Die Seidenstraße erfahren und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 18,50
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Seidenstraße er... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,11 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Seidenstraße erfahren: Eine Velo-Traumreise Broschiert – August 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 18,50
EUR 11,44 EUR 18,49
51 neu ab EUR 11,44 5 gebraucht ab EUR 18,49

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Die Seidenstraße erfahren: Eine Velo-Traumreise + So weit die Räder rollen... + What a Trip - mit 15 km/h bis ans Ende der Welt
Preis für alle drei: EUR 45,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Mehr über den Autor

Dr. Uwe Ellger, geboren 1952 in Görlitz, aufgewachsen in Duisburg, Studien der Ingenieurwissenschaften in Köln und der Tiermedizin in Giessen.
Er wohnt mit seiner Familie, zwei Hunden, etwa 20 Hühnern und fünf Kühen am Stadtrand von München.
Uwe Ellger praktizierte als Tierarzt in Sri Lanka, Hessen und seit 2002 nun in Ismaning bei München.
Neben den Tieren gilt seine Leidenschaft dem Laufsport (mehr als 100 Marathons und Ultramarathons), dem Fußball und dem Reisen- natürlich am liebsten mit dem Fahrrad. Seine Räder rollten bereits durch mehr als 50 Länder.
Er schrieb zahlreich Artikel für Sportmagazine und Reiseführer und ist Co- Autor des Marathonweltführers und des Fahrrad- Weltführers, der "Bibel" aller Radnomaden.

Produktbeschreibungen

Ein Jahr lang auf Fahrrädern die Seidenstraße erkunden: ein Traum wird wahr! Gemeinsam mit seiner Frau Isabel startete der Autor Uwe Ellger in München und fuhr 20.000 km durch 21 Länder bis nach Singapur. Es ging im Februar über die Alpen nach Venedig. Von hier startete auch Marco Polo, in dessen Spuren beide der Seidenstraße bis nach China folgten und ihre Reise anschließend noch bis nach Singapur fortsetzten. Die antiken Stätten und Theater in Griechenland gehörten, so früh im Jahr, ihnen alleine. Über die Türkei ging es nach Zypern und weiter in den Libanon. Dort lud man sie zum Skifahren ein. Beide erlebten das 2011 noch nicht zerstörte syrische Kulturerbe und das beeindruckende und faszinierende Aleppo. Im syrischen Kurdengebiet verfolgte sie der Geheimdienst. Es folgte eine Odyssee durchs kurdische Schmugglergebiet entlang der türkisch- iranischen Grenze. Die iranische Gastfreundschaft hat das Paar zutiefst beeindruckt. Ein wunderbares Reiseland! Neben der Syrischen- mussten auch die Karakum- und Kyzilkum- Wüste durchquert werden. Sie erkundeten intensiv die berühmten Seidenstraßenstädte in den sogenannten STAN-Staaten Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan ind Kirgistan, wie z.B. Konje Urgentsch, Samarkand, Buchara oder Chiwa- allesamt bekannt aus den Geschichten aus 1001 Nacht. In den zum Dach der Welt gehörigen Hochgebirgen Pamir und Tian Shan überquerten die Abenteurer auf Holperpfaden ungezählte bis zu 4655m hohe Gebirgspässen. Überall auf ihrer Route erlebten die zwei Münchener Ärzte eine unbeschreibliche Gastfreundschaft. Dieser erste Teil der Reise führte bis nach Kashgar/ Xinjang in China. Das Buch zum zweiten Teil der Reise folgt im Jahr 2014. Das Buch richtet sich nicht nur an Radnomaden, sondern an jeden der das Abenteuer liebt und mehr über fremde Kulturen und unbekannte Gebiete erfahren möchte.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
15
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 15 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wigi am 8. Februar 2014
Format: Broschiert
Sehr informatives Buch. Die Buch-Reise macht unheimlich Spaß und Freude. Mann und Frau müssen keine Fahrradfreunde sein um dieses Buch zu genießen. Ich kann es nur empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von h.g.hofmann am 16. Januar 2014
Format: Broschiert
Sehr interessant und gut erzählt. Für Reiseradler wichtige Infos enthalten. Der Spass der beiden wird erlebbar und fordert zum nachradeln auf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sprachkunst am 1. Januar 2014
Format: Broschiert
Die Radreise der beiden Weltenbummler erlebt man hautnah, beinah als säße man auf dem Gepäckträger! Uwe Ellger berichtet von weggeschwemmten Zelten in Kirgistan, Taxifahrten in der turkmenischen Wüste oder von einem Krankenhausbesuch im usbekischen Samarkand: Abenteuerliche Erlebnisse packen den Leser auf jeder Seite. Dazu tiefe Einblicke in gastfreundliche Kulturen, die keine TV-Dokumentation so wiedergeben kann. Wer die Seidenstraße, wie die Autoren, mit Rädern bereisen will, erhält alle notwendigen Informationen zum geeigneten Equipment. Ich bin gespannt auf den zweiten Teil der Reise!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manfred Schubert am 29. Dezember 2013
Format: Broschiert
Dieses Buch ist auch sehr lesenswert für Menschen, die nichts mit Radfahren am Hut haben. Erstaunlich, was man alles über die bereisten Ländern an Hintergrundinformationen bekommt, wovon man - trotz bzw. gerade wegen der heutigen Informationflut - nicht die geringste Ahnung hat.
Es gab zum Zeitvertreib über Weihnachten bei uns jede Menge Bücher, aber ich habe immer wieder zu diesem Buch gegriffen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von barbara am 22. Dezember 2013
Format: Broschiert
Ich habe den Film gesehen und war total fasziniert, kaufte mir sofort das Buch!
Eindrücke, so umfassend, so faszinierend, zugleich so informativ, weil diese beiden so uneitel nicht sich und ihre zweifellos großartige Leistung in den Mittelpunkt stellen, sondern uns das vermitteln, wem sie begeneten und was bemerkenswert war auf der langen Strecke - Menschen und Natur. Besonders authentisch sind sie dort, wo sie über Kulturen, politische Systeme und deren Herkunft und Ausprägung reflektieren. Dies spiegelt ihr unvoreingenommenes,überdachtes Traumreisen wieder. Ein Seh- und Lesegenuss von besonderer Art und besonderem Wert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von benki am 14. Dezember 2013
Format: Broschiert
Vorsicht dieses Buch macht süchtig! Man fängt dieses Buch an zu lesen und kann es nicht mehr aus der Hand legen. Es ist ein wunderschöner Erlebnis- und Reisebericht mit tollen Bildern. Die jeweiligen Informationen zu den einzelnen Ländern, sind nicht einfach nur langweilige Fakten. Sie sind kurz, aufschlussreich und mit vielen persönlichen Erlebnissen garniert. Das Buch ist für Personen interessant, die selbst individuell durch ferne Länder reisen oder irgendwann mal die Absicht haben. Es ist aber auch für all jene interessant, die sich für ferne Länder interessieren, jedoch die Welt nur aus den Medien kennen. In diesem Buch werden immer wieder die vielen netten, gastfreundlichen Menschen beschrieben, die sie unterwegs, auf ihrer beschwerlichen Reise begegnen. Menschen die eigentlich nichts haben und doch teilen. Auch die Beschreibung der Landschaft kommt nicht zu kurz, man braucht keine Fotos, die Bilder entstehen im Kopf. Für viele bleibt solch eine Reise ein Traum, dieses Paar hat sich den Traum verwirklicht. Nun bleibt zu hoffen, dass bald der Teil II erscheint;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mommse am 7. Dezember 2013
Format: Broschiert
Da mich diese Radroute von München nach Singapur selbst sehr interessiert, habe ich mir das Buch bestellt. Ich finde es sehr schön und aufwändig gemacht, es gibt auf jeder Seite mehrere kleine Farbfotos, die in den Text integriert sind, ungewöhnlich ist das, man hat ja normalerweise die Farbfotos immer kompakt im Mittelteil. Außerdem hat man auf den Seiten - deutlich kennbar durch eine andere Schrift - oft auch Hintergrundinfos über die Länder oder Regionen, durch die die beiden gerade radeln. Insgesamt ist diese Reise sehr unterhaltsam beschrieben und kurzweilig zu lesen. Der Text geht für meinen Geschmack ein bisschen weit runter an den unteren Rand.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Eblenkamp am 25. Februar 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch sofort nach Erhalt in einem Rutsch durchgelesen. Endlich ein Radreisebuch, das nicht der Selbstdarstellung oder in der Regel "flachphilosophischen" Erörterungen der eigenen Befindlichkeit dient. Nur wenige Reiseberichte aus diesem Genre sind so persönlich und zugleich mit einem tiefen und klaren Blick in die Schätze und Herausforderungen einer solchen Unternehmung geschrieben. Wie schön und bemerkenswert, dass es nirgendwo im Buch in einer "zur-Schau-stellerischen" Weise um die gefahrenen km oder Höhenmeter geht. Genaue urteilsfreie Beobachtungsgabe, gesunde Nähe und respektvolle Distanz zu allen Erlebnissen und Eindrücken zeichnen die Sprache dieses Buches aus. Als Leser erlebt man hautnah mit, wie sich die Autoren an Menschen und Landschaften einfach erfreuen und bereichern konnten. Chapeau!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen