EUR 32,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Schatztruhe: NLP im V... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,73 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die Schatztruhe: NLP im Verkauf. Neue Wege und Übungen zum Erfolg Broschiert – 1. Januar 1999


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 32,90
EUR 32,90 EUR 15,43
60 neu ab EUR 32,90 9 gebraucht ab EUR 15,43

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Schatztruhe: NLP im Verkauf. Neue Wege und Übungen zum Erfolg + 30 Minuten Verkaufen mit NLP + So überzeugen Sie jeden: Neue Strategien durch "Verkaufshypnose"
Preis für alle drei: EUR 71,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Mehr über den Autor

Richard Bandler ist Mitbegründer des Neurolinguistischen Programmierens (NLP). In seinen Vorträgen und Seminaren haben bisher weltweit über eine Million Menschen von ihm gelernt. Seine zahlreichen Bücher sind in über 40 Sprachen übersetzt worden. Die meisten seiner auf deutsch vorliegenden Bücher sind im Junfermann Verlag erschienen.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Richard Bandler ist Mitbegründer des Neurolinguistischen Programmierens (NLP). Dieses effektive Kommunikationsmodell beginnt sich weltweit mehr und mehr durchzusetzen. Im Junfermann Verlag sind zahlreiche Bücher Richard Bandlers erschienen. Paul Donner ist NLP-Trainer und Mitarbeiter von Richard Bandler.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. Juni 1999
Format: Broschiert
Richard Bandler, der Mitbegründer des NLP zeigt hier Mittel und Wege für den erfolgreichen Verkäufer auf! In sehr unterhaltsamer Weise werden die wesentlichen Grundzüge des NLP für den Verkauf dargestellt. Die verkäuferischen Beispiele kommen i.d.R. aus dem amerikanischen Maklermarkt, der im Prinzip ganz anders läuft als bei uns, dies tut aber dem Buch keinen Abbruch, im Gegenteil ich bin dadurch animiert worden die Inhalte immer auf meine eigenen Verkaufssituationen zu transferieren. Besonders beeindruckend fand ich den Bereich Fragetechnik, in dem sehr schön gezeigt wurde, wie das Denken der Kunden beeinflusst werden kann. Auch der Bereich Einwandbehandlung ist sehr gut gelungen. Hier wird immer wieder klar, daß Vieles eine Frage der Sichtweise ist. Ich lese es jetzt zum 3. mal. Wann fangen Sie an?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
38 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "heinerle1" am 16. September 2004
Format: Broschiert
Ich beschäftige mich seit Jahren mit NLP, auch und gerade in Zusammenhang mit Verkaufsverhandlungen. Keine Frage: NLP bietet interessante Ansätze für den Aufbau und die Gestaltung einer tragfähigen Kundenbeziehung. Leider wurde das Buch von NLP-Experten geschrieben und nicht von Verkäufern. Die Beispiele passen teilweise nicht, und die Sprache wirkt wenig natürlich. Grundlegende Regeln der Verkaufsargumentation werden ignoriert. Den Autoren scheint so etwas unnötig zu sein, da sie die These vertreten, wer NLP anwendet, braucht so etwas nicht, schließlich ist mit NLP alles möglich (meiner Meinung nach typisch amerkanische Überschätzung...).
Beispiele: Die Autoren schlagen vor, dass man seinen Kunden folgende Fragen stellen sollte: "Vergleichen Sie das, was Sie dieses Jahr tun, mit dem, was Sie vor zwei Jahren getan haben." Ziel ist es, herauszufinden, ob der Kunde seine Wahrnehmnung nach Verschiedenartigkeit oder Gleichartigkeit "organisiert".
Oder man soll zu Kunden folgendes sagen, um Kaufreue zu vermeiden: "Schon das geringste Anzeichen von Zweifel reicht manchmal aus, um das Gefühl der Begeisterung neu auszulösen, das Sie jetzt empfinden. Ist es nicht beruhigend zu wissen, dass die Zweifel, die sich einstellen können, Ihnen sofort alle Gründe in Erinnerung rufen werden, die zu diesem großartigen Entschluss geführt haben? Der Zweifel wird Sie in Ihrem Entschluss und Ihrer Gewissheit, die richtige Wahl getrofen zu haben, nur noch weiter bestärken, denn nur Sie wissen die Gründe dafür, warum Sie das richtige getan haben."
Entscheiden Sie selbst, ob Sie so etwas zu Ihren Kunden sagen würden....
Außerdem kommen fast alle Beispiele aus der Immobilienbranche, was den Transfer in andere Branchen erschwert, insbesondere Verkäufer im B-to-B-Business werden sich in dem Buch kaum wiederfinden.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 4. Oktober 2000
Format: Broschiert
Das Buch bietet ein komplette Zusammenfassung von allem, was für Verkäufer wichtig ist.
Mir hat das Buch vor allem Pacing nähergebracht (es werden verschiedene Formen zu pacen beschrieben, Pacing von Meinung, Stimmung, Stimme, Sprechtempo und Körperhaltung). Es werden dazu sehr anschauliche Beispiele gebracht, z. Bsp. Meinungspacing zu ziemlich absurden Aussagen zu denen man eine Übereinstimmung finden soll. Mir ist das ohne Lösung anfangs sehr schwer gefallen, wenn man das Prinzip verstanden hat, ist es sehr einfach.
Außerdem ist das Buch spannend und unterhaltsam geschrieben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Kleiber HALL OF FAME REZENSENT am 21. März 2005
Format: Broschiert
°
'Die Schatztruhe' von Bandler und Donner bietet einen NLP-Einstiegskurs abzüglich der in anderen Werken üblichen Veränderungsmodelle aus Therapie und Coaching. Für Verkäufer wohl das nötige und ausreichende Handwerkszeug.
Insgesamt ist das Buch recht locker und klar verständlich geschrieben, also auch gut ohne Vorwissen zu lesen. Ob man gleich danach ein besserer Verkäufer wird? Keine Ahnung, jedenfalls sind eine ganze Menge Ideen zum Ausprobieren im Verkaufsalltag enthalten, die langfristig bestimmt ihre Wirkung zeigen.
Die Beispiele im Skriptteil sind vor allem für Immobilienverkäufer interessant. Einerseits gut, denn es werden verschiedenste Situationen und Einwände gezeigt und flexible Reaktionsmöglichkeiten aufgeführt. Für Makler also sicher ein Gewinn. Andererseits fällt Lesern aus anderen Branchen ein Transfer vielleicht nicht ganz so leicht. Manche der Gesprächspassagen machen auf mich einen 'gekünstelten' Eindruck, was vermutlich an der Übersetzung liegt. Im Endeffekt ist es ein recht gutes Buch für Verkäufer, wenn auch nicht das beste von Bandler & Co. - daher 3 bis 4 Sterne.
1. Die Grundzüge des NLP S. 27-39
2. Vertrauen und Rapport S. 39-72
3. Die Sprache der Sinne S. 73-104
4. Precision-Probing S. 105-126
5. Reframing S. 127-150
6. Die Regulatoren S. 151-196
7. Future-Pacing S. 197-216
Skripts: Einwände meistern
- Einwände von seiten der Interessenten S. 220-264
- Einwände von seiten potentieller Klienten S. 265-300
~
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "klausbetram" am 24. August 2005
Format: Broschiert
Bandler mag ja ein herausragender NLPler sein, aber ein guter Verkäufer wohl nicht. Es werden die grundlegenden NLP-Techniken wie "Spiegeln" und "Reframing" u.ä. dargestellt. Das Buch ist im typisch amerikanischen Stil leicht zu lesen und an manchen Stellen seicht bis substanzlos. Die "Scripts", die beispielhaft formuliert werden, sind wenig praktikabel und ausschließlich auf die Immobilienbranche bezogen.
Sollten Sie vor der Lektüre des Buches keine sehr hohe Meinung von den Verkaufskünsten vieler Immobilienmakler gehabt haben, nach der Lektüre haben Sie dann eine vernichtende! Wenn ein Verkäufer so mit mir reden würde, wie das im Buch dargestellt wird, würde ich mich fragen, ob er noch ganz bei Trost ist.
Bei so einer Sprache können Sie "pacen" wie Sie wollen, eine tragfähige Beziehungsebene werden Sie so nie zum Kunden aufbauen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen