EUR 7,50
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,90 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Schlafmangel-Fett-Falle: ... wie Sie trotzdem gesund und schlank bleiben Broschiert – 10. September 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 7,50
EUR 5,01 EUR 5,50
68 neu ab EUR 5,01 10 gebraucht ab EUR 5,50

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Schlafmangel-Fett-Falle: ... wie Sie trotzdem gesund und schlank bleiben + Menschenstopfleber: Die verharmloste Volkskrankheit Fettleber + Heilkraft D - Wie das Sonnenvitamin vor Herzinfarkt, Krebs und anderen Krankheiten schützt
Preis für alle drei: EUR 43,44

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Broschiert: 160 Seiten
  • Verlag: Systemed; Auflage: 1 (10. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3927372943
  • ISBN-13: 978-3927372948
  • Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 16,4 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.067 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Dr. Nicolai Worm (München) ist Begründer der LOGI-Methode. Den traditionellen, für unsere übergewichtige und bewegungsarm lebende Bevölkerung aber potentiell gefährlichen kohlenhydratlastigen Ernährungsempfehlungen stellt er damit eine überzeugende Alternative gegenüber.

Nicolai Worm, geb. am 17.08.1951 in München, studierte Oecotrophologie an der TU München und promovierte an der Universität Gießen. Von 1979 bis 1985 war er am Institut für Sozialmedizin, Prävention und Rehabilitation in Tutzing/Starnberger See als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig und arbeitete dort schwerpunktmäßig an epidemiologischen Fragestellungen im Bereich "Fett und Herzinfarkt". Seit 1986 ist er selbstständig als wissenschaftlicher Berater und Dozent tätig.

Unter anderem übernahm er Lehrtätigkeiten im Bereich Sporternährung (Trainer-Akademie, Deutscher Sportbund, Köln; Universität Innsbruck). Von 1996 bis Frühjahr 2007 war er Mitglied des fachübergreifenden Humanwissenschaftlichen Zentrums (HWZ) der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Er ist im wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Weinakademie in Mainz, und war viele Jahre in der Expertengruppe "Ernährung und Wein" beim Office International de la Vigne et du Vin (InternationalerWeinbauverband, O.I.V.) in Paris, wo er die deutschen Interessen vertrat.

Seit 2009 ist er Professor an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHPG).

Radio- und TV-Auftritte, unter anderem in seiner ARD-Sendereihe »Ernährungswissenschaft für den Hausgebrauch« - und besonders seine Bestseller - u. a. zur LOGI-Methode - machten den Ernährungs­wissen­schaft­ler einem breiten Publikum bekannt. Für seinen Bestseller "Täglich Wein. Gesünder leben mit Wein und mediterraner Ernährung" (Hallwag-Verlag, München) erhielt er 1997 den internationalen Buchpreis der O.I.V. (Paris) und einen Buchpreis, die Silbermedaille, der Gastronomischen Akademie Deutschlands (GAD). Auch für den Titel "Nie wieder Diät. Der Körper hat besseres verdient" (Hallwag-Verlag, München) erhielt er im Jahr 2001 eine Silbermedaille der GAD.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Oec. Troph. Nicolai Worm ist der Begründer der LOGI-Methode. Seine Radio und TV-Auftritte finden seit Jahren größte Beachtung. Seit 2009 ist er Professor an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement(DHPG).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

54 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helga König #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 24. November 2011
Format: Broschiert
Dr. Nicolai Worm thematisiert in seinem neuen Buch die so genannte Schlafmangel-Fettfalle. Es geht ihm dabei aufzuzeigen, wie der Stoffwechsel durch die gestörte Nachtruhe immer mehr entgleist und als Folge Übergewicht, Insulinresistenz und Krankheit wie Diabetes, Herz- und Hirninfarkt sowie auch krebs entstehen können.

Der Autor erläutert zunächst, was man unter gesundem Schlaf zu verstehen hat und erläutert ausführlich die einzelnen Schlafphasen. Man erfährt, dass innerhalb der Schlafzyklen der Schlaf durch mehr oder weniger kurze Wachphasen unterbrochen wird. Je älter man wird, umso mehr häufen sich diese Wachphasen und umso geräderter ist man.

Der Autor stellt zwei Hypothesen auf, weshalb man schläft und erläutert auch wie viel Schlaf gesund ist. Laut aktuellem Wissensstand kann ein Normalschläfer mit acht Stunden Schlafbedürfnis eine Weile hindurch mit fünf bis sechs Stunden Schlaf auskommen, ohne dass seine Leistungsfähigkeit beeinträchtig ist.

Schlafmangel wird gefährlich, wenn man längere Zeit zu wenig schläft, dann nämlich muss man mit gesundheitlichen Folgen rechnen.

Man erfährt, dass der Mensch trotz der Orientierung am Tag- Nacht-Wechsel einen ganz persönlichen Biorhythmus hat und nur wer mit diesem im Einklang lebt, lebt auch wirklich gesund.

Man wird im Buch über den Rhythmus der Moderne informiert und hier auch darüber, dass wir immer weniger schlafen. Nahezu 8 Millionen Menschen leiden an Schlafstörungen, sind erschöpft, müde, reizbar und depressiv.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Weltenwanderin am 6. Juli 2014
Format: Broschiert
Da ich ketogen esse, muss ich in diesem Bereich nichts umstellen. Die Kohlenhydrate hatte schon vorher sehr stark reduziert. Dennoch ist dieses Buch ein absoluter Gewinn fuer mich. Ich habe nämlich jetzt verstanden, dass mein Vater seinen Diabetes durch Schlafmangel und Schlafapnoe erworben hat. Fuer mich die Bestätigung, dass mein Stoffwechsel sehr stark gestoert ist (kinesiologisch getestet 35 %). Habe ebenfalls seit Jahrzehnten Schlafapnoe - das Gerät mit der Schlafmaske vertrage ich aufgrund des Luftzuges waehrend des Schlafs nicht (Folge Sinisitis mit unerträglichen Schmerzen). Ferner hatte ich Herzrhythmusstoerungen und mein Gewicht geht kaum runter, auch wenn ich wochenlang gar nichts esse.
Durch das Buch weiss ich aber, dass ich wieder mind. 1.000 Hampelmänner am Tag machen muss, um meine Muskeln beschäftigt zu halten. Täglich Radfahren und Kieser jeden zweiten Tag reichen nicht bei mir.
Was ich aber nie in meinem Leben hatte, war der Bärenhunger, von dem Dr. Worm spricht. Süßigkeiten und Kuchen waren auch nie mein Fall. Natuerlich gab's viel Salat und Gemüse, normale Portionen Kohlenhydrate und wenig Fett und Fleisch. Dennoch in der Falle mit einigen Kilos hartnäckigem Übergewicht, Kreislaufproblemen, Nahrungsmittelallergien und Akne gelandet.
Jedenfalls bin ich froh, dass ich dieses Buch gekauft habe, sonst würde ich mich sicher noch jahrelang wundern und nicht die besten Massnahmen anwenden, um meinen Körper wieder in den absolut gesunden Bereich zu führen. Die Gefahr von zu wenig Schlaf und schlechter Schlafqualität hatte ich bisher nicht registriert und/oder realisiert.
Auch dieses Buch von Nicolai Worm ist ein Muss fuer jeden. Fuer die einen vielleicht nur zum besseren Verstehen, fuer die anderen ein exzellenter Wegweiser fuer eine gute/bessere Gesundheit, die eine gute Basis fuer ein erfülltes Leben sein kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HV am 19. Januar 2012
Format: Broschiert
Das Buch eignet sich für jeden, wer etwas über die Schlafphysiologie und Schlafstörungen erfahren will, nicht aber hoch fachliche Literatur wälzen will. Dr. Worm geling es, sehr einfach zu erklären, weshalb Schlafmangel generell der Gesundheit schadet und wie sich Schlafmangel auf den Stoffwechsel auswirkt. Von Schlafstörungen Betroffene sind nicht nur durch die unmittelbaren Folgen des Schlafmangels benachteiligt, sondern sie nehmen eben auch noch ungesund zu. Sehr gut finde ich, dass Dr. Worm sehr seriös darauf hinweist, dass Schlafstörungen zu einem Spezialisten gehören und es wichtig ist, dass man alles tut, damit die Schlafstörungen behoben werden. Insofern kann man nicht erwarten, dass eine Wunderdiät vorgeschlagen wird, welche die Schlafstörungen beheben mag und damit das Übergewicht verschwinden lässt. Dr. Worm stellt im Buch nochmals kurz seine Ernährungsweise nach Logi vor und leitet ab, weshalb seiner Meinung nach, sich Menschen mit Schlafstörungen nach Logi ernähren sollten. Ein eigentlichen Effekt auf die Schlafqualität kann man mit dieser Ernährungsmethode nicht erwarten. Bei strenger Einhaltung der Logi-Diät (mit krasser Einschränkung der Kohlenhydrate) lässt sich die Gewichtszunahme sicher stabilisieren, langfristig nimmt man sogar ab. Das Buch kann ich somit für jeden empfehlen, welcher sich für den Einfluss des Schlafes auf die Gesundheit und das Körpergewicht interessiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen