oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 35,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Scharfschützen (Complete HD-Edition) [Blu-ray]

Sean Bean , Daragh O' Malley , Tom Clegg    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 99,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Vorbesteller-Preisgarantie Weitere Informationen.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Dieser Artikel erscheint am 22. September 2014.
Bestellen Sie jetzt.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Vorbesteller-Preisgarantie! Bestellen Sie jetzt und profitieren Sie vom günstigsten Preis für das Produkt zwischen Bestellung und Erscheinungs- bzw Erstauslieferungsdatum. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.

  • Blu-ray-Player und Spielekonsole in einem: Alles rund um PlayStation 3 und PlayStation 4.


Wird oft zusammen gekauft

Die Scharfschützen (Complete HD-Edition) [Blu-ray] + Die Scharfschützen - Der letzte Auftrag [Blu-ray] + Die Scharfschützen - Das letzte Gefecht [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 114,45

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sean Bean, Daragh O' Malley, Hugh Fraser
  • Regisseur(e): Tom Clegg
  • Format: DTS, Surround Sound, Widescreen, Untertitelt, Box-Set
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD Master Audio 2.0), Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1), Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 8
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 22. September 2014
  • Spieldauer: 1665 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00577G18G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.057 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Erstmals in Deutschland: Die komplette Saga um Richard Sharpe und seine Mannen in HD-Qualität. Ein Muss für jeden Blu-ray-Freund und jedem Fan des Abenteuer-Genres.

Holen Sie sich die ganze Welt des Richard Sharpe nach Hause: Alle 15 Filme, alle mit einer hochwertigen Synchronisation versehen, hier wird wahrhaft scharf geschossen. Er ist ein tapferer Soldat und kämpft, wie unzählige andere auch, für sein Vaterland. Doch die Geschichte des Richard Sharpe verläuft in ganz anderen Bahnen, als normalerweise üblich.

Stellvertretend für Tausende von Soldaten setzte der englische Autor Bernhard Cornwell diesem fiktiven Charakter mit seinen Büchern ein Denkmal. Richard Sharpe stammt aus ärmsten Verhältnissen und sieht in der Armee seine einzige Zukunft. Da die napoleonischen Kriege schon seit 1792 ganz Europa in Atem halten, kann ein tapferer Mann wie Sharpe im Kampf vielleicht sein Glück finden. In einer Schlacht rettet er das Leben von Arthur Wellesley, dem späteren Duke of Wellington, und wird befördert. Sharpe bekommt sein eigenes Regiment, eine Einheit von Scharfschützen, angeführt von Patrick Harper. Die beiden Männer können sich nicht ausstehen, und es kommt anfangs oft zum handfesten Streit zwischen den beiden Sturköpfen. Mit der Zeit wird Harper aber der engste Vertraute von Sharpe, der ihm in jeder Lebenslage zur Seite steht. Doch der plötzliche Aufstieg macht Richard Sharpe an mancher Stelle schwer zu schaffen. Ein Leutnant, der nicht aus dem englischen Adel stammt, sondern allein durch seine Tapferkeit zu diesem Posten gekommen ist, das können viele nicht akzeptieren. Und so muss Richard Sharpe die ganze Zeit auch mit Intrigen, Neid und Missgunst leben, die ihm aus den eigenen Reihen entgegengebracht werden. Daneben zieht er als Kommandant immer wieder in die Schlacht. Und die werden inszeniert sich an historischen Originalschauplätzen in Spanien, Frankreich und Italien bis hin zum legendären Örtchen Waterloo. Richard Sharpe ist allerdings nicht nur seinem Heimatland verpflichtet. Er hat auch eine Schwäche für schöne Frauen, was ihm das Leben an manchen Stellen nicht gerade leichter macht. Neben einigen Romanzen findet er aber auch die Liebe seines Lebens und gründet gar eine Familie. Ein riskantes Abenteuer, mitten in den Wirren des Krieges. Und bald schon soll sich zeigen, dass dieses Glück leider nicht von Dauer ist.

So erhält der Zuschauer durch die Sharpe-Filme Einblick in den Alltag eines tapferen Kämpfers im 19. Jahrhundert. Es stehen aber eben nicht militärische Strategien und blutrünstige Kampfszenen im Vordergrund, sondern der Mensch und sein ehrlicher Versuch, in dieser Welt voller Grausamkeiten zu überleben.

1981 erschien das erste einer ganzen Reihe von Büchern über den Mann, der sich durch Ehrgeiz und Geschick vom niedersten Soldaten bis in die obersten Ränge hocharbeiten konnte. Im Jahr 1993 begann das englische Fernsehen mit der Ausstrahlung einiger Roman-Verfilmungen aus der „Sharpe“-Reihe. Nach und nach wurden bis in das Jahr 1997 insgesamt 14 Folgen verfilmt. Diese basieren zum großen Teil auf den Original-Geschichten des Erzählers, auch wenn für die TV-Versionen einige Details verändert wurden. Einige Folgen wurden allerdings auch extra für die Serie neu entworfen. Hauptdarsteller und Publikumslieblinge sind die britischen Schauspieler Sean Bean (Richard Sharpe) und Daragh O’Malley (Patrick Harper). Nachdem Sean Bean durch seine Dreharbeiten für die Herr der Ringe-Trilogie und weitere Kinofilme einige Jahre ausgebucht war, konnte erst im Jahr 2006 eine neue Sharpe-Geschichte verfilmt werden. Der große Erfolg dieser Serie lässt aber darauf hoffen, dass es bald noch weiter Teile geben wird. Denn auch der Autor der Bücher, Bernhard Cornwell, hat die Serie so sehr verinnerlicht, dass er seinen im Jahr 1995 erschienenen Roman Sharpe’s Battle sogar Sean Bean gewidmet hat.

Field of yellow flowers
Field of yellow flowers
Field of yellow flowers
Field of yellow flowers
Field of yellow flowers
Field of yellow flowers

Synopsis

Richard Sharpe stammt aus ärmlichen Verhältnissen und sieht in der Armee seine einzige Chance, aus seinem Leben etwas zu machen. Die Napoleonischen Kriege bieten hierzu ausreichend Gelegenheit, sich zu beweisen. In einer Schlacht rettet er durch Zufall das Leben des Duke Of Wellington. Dieser ist ihm so dankbar, dass er Sharpe aus dem Mannschaftsstand heraus zu einem Lieutenant befördert. Sharpe wird einem Regiment von Scharfschützen zugeteilt. Dort lernt er den Iren Patrick Harper kennen. Die beiden sind sich anfangs spinnefeind, werden aber mit der Zeit zu besten Freunden. Richard Sharpe und Patrick Harper müssen sich in unzähligen Schlachten nicht nur mit dem Feind auseinander setzen, sondern auch auf dem Schlachtfeld der Liebe so manches Abenteuer bestehen...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Scharfschützen (Complete HD Edition) 7. Oktober 2011
Verifizierter Kauf
Ich habe am 4.10.2011 die neue Box der "Scharfschützen" im Blu-ray Format erhalten
und schon mal probeweise hineingesehen. Man traut seinen Augen nicht, was Experten aus
der im Bild doch sehr miesen DVD Ausgabe gemacht haben!Besonders wenn man diese auf einer
2,80 m Leinwand sehen kann!
Allerdings läßt auch die Blu-ray Ausgabe noch erkennen, dass das Ausgangsmaterial nicht
mit dem guten alten chemischen Filmmaterial aufgenommen wurde, sondern auf dem sehr schnell
vergänglichen MAZ Videobändern!
Wenn man dann noch feststellt, dass die damalige 16er SP.DVD Holzbox stolze 136,97 kostete
und heute noch für 279,90 bei Amazon zu kaufen ist, kommt mir der Preis für die Blu-ray
Ausgabe eher günstig vor!
Wer also wirklich Spaß an der Serie hat, sollte sich die Blu-ray Ausgabe gönnen, es lohnt
sich!
Besonders dann, wer er die Blu-rays mit dem Beamer auf eine große Leinwand projiziert!
Das aus dem Originalformat von 1:1,55 bezw. 1:1,33 das 19:9, also 1:1,78 wurde, stört mei-
ner Meinung nach nicht sehr, es sei denn, man ist ein sogenannten Purist!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Narses
Verifizierter Kauf
>>> Serie <<<
Die Bewertung der Serie - waren ca. 2 Din A4 - Seiten muss ich noch einmal komplett neu schreiben, da bei der Übertragung an amazon ein Fehler aufgetreten ist, weshalb diese komplett gelöscht wurde. Da dies etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, bitte ich darum sich ein wenig zu gedulden, was die Beurteilung der Serie an sich angeht.

So, nun mein 2. Versuch die Serie an sich zu bewerten, nachdem durch einen Übertragungsfehler seitens amazon die erste Rezension von ca. 2 DinA4-Seiten verlorenging. Natürlich besteht keinerlei Garantie mehr, dass ich sämtlich alles auflisten kann, was ich in der ersten Rezension beschrieben habe, aber ich werde es versuchen.

Die Scharfschützen ist eine 16teilige, in Großbritannien produzierte, Serie. Alle 16 Teile sind als eigenständige Spielfilme in gewohnter Länge von ca. 1:40 netto in (loser) chronologischer Aneinanderreihung anzusehen.
Der historische Handlungsrahmen ist schnell umrissen: Als Setting dienen die Befreiungskriege um 1810 bis zum "Finale" in Waterloo 1815. Die beiden letzten Filme aus den 2000ern sind davon auszuschließen. Diese handeln von den Kolonialproblemen in Britisch-Indien. Der historische Rahmen darf von Gechichtsliebhabern aber nicht allzu ernst genommen bzw. verstanden werden. Dieser dient lediglich einem losen chronologischen Rahmen, an dem sich die Handlung entwickelt. So beginnt die Serie um 1810 in dem von napoleonischen Truppen besetzten Spanien, das nach und nach - natürlich mit beachtlicher Hilfe der Scharfschützen - befreit wird. Daraufhin geht es nach Südfrankreich, von wo aus weiter Richtung Paris vorgestoßen wird.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht für actionverwöhntes Publikum von heute! 26. März 2013
Verifizierter Kauf
Nachdem ich alle Sharpe-Bücher hintereinander gelesen hatte, habe ich mir die ganze "Scharfschützen"-Box gekauft. Die Geschichten sind nix für actionverwöhnte Teenager von heute. Sie spiegeln die Kriegsführung von damals wieder. Und ja, es ist eine Low-Budget-Produktion (Fernsehen!!). Deshalb wurden die Soldaten auch nicht computeranimiert vervielfacht. Dass selbstverständlich bei allen diesen Geschichten viel mehr Soldaten vorkamen als im Film, ist wahr. Bei der Verfilmung hat man sich auf die immer wiederkehrenden Namen beschränkt.

Absolut toll umgesetzt wird die Person von Richard Sharpe. Obwohl dieser im Buch dunkelhaarig und überdurchschnittlich groß beschrieben wird, fängt Sean Bean den Charakter der Hauptperson zu 100% ein. Auch Patrick Harper ist wunderbar gespielt, genauso wie die anderen Riflemen, die Sharpe während des ganzen Spanienfeldzuges begleiten. Wenn man die Folgen nacheinander ansieht oder liest, wachsen einem die Jungs richtig ans Herz.

Fünf Sterne für die Schauspieler, nur drei für die Ausstattung in der Serie, und einen für den überzogenen Preis (betrifft die ganze Box).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Für Sharpe-Fans ein Muss 22. August 2014
Von khaless4
Als begeisterter Leser der Sharpe-Romane habe ich lange gezögert, bis ich mir die BR gekauft habe. Üblicherweise sind Romanverfilmungen ja meistens Mumpitz und haben mit den Büchern oft wenig gemein oder Figuren und Handlung wurden für billige Effekthaschereien einfach geändert. Nachdem ich nun alle Filme gesehen habe, muss ich sagen, dass diese Verfilmungen das "Feeling" der Romane wirklich gut rüberbringen. Sean Bean ist die Idealbesetzung für Sharpe. Inhaltlich halten sich Filme im Großen und Ganzen an die Romane. Änderungen sind oft dem Budget und der laufzeitbedingten Kürzungen bei Fernsehverfilmungen geschuldet. Dies ist aber hier wirklich verzeihlich, da man merkt, dass man mit begrenzten Möglichkeiten versucht hat, eine adäquate Umsetzung der Romane ins Fernsehen zu bringen. Und das ist meiner Meinung nach gelungen.
Zur Bildqualität kann ich nur sagen, dass ich sehr damit zufrieden war. Ob es eine Verbesserung gegenüber der DVD-Versionen ist, kann ich nicht sagen, da ich diese nicht kenne. Der Ton über meine Surround-Anlage hat mich ebenfalls überzeugt. Besonders erfreut war ich über die deutsche Synchronisation, die im Gegensatz zu vielen anderen neueren Fernsehproduktionen sehr professionell wirkt. Die Übersetzung ist zwar manchmal etwas seltsam und man merkt, dass hier keine Kenner der napoleonischen Zeit am Werke waren. Mir fiel dies besonders auf, als Sharpes Vermögen mal mit 10.000 Pfund und mal mit Shilling genannt wurde.
Zusammenfassend kann ich die BR jedenfalls allen Fans empfehlen. Neueinsteiger sollten sich vielleicht vorher mit den Napoleonischen Kriegen befassen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super Reihe - schlechte Blu-Ray-Umsetzung
Ich bewerte hier nur die Filme, nicht die Blu-Ray, deswegen fünf Sterne.
Lange vor "Herr der Ringe" hat Sean Bean diese Serie gedreht und man kann sich niemand... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von Alexander Losert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gut
Fande die serie gut, und ich mag historisch filme u serien,und möchte immer die lang fassung sehen, mit cut oder so . kann nichts anfangen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Sami Khalaf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Richard Sharpe
Habe jetzt endlich alle Folgen. Zwar fiktive Personen und Handlungen, aber wie meistens bei B. Cornwell eng an der Historie. Gut verfilmt.
Vor 5 Monaten von drunkenmoelle veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Qualität des Produktes
Teilweis schlechte Bildqualität für eine Blu-Ray nicht akzeptabel.
Lieferung ok.
Preis für diese schlechte Bildqualität zu hoch. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Jürgen Förderer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse
Mir gefällt die Serie einfach sehr gut. Witz, Humor, Eitelkeit usw. alles vorhanden. Empfehlenswert sehr Unterhaltsam. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Michi veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Sharpe meets Rosamunde Pilcher
Wer die hervorragenden Bücher von Bernard Cornwell gelesen hat, kann sich über diesen Müll hier nur ärgern. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von HK veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wir sind begeistert Super
Von dieser Scharfschützen Edition in Blu-ray sind wir restlos begeistert. Wir schauen uns diese Edition immer wieder an. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Katharina Listle veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Filme... sind klasse!
Die Filme, die Ausstattung und die Lieferung - einfach spitze. Hat alles gut geklappt und die BR's sind schon getestet worden. Sean Bean ist ein klasse Schauspieler.
Vor 13 Monaten von pfaelzer veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen lasst die Finger davon
Die Serie ist unterhaltsam
aber ich möchte simpel nur die Qualität bewerten...

Die Tricktechnik ist billig, man erkennt immer wieder das die Personen im... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Starlord veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen einfach nur schlecht umgesetzt
Nachdem ich ungefähr die Hälfte der Sharpe Reihe als Buch durch hatte, war ich auf "Die Scharfschützen" sehr gespannt, nicht zuletzt aufgrund der guten Rezensionen... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Dutch subtitels? 0 04.10.2013
uncut 4 05.04.2013
Wirklich HD? 2 10.10.2011
am 3.Oktober? 1 10.10.2011
Alle 4 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar