Menge:1
Die Seltsame Gräfin ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: SOFORTVERSAND vom HÄNDLER mit Gewährleistung +++ Sie erhalten den Artikel gemäß den Amazon-Richtlinien, so dass es kein böses Erwachen beim Zustand gibt +++ Lieferung via DHL oder Deutscher Post +++ WEITERE ARTIKEL IN UNSEREM SHOP +++ Widerrufsbelehrung und Impressum in den Verkäuferinformationen
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,79

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Die Seltsame Gräfin
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Die Seltsame Gräfin Doppel-CD


Preis: EUR 19,36 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
10 neu ab EUR 12,28 1 gebraucht ab EUR 9,91
EUR 19,36 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Die Seltsame Gräfin + Verdacht: 1 CD
Preis für beide: EUR 32,35

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (31. Januar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Zaubermond (Indigo)
  • ASIN: B00HHJEW4C
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 167.627 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Kapitel 01: Begegnung auf der StraßeImperial Theater & Edgar Wallace 4:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Kapitel 02: Im Büro der DirektorinImperial Theater & Edgar Wallace 5:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Kapitel 03: Mary Pinders VerbrechenImperial Theater & Edgar Wallace 4:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Kapitel 04: Am Chester SquareImperial Theater & Edgar Wallace 5:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Kapitel 05: Eine neue AufgabeImperial Theater & Edgar Wallace 4:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Kapitel 06: Besuch von LizzyImperial Theater & Edgar Wallace 4:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Kapitel 07: Versuch einer WiedergutmachungImperial Theater & Edgar Wallace 4:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Kapitel 08: Ein nächtlicher GastImperial Theater & Edgar Wallace 4:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Kapitel 09: Übler Besuch aus IndienImperial Theater & Edgar Wallace 5:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Kapitel 10: Ein GeständnisImperial Theater & Edgar Wallace 5:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Kapitel 11: Selwyns AbgangImperial Theater & Edgar Wallace 5:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Kapitel 12: Braimes GeheimnisImperial Theater & Edgar Wallace 7:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Kapitel 13: Seine Lordschaft!Imperial Theater & Edgar Wallace 7:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Kapitel 14: Anschlag aus dem HinterhaltImperial Theater & Edgar Wallace 3:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Kapitel 15: Zwei Karten fürs TheaterImperial Theater & Edgar Wallace 6:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. Kapitel 16: Ein mysteriöses GesprächImperial Theater & Edgar Wallace 4:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören17. Kapitel 17: Ein schrecklicher Unfall?Imperial Theater & Edgar Wallace 7:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören18. Kapitel 18: Das vergiftete PräsentImperial Theater & Edgar Wallace 5:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören19. Kapitel 19: Die EntlassungImperial Theater & Edgar Wallace 7:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören20. Kapitel 20: Dr. Tappatts SchattenImperial Theater & Edgar Wallace 6:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören21. Kapitel 21: Die geheime TreppeImperial Theater & Edgar Wallace 6:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören22. Kapitel 22: Die EnttäuschungImperial Theater & Edgar Wallace 4:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören23. Kapitel 23: Auf der Suche nach LoisImperial Theater & Edgar Wallace 5:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören24. Kapitel 24: HeimtückeImperial Theater & Edgar Wallace 5:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören25. Kapitel 25: Ein schreckliches AngebotImperial Theater & Edgar Wallace 5:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören26. Kapitel 26: Ein WiedersehenImperial Theater & Edgar Wallace 4:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören27. Kapitel 27: Die ErkenntnisImperial Theater & Edgar Wallace 5:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören28. Kapitel 28: Was es bedeutet, eine Gräfin zu seinImperial Theater & Edgar Wallace 4:32EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Vorzügliche Krimispannung: die erfolgreiche Bühnenadaption des Wallace-Klassikers.

Lois Reddle, die junge Gehilfin der renommierten Londoner Anwaltskanzlei Sheddles, wird beobachtet. Seit Tagen verfolgt ein gut aussehender Fremder jeden ihrer Schritte und verwickelt sie vor der Strafanstalt Telsbury sogar in einen Unfall. Kurz darauf lernt Lois im Büro der Gefängnisdirektorin die Insassin Mary Pinder kennen: eine gebrochene Frau, die vor 25 Jahren für einen Mord verurteilt wurde, den sie nie begangen hat. Lois ahnt nicht, welches Schicksal sie mit Mrs. Pinder verbindet - und dass ihr Leben Stunden später, auf dem Weg zu der geheimnisumwitterten Gräfin Eleonore Moron, eine entscheidende Wendung nehmen wird. - Die Bühnenadaption "Die seltsame Gräfin" nach Edgar Wallace wird vom Originalensemble des renommierten Hamburger Krimitheaters Imperial sowie Jürgen Thormann, der deutschen Stimme von Michael Caine, als Erzähler gesprochen. Die beiden CDs haben eine Spielzeit von zusammen 152 Minuten. "Vorzügliche Krimispannung! Überaus gelungen!" schrieb das "Hamburger Abendblatt".

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 7. Februar 2014
Format: Audio CD
Erster Eindruck: Ungewöhnliches in alten Gemäuern

Es ist ein ereignisreicher Tag für die Rechtsanwaltsgehilfin Lois Riddle. Zuerst verursacht der junge Mann, der sie seit Tagen zu verfolgen scheint, einen Autounfall mit ihr. Dann lernt sie im Gefängnis, wo sie geschäftlich zu tun hat, eine Frau kennen, die in enger Verbindung mit ihrem eigenen Leben zu stehen scheint. Und zu guter Letzt bekommt sie von der reichen Gräfin Moron ein attraktives Stellenangebot. Noch ahnt sie nicht, wie sehr dieser Tag die nächsten Ereignisse bestimmen soll…

Das kleine Label Zaubermond ist ja nicht nur für qualitativ hochwertige Produktionen bekannt, sondern auch dafür, Risiken einzugehen und Experimente zu wagen. Und so ist eine eher ungewöhnliche Umsetzung einer Edgar Wallace-Geschichte entstanden: „Die seltsame Gräfin“ wurde vorrangig in einer alten Villa aufgenommen und ist zusätzlich einer Theateradaption entsprungen, die mit einem Erzähler versehen wurde und sonst in ihrer ursprünglichen Form beibehalten wurde. Die Handlung ist typisch für den englischen Autoren und enthält einige bekannte Elemente, ist aber auch sehr kurzweilig erzählt und hält so manche Überraschung bereit. Schon gleich zu Beginn werden die drei oben beschriebenen einschneidenden Ereignisse erzählt, sodass man als Hörer gleich mitten in der Handlung verwurzelt ist – und gleich an drei Stellen etwas zum Nachgrübeln auf den Weg bekommt. Am Prägnantesten und am Ausführlichsten behandelt wird vorerst die Thematik der Gräfin, die eine freundliche, aber auch merkwürdige und leicht zwielichtige Aura ausstrahlt und damit einen großen Reiz verbreitet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hoerbuchjunkies.com am 31. Januar 2014
Format: Audio CD
Meinung
Hier kommt ein Hörspiel der ganz besonderen Art. In Zusammenarbeit mit dem Hamburger Krimi-Theater Imperial hat Zaubermond die Bühnenadaption des Kriminalromans „Die seltsame Gräfin“ aus der Feder von Edgar Wallace als Hörspiel heraus gebracht.

Die junge Lois Reddle erhält überraschend eine Anstellung bei der mysteriösen Gräfin Eleonore Moron. Nach kurzer Freude über diese gute Anstellung, die wie aus dem nichts erschien, überschlagen sich seltsame Ereignisse. Lois wird nicht nur von einem Fremden verfolgt, der sie sogar in einen Autounfall verwickelt, sondern auch im Hause der Gräfin überschlagen sich die Ereignisse. Seltsame Männer gehen ein und aus, es gibt einen nächtlichen Einbruch und ein einsturzgefährdeter Balkon wird beinahe zur tödlichen Falle.
Währenddessen recherchiert Lois in einem Mordfall, der bereits 25 Jahre in der Vergangenheit liegt und zu dem sie selbst eine Verbindung zu haben scheint.

Seit kurzem erfreuen sich die Fälle der großen, alten Kriminalautoren wie u.a. Sir Arthur Conan Doyle und Edgar Alan Poe wieder großer Beliebtheit und so freut es mich besonders, dass nun auch die spannenden Krimis von Edgar Wallace wieder einem breiten Publikum vorgestellt werden.
Der Klassiker „Die seltsame Gräfin“ ist ein Krimi, der alles beinhaltet, was einen echten Wallace ausmacht: Mord, Adel, Geisteskrankheit und einen überraschenden Schluss mit vielen Verwicklungen, den man so nicht erwartet hätte.
Brillant umgesetzt wurde die Geschichte anders als bei Hörspielen sonst üblich nicht in Form einer Lesung, sondern als vom Original-Ensemble des Imperial-Theaters freigesprochenen Szenen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen