Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,85 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls: Erfolgreich und zufrieden durch ein starkes Selbst Taschenbuch – März 2010

39 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 4,48
Taschenbuch, März 2010
EUR 9,99 EUR 8,89
2 neu ab EUR 9,99 5 gebraucht ab EUR 8,89

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Nathaniel Branden studierte Psychologie und Psychotherapie in Kalifornien und New York und arbeitet seit 1956 als Therapeut und Dozent an verschiedenen Universitäten. 1968 gründete er sein eigenes Institut. Er hat sich als psychologischer Berater und Autor von zahlreichen Büchern über die Grenzen der USA hinaus einen Namen gemacht.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Nathaniel Branden zeigt sehr praktisch in diesem Buch, wie man das Selbstwertgefühl trainieren kann. Besonders die Übungen sind genial und können Ihr Leben nachhaltig verändern.« Vera F. Birkenbihl

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nathaniel Branden studierte Psychologie und Psychotherapie in Kalifornien und New York und arbeitet seit 1956 als Therapeut und Dozent an verschiedenen Universitäten. 1968 gründete er sein eigenes Institut. Er hat sich als psychologischer Berater und Autor von zahlreichen Büchern über die Grenzen der USA hinaus einen Namen gemacht. Weiteres zum Autor: www.nathanielbranden.net

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

281 von 285 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bücherfee am 24. September 2006
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nach der unergiebigen Lektüre zahlreicher Selbsthilfebücher zum Thema stieß ich - schon völlig desillusioniert - auf Nathaniel Branden und war von der ersten bis zur letzten Seite einfach nur begeistert, obwohl ich grundsätzlich sehr skeptisch an solche Bücher herangehe. Der Autor faßt das Thema auf sehr rationale Weise an, was ich gegenüber vielen anderen, eher "esoterisch" getönten Büchern sehr entlastend fand. Branden zeigt auf, daß es eben nicht reicht, sich vor den Spiegel zu stellen und enthusiastisch zu sagen "Ich bin eine tolle Frau/ ein toller Mann!", sondern daß unser Selbstwertgefühl von unserem Handeln und der Art unserer Lebensführung abhängt. Deshalb können wir durch die Änderung unseres Handelns auch unseren Selbstwert verbessern. Die Satzergänzungsübungen, die Branden empfiehlt, empfinde ich persönlich als ziemlich aufwendig, und ich habe sie nicht konsequent durchgeführt; also kann ich nicht abschließend beurteilen, ob sie etwas nützen. Aber man kann das Buch auf jeden Fall auch mit Gewinn lesen, ohne die Übungen zu machen.

Wer sich mit diesem Buch beschäftigen möchte, sollte wirklich bereit sein, sich mit dem Thems "Selbstwertgefühl" überaus detailliert und geduldig auseinanderzusetzen. Es bietet keine Instant-Rezepte und leichtverdauliche, oberflächliche Kost, sondern regt wirklich zum tiefen Nachdenken an und erfordert nach meiner Erfahrung auch Zeit. Man kann es nicht schnell "durchrattern", sondern sollte sich Muße dafür nehmen.

Insgesamt ist dies eins der besten Bücher, die ich je gelesen habe - um ein altes Klischee zu bemühen: Wenn ich auf eine einsame Insel nur sehr wenig mitnehmen dürfte, so wäre dieses Buch auf jeden Fall dabei!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
215 von 218 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jutta am 4. Dezember 2007
Format: Taschenbuch
Wenn man spürt, dass das eigene Selbstwertgefühl ausbaufähig wäre, und es einem trotzdem nicht gelingt einfach uneingeschränkt "Ja zu sich selbst" zu sagen, ist dieses Buch ein wertvoller Helfer.
Nathaniel Branden schreibt in der Einleitung, dass er seine Botschaft als seine Mission versteht - und entsprechend leidenschaftlich führt er den Leser in diese Thematik ein - ich war von Anfang an mitgerissen!
Mir hat auch die Sprache, der Schreibstil sowie die Aufteilung des Buches sehr gefallen. Die Kapitel über Selbstwertgefühl und Beruf/Erziehung/Gesellschaft etc. sind sehr interessant, und regen zum Nachdenken an.
Der Autor erklärt mit sehr anschaulichen Beispielen, worauf sich das Selbstwertgefühl stützt - und das es nur durch das eigene Handeln und die eigene Lebensweise bzw. Authentizität geschaffen (und verloren) werden kann. Beim Lesen werden einem die Augen geöffnet für die Bereiche, die bei einem nicht mehr im Gleichgewicht liegen, sowie für das Ausmaß mit dem man sich selbst im Wege steht...
Um einen Einblick zu geben, die 6 Säulen sind:
1. Bewusst leben (sich alle Handlungen, Absichten, Gefühle und Werte bewusst machen; nichts verdrängen; die Realität erkennen und akzeptieren)
2. Sich selbst annehmen (..."die Weigerung, in einem feindschaftlichem Verhältnis zu mir selbst zu stehen.")
3. Eigenverantwortlich leben (...das Gefühl, das ICH selbst mein Leben kontrolliere und steuere)
4. Sich selbstsicher behaupten (sich nicht davon leiten lassen, anderen gefallen zu wollen, sondern den eigenen Überzeugungen und Werten treu bleiben)
5.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
98 von 101 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maddin am 25. Oktober 2007
Format: Taschenbuch
Kurz und knapp, das Buch ist einfach top. Es ist nicht das erste Buch das ich zu diesem Thema gelesen habe, aber es war eines der hilfreichsten. Branden ist sehr angenehm zu lesen, man wird durch ihn förmlich zu positivem Denken gezwungen.

Das große Plus des Buches sind meiner Meinung nach die Satzergänzungsübungen, die ich seit einigen Wochen durchziehe. Am Anfang habe ich sie auch für die üblichen Spielereien gehalten. Wenn man sie aber durchzieht, sich also nur 10 Minuten pro Tag Zeit nimmt, wird man jeden Tag an die Inhalte des Buches erinnert. Andere Bücher fand ich auch gut, habe aber nach einer Woche den halben Inhalt schon wieder vergessen gehabt. Durch die Übungen setzt man sich aber jeden Tag intensiv mit dem Thema außeinander. Dadurch übernimmt man die Grundsätze für ein gutes Selbstwertgefühl auch viel eher.

Fazit: Voll zu empfehlen, aber ziehen Sie die Sache auch durch!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
59 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Glücklicher Mensch am 14. September 2008
Format: Taschenbuch
Tach an alle,

ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Thema Selbstvertrauen / -bewusstsein / -wert. Ich habe mit dem Buch Selbstvertrauen gewinnen von Rolf Merkle angefangen. Dies liegt schon einige Zeit zurück und ich muss sagen es hat mich nicht wirklich voran gebracht, wenn auch es ein erster Schritt gewesen ist und eine erste externe professionelle Meinung, die ich zu diesem Thema kennengelernt habe. Mein zweites Buch war Gefühle verstehen Probleme bewältigen von seiner wohl Lebenspartnerin Doris Wolf. Dieses Buch hat mich glatt aus den latschen gekippt, weil es mit sovielen Aha-Effekten versehen war und es ebenfalls sehr umfassend ist. Leider ist es häufig so, dass lesen sehr einfach ist (obwohl eigentlich lesen ich sehr langsam.. :)) und die Umsetzung manchmal alles andere als dies. Ich kenne das von mir und auch von meinem Vater die ersten drei Tage ist die Umsetzung einfach. Danach verfällt man plötzlich wieder 100% in sein altes Schemata und das gelesene ist noch eine nette Erinnerung :)

Zusätzlich zu diesem Thema fing ich an mich für diverse Flirt-Guides zu interessieren. Sprich: Die Psychologie mit der ein Mann bei einer Frau landet. Lustigerweise hat auch dies sehrviel mit Selbstwert zu tun. Mit der Zeit kristallisierten sich aus verschiedenen Artikeln sowie genannten Büchern einige Punkte für mich heraus, die wirklich hilfreich waren. Diese fand ich in den 6 Säulen des Selbstwertgefühls wieder. Insbesondere hatte ich für mich aber auch festgestellt, dass quasi alle Probleme früher oder später auf das Selbstwertgefühl zurückfallen. Also war das Ziel klar. SELBSTWERTGEFÜHL STÄRKEN.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen