Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Seele der Tiere: Gesichter . Gefühle . Geschichten [Gebundene Ausgabe]

Sabine Schwabenthan , Walter Schels
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 14,99  
Gebundene Ausgabe, 18. August 2008 --  

Kurzbeschreibung

18. August 2008
Das einzigartige Tierbuch

In einzigartigen Fotos zeigt der renommierte Fotograf Walter Schels über siebzig Tierpersönlichkeiten und offenbart damit ihre Seele. Die Autorin Sabine Schwabenthan porträtiert anhand von Mythen, Sagen, Märchen und Volksweisheiten den Charakter der abgebildeten Tiere und beschreibt, wie sich das Verhältnis von Mensch und Tier im Laufe der Zeit verändert hat.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Bassermann Verlag (18. August 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3809423726
  • ISBN-13: 978-3809423720
  • Größe und/oder Gewicht: 28,4 x 23,6 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 463.201 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Die Kamerakunst von Walter Schels ist handwerklich perfekt, konzentriert in der Form, überlegt in der Gestaltung, ohne in bloßen Formalismus abzugleiten: Eine Fotografie, die selten geworden ist im Zeitalter digitaler, schneller Bilder. (Photo International)

Wirklich schade, dass „nur“ knapp 30 Tiere portraitiert wurden. Man wünscht sich, immer weiter zu lesen und zu schauen und weitere Tiere kennen zu lernen. Dieses Buch ist erstklassig: vielseitig, informativ und einfach nur schön. (www.media-mania.de)

Ein wichtiges Buch! (Meine beste Freundin)

Klappentext

Die Kamerakunst von Walter Schels ist handwerklich perfekt, konzentriert in der Form, überlegt in der Gestaltung, ohne in bloßen Formalismus abzugleiten: Eine Fotografie, die selten geworden ist im Zeitalter digitaler, schneller Bilder.
Photo International

Wirklich schade, dass "nur" knapp 30 Tiere portraitiert wurden. Man wünscht sich, immer weiter zu lesen und zu schauen und weitere Tiere kennen zu lernen. Dieses Buch ist erstklassig: vielseitig, informativ und einfach nur schön.

Ein wichtiges Buch!
Meine beste Freundin


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
39 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Buch für alle, die Tiere mögen. 19. Juni 2001
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Ein herrlich fotografierter Bildband für alle, die in einem Tier nicht nur eine Sache sehen, sondern ein Wesen mit Seele! Die Fotos sind einmalig, und beleuchten die Persönlichkeit des jeweiligen Tieres auf ganz besondere Art und Weise, die manchmal Gänsehaut verursacht. Vor einem Huhn, das man bedenkenlos im Supermarkt kauft, bekommt man plötzlich Respekt! Für alle Tierfreunde, und solche, die es noch werden!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Berührend, charaktervoll und wunderschön! 23. Juni 2010
Format:Gebundene Ausgabe
"Die Seele der Tiere - Gesichter Gefühle Geschichten" ist ein wunderbarer Bildband mit vielen Schwarzweiß-Fotografien, die Tiere meist im "Porträt" charaktervoll präsentieren. Beim Betrachten der Bilder erscheint es, als blickten die Tiere einen direkt an und als schauten sie dem Betrachter in die Seele.

Der Künstler und Fotograf Walter Schels hat mittels seiner Fotografien alle Tiere sehr gekonnt und behutsam in Szene gesetzt. Jedes einzelne Tier scheint einen eigenen Charakter zu haben, der sichtbar wird.

Sabine Schwabenthan ist Buchautorin und Tierfreundin und hat die dazugehörigen Texte verfasst, die liebevoll sind und auch einiges Wissenswerte bieten. Im Gesamtwerk spürt man ganz deutlich Tierliebe und Respekt

Hier eine Auswahl der vorgestellten Tiere: Katze, Elefant, Rabe, Schwein, Adler, Wolf, Hund Rind, Löwe, Ratte, Falke, Eule und viele andere mehr.

Diesen sehr schönen Bildband kann ich jedem Tierfreund wärmstens ans Herz legen. Es ist berührend, in die Gesichter und Augen der Tiere zu schauen; die Seele der Tiere wird spürbar deutlich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitten in die Seele 17. November 2008
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch hatte ich mir bestellt, da ich das Cover so interessant fand. Als ich es mir dann ansah, berührte es mich tief. Es sind wunderschöne Tieraufnahmen mit sehr informativen und berührenden Texten. Jeder Mensch, der sich die Arroganz herausnimmt und behauptet, daß Tiere keine Seele haben, sollte ein Blick in dieses wunderschöne Buch werfen. Mich traf dieses Buch mitten in die Seele.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen faszinierend! 23. August 2008
Von Roland Roth TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Der renommierte Fotograf Walter Schels zeigt in diesem Großband über siebzig Tierpersönlichkeiten und zeigt uns unmissverständlich, dass Tiere über eine eigene Seele verfügen. Kaum habe ich solche beeindruckenden Bilder mit einer derartigen Tiefe dargestellt gesehen. Die Autorin Sabine Schwabenthan beschreibt und dokumentiert den Charakter der Tiere anhand von Mythen, Sagen, Märchen und Volksweisheiten. Eindrucksvoll beschriebt sie das sich verändernde Verhältnis von Mensch und Tier im Laufe der Epochen. Ein eindrucksvoller Bildband, der uns mehr als offensichtlich zeigt, dass unser Planet nicht nur mit einem seelenbehafteten Lebewesen bewohnt ist, sondern von einer Vielzahl mannigfaltiger lebensformen, die alle nicht nur lebendig sind, sondern als einzelnes, eigenes Individuum agieren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Berührend und voller Respekt 15. Januar 2010
Von Njörunn
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist einfach unbeschreiblich schön. Es handelt die Tiere nicht einfach wissenschaftlich und nüchtern ab, sondern wird dem Vorsatz, die Tiere als einzelne Individuen und ihre Seele zu zeigen, wirklich gerecht. Wunderschöne Fotos und vor allem, dass die Autoren nicht nur die typisch für schön gehaltenen Tiere zeigen, sondern auch die wenig beachteten, wie den Frosch oder die Ratte und Ziege. Eine gute Auswahl und Vielfältigkeit, gefühlvolle Texte dazu. Endlich ein Buch und Autoren, die einen eigenen Gefühlsbezug zu Tieren haben und dem Leser das auch vermitteln.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar