Die Schadenfreundinnen 2014 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

Bereits LOVEFiLM-Kunde? Jetzt Konto wechseln

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(6)
LOVEFiLM DVD Verleih

Seit acht Wochen ist Anwältin Carly glücklich mit ihrem Mark, der sie verwöhnt und hofiert. Dass er ähnlich zuvorkommend aber auch bei seiner Frau Kate ist und mit der jungen Amber noch ein drittes Eisen im Feuer hat, schmälert seine Sympathiewerte bei den Frauen, die sich gegen den Betrüger verbünden und es ihm heimzahlen wollen. Mark ahnt nicht, warum ihm plötzlich die Haare ausfallen und sein Darm ihm Streiche spielt. Doch letztlich gehen die Vergeltungspläne der Frauen weit über solche körperliche Kollateralschäden hinaus.

Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 1 Stunde 45 Minuten
Genres International
Studio Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany
Veröffentlichungsdatum 29. August 2014
Sprache Deutsch, Englisch, Türkisch
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch
Originaltitel The Other Woman

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
2
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Dieser Artikel wurde noch nicht veröffentlicht und ist noch nicht zur Rezension qualifiziert.

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Blagger TOP 500 REZENSENT on 4. Juli 2014
Format: DVD
Ich hatte mich eigentlich auf diesen Film gefreut: die Story hatte Potential für reichlich Wortwitz und Situationskomik und die paar Takes, die ich vorab gesehen hatte, waren ganz ansprechend. Eine clevere und bitterböse Rachekomödie in der Art vom "Club der Teufelinnen" hatte ich erwartet, doch davon sind die "Schadensfreundinnen" leider meilenweit entfernt. Eine Enttäuschung auf der ganzen Linie: plump, unwitzig, flach.

Die erste Hälfte ergeht sich in endlosen Dialogszenen und verpasst alle Chancen, die die Demaskierung des schmierigen Mehrfach-Fremdgehers Mark bieten würde. Wenn dann der Rachefeldzug der gehörnten Damen endlich losgeht, wird man erstmal mit vielen schnellen Zufallsaktionen rund um Sexualhormone, Enthaarungsmittel und Abführpulver gelangweilt, die völlig sinnfrei ins Nichts führen, bevor sich so etwas wie eine Geschichte um Finanzbetrug entwickelt, die leider erstens oberflächlich und zweitens spannungsfrei bleibt. Der Film bringt tatsächlich das Kunststück fertig, eine vielversprechende Konstellation von vorne bis hinten zu vergeigen.

Dabei spielt Cameron Diaz so uninspiriert und lustlos, als habe sie schon beim Dreh geahnt, dass das Endprodukt Käse werden würde. Kate Upton sieht gut aus, viel mehr gibt es zu ihr nicht zu bemerken. Herausragend ist Leslie Mann, allerdings im negativen Sinne: eine derart unterirdische und unglaubwürdige Darstellung habe ich in einer ernsthaften Filmproduktion wohl noch nie gesehen. Mimik, Gestik und Timing sind so stümperhaft, dass ich mich wirklich nicht an vergleichbare Desaster erinnern kann.

Gibt es auch etwas Positives zu dem Streifen zu sagen? Nicht von mir. Auch, wenn ich mich noch so sehr bemühe, etwas anderes als einen galligen Totalverriss hat dieser Film einfach nicht verdient. Just my 2 cents...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Raphael Ihmels on 8. Juli 2014
Format: DVD
Der Freundin zuliebe geht man dann doch auch in einen Kinofilm dieser Art. Das Resultat war totale Enttäuschung von uns beiden. Dass ich keine ausgeklügelte Story und tiefgreifende Dialoge erwarten konnte, war von vorherein klar. Jedoch wird dieser Film auch dem Genre Komödie, dem er sich höchstwahrscheinlich zuordnet, nicht gerecht. Vielmehr erinnert er an einen Klamauk-Film ala American Pie für Frauen. Ich verstehe nicht was diese ganzen Kotz-, Piss- und Kackszenen sollen, wer so auf sowas steht, für den gibt es Jackass. Wenn der Hund ins Wohnzimmer kackt oder das Aufstoßen der Protagonisten etwas zu stark ausfällt finde ich das keines falls sehenswert oder gar lustig. Vielmehr eklig und abstoßend. Dieses Gefühl wird auch nicht von der 2-minütigen S*****szene, des eigentlich so sehenswerten Nikolai Coster-Waldaus, geschmälert. Wie dieser oder überhaupt irgendein Schauspieler bei so etwas mitmacht, bleibt mir unerklärlich. Doch was mich am meisten stört ist die Altersfreigabe ab 6 Jahren. Die zweideutigen Aussagen und sexistischen Ansichten dieses Films ist definitiv nicht geeignet für Kinder diesen Alters und die Einstufung der FSK somit nicht nachvollziehbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von blu on 21. Juli 2014
Format: DVD
Cameron Diaz bekommt von mir immer 5 Sterne. Immer! Und wer hier Arthaus-Niveau erwartet und dann enttäuscht ist, der ist ja wohl selber schuld.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen