Die Schatzinsel (Mit Schatzkarte) (Illustriert) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Die Schatzinsel - Vollst&... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Schatzinsel - Vollständige Ausgabe Gebundene Ausgabe – Ungekürzte Ausgabe, 31. Juli 2011

41 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 4,95
EUR 3,75 EUR 2,07
61 neu ab EUR 3,75 6 gebraucht ab EUR 2,07

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Die Schatzinsel - Vollständige Ausgabe + Robinson Crusoe - Vollständige Ausgabe + Tom Sawyer und Huckleberry Finn - Vollständige Ausgabe
Preis für alle drei: EUR 17,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: Anaconda; Auflage: Vollständige Ausgabe. (31. Juli 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866476973
  • ISBN-13: 978-3866476974
  • Originaltitel: Treasure Island
  • Größe und/oder Gewicht: 13 x 3,6 x 19,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.465 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Antimaterie am 26. Mai 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist ein Klassiker. Die Schatzinsel gibt es in vielerlei Übersetzungen und auch oft leider gekürzt. Hier ist alles passend und vollständig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Trend Kurrent am 6. November 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wer kennt sie nicht, die unheimlich packende Geschichte von der blauäugig-verwegenen Suche nach dem sagenhaften Piratenschatz des legendären Käpt`n Flint? Niedergeschrieben von dem Schiffsjungen Jim Hawkins, der uns die merkwürdigen Vorgänge um die zufällig in seinen Besitz gelangte alte Seekarte, die gefährlich naive Ausrüstung eines Expeditionsschiffs und die infolgedessen selbstmörderische Seereise zur geheimnisvollen Schatzinsel aus der Perspektive des Ich-Erzählers hautnah miterleben lässt.

Was für die Handvoll unerfahrener Abenteurer, allen voran der sorglos-geschwätzige Squire Trelawney, mit einer Reihe scheinbar glücklicher Fügungen beginnt und zu einer vergnüglichen Angelegenheit mit beträchtlichem Gewinn zu werden verspricht, ist schon kurz nach dem Verlassen des Heimathafens tödlich-bitterer Ernst. Niemand weiß mehr, auf wen er sich noch verlassen kann, wer ihn in der nächsten Minute meucheln und über Bord gehen lassen wird. Am wenigsten der ehrbare Kapitän, der seine inzwischen höchst alarmierten Auftraggeber kaum kennt und die zahlenmäßig überlegene Mannschaft nicht persönlich rekrutiert hat. Seiner Umsicht ist es zu verdanken, dass die Arglosen nicht gänzlich unbewaffnet und von vornherein verloren sind. Wer aber auf diesem verfluchten Schiff tatsächlich das Sagen hat, ist ein ganz anderer. Hinter der Maske des freundlich-jovialen Untergebenen lauert er nur auf den richtigen Zeitpunkt, um den verhassten Herren mit ihren gepuderten Perücken die Hälse abschneiden zu lassen. Bevor auch der letzte der wenigen Aufrechten endlich begreift, ist das nervenaufreibende Spiel um Leben und Tod längst im Gange.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Art Vandelay am 15. November 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Irgendwann im 18. Jahrhundert: Jim Hawkins ist ein junger Mann, der von der großen weiten Welt noch nicht allzu viel gesehen hat. Seine Arbeit besteht darin, sich um die wenigen Besucher des Gasthauses seiner Eltern zu kümmern. Doch das Schicksal hält aufregenderes für ihn bereit und eines Tages betritt ein geheimnisvoller Seemann das Gasthaus, welcher das Leben von Hawkins für immer verändern wird...

"Die Schatzinsel" ist keineswegs ein Roman, der sich ausschließlich an Kinder oder Jugendliche richtet, auch als Erwachsener fiebert man unweigerlich mit den Charakteren mit. Vor allem der etwas abgedrehte Long John Silver ist unberechenbar, da er ausnahmslos seine eigenen Interessen verfolgt und daher schnell Freunde verrät um mit seinen Feinden einen Pakt zu schließen. Erzählt wird die Geschichte aus der Ego-Perspektive von Jim Hawkins, der sich nie entmutigen lässt und sich jeder neuen Gefahr tapfer (und auf eine liebenswürdige Art und Weise auch etwas unbeholfen) entgegenstellt.

Dieses Werk ist zurecht ein Klassiker der Weltliteratur und aufgrund seiner spannenden Handlung und interessanten Charakterzeichnung für alle Liebhaber von Abenteuergeschichten aus der Piratenzeit uneingeschränkt empfehlenswert. Lesen Sie dieses Buch und lassen Sie sich zurückversetzen in eine Zeit, in der Männer mit Holzbeinen zum täglichen Anblick gehörten, bunte Papageien auf den Schultern von Seeleuten völlig normal waren und auf Schatzkarten der Fundort noch ganz klassisch mit einem "X" markiert wurde. Die vorliegende Ausgabe des Anaconda-Verlages ist ungekürzt und bietet damit vollstes Lesevergnügen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Möller, Maximilian am 10. Januar 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch gefiel mir gut. Es geht um den Jungen Jim Hawkins, der mit Doktor Livesey, Squire Trelawney und einem Trupp meuternder Piraten unter der Führung von Long John Silver zur Schatzinsel von Kapitän Flint fährt. Doch plötzlich meutern die Piraten und unsere Helden verstecken sich in einem Holzhaus auf der Insel. Jim unternimmt alleine viele Abenteuer auf der Insel und muss sogar um sein Leben fürchten. Doch immer wieder kann er sich befreien und seinen Männern helfen. In dem Buch lernt man, dass man nicht jedem vertrauen darf, der gut tut.
Das Buch ist günstig und schnell zu lesen. Leider sind noch ein paar alte Begriffe dabei. Dafür gibt es noch eine tolle Karte der Schatzinsel.

Mein Fazit: Tolles Buch, spannend und gut geschrieben. Leider ein paar ältere Wörter. Aber trotzdem muss jedes Kind, egal ob Junge oder Mädchen, dieses Buch mal gelesen haben.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ratz am 19. September 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ich war auf die Reaktion meiner Tochter, 12, gespannt. Kein Ipad, Ipod, Smartfone, Nintendo etc. im Urlaub. Eigentlich die Hölle für ein Kind der heutigen Zeit. Stattdessen ein Buch! "Die Schatzinsel", Ausgabe 1961, Erbstück vom Onkel. Und was soll ich sagen? Die perfekte Überraschung. Das Buch wurde quasi in wenigen Tagen verschlungen und in Nachhinein als "super" und "total spannend" gelobt. Also meine Empfehlung an alle, die für ihre Kinder gute Literatur suchen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden