch "The seven minutes" heißen 14. August 2014
Von MH
Format:DVD
Dieser Film kommt bei weitem nicht an "French Connection" heran, auch wenn Roy Scheider mitspielt. Er hat eine mäßig spannende und teilweise stark vorhersehbare Spannungskurve. Das Setting ist düster und deprimierend. Dennoch ist dieser Film ein Glanzstück: er - und nicht "Bullit", "The French Connection" und all die Nachfolger verfügt über die beste jemals gedrehts Auto-Verfolgungsjagd (seven minutes) der Filmgechichte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen BluRay 21. April 2014
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Einer jenen Filme, die ich fast vergessen hatte. Roy Scheider ist auch einer meiner Lieblingsschauspieler seit Jaws und French Connection. Vom Dreh her entstand der Film Anfang der 70er Jahre, also kurz eben nach French Connection. Viel Zeitkollorit mit großen häßlichen Autos made in the usa. Hauptdarsteller in diesem Film sind aber zwei Autos, die in einer der heftigsten Verfolgungsjagd gefilmt wurden - atemberaubend !!!!! Das Bild ist hierbei hervorragend für das Alter. Der Ton eben nur ausreichend. Bis auf das interessante Making Of und Trailer ist das Bonusmaterial überschaubar. Übrigens der eine Gangster hat als Fahrer auch in Bullit den Wagen durch die Gegend geprügelt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen nicht so dolle 8. Januar 2014
Von Tuvok
Format:DVD
Die „Seven-Ups“ sind eine vierköpfige, in Zivil auftretende Spezialeinheit des New York Police Departments, die es mit den Dienstvorschriften nicht immer so genau nimmt und sich auf schwerere Fälle spezialisiert hat, die den Tätern mindestens eine Haftstrafe von sieben Jahren aufwärts, daher der Name, einbringt. Ihr Anführer ist Buddy Manucci (Roy Scheider), der sich auf seinen alten Jugendfreund Vito Lucia (Tony Lo Bianco) als hochrangigen Informanten in Mafiakreisen verlassen kann. Als jedoch plötzlich eine Bande von Kidnappern auftritt, die hochrangige Mafiosi gegen Lösegeld entführen, wird bei einer dieser Aktionen eines der Mitglieder von Buddys Einheit getötet. Dieser sinnt fortan nur noch darauf die Täter zur Strecke zu bringen und handelt nach dem Motto, dass der Zweck die (rücksichtslosen) Mittel heiligt.

die besetzung ist super, die Handlung ist nur nett, sie ist spannend aber irgendwie altmodisch langeilig, mir hat der Film nicth gut gefallen aber die Darsteller sind alle gut ausgesucht
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar