Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Säulen der Erde [Box-Set]

Ken Follett Audio CD
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (1. Juli 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 12
  • Format: Box-Set
  • Label: Verlagsgr. Lübbe Gmbh & Co.Kg (SPV)
  • ASIN: B0002DFYVA
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.612 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Die Säulen der Erde

Produktbeschreibungen

LÃbbe Audio Ken Follett | Die SÃulen der Erde S.A. (12 CDs), VÃ--Datum: 15.06.03

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hörenswert!!! 2. Oktober 2004
Format:Audio CD
Ich habe nun schon einige Hörbücher/Hörspiele gehört und ich muss sagen, dass dieses mit zu meinen Favoriten zählt. Die Rahmenhandlung wird von zwei Erzählern (einem Mann und einer Frau) erzählt und die Dialoge von verschiedenen Sprechern gesprochen, was zusätzliches Leben in die Geschichte bringt. Die Sprecher lassen sich sehr gut unterscheiden, so dass es keine Verwechslungen gibt.
Der Inhalt der Geschichte ist interessant und informativ zugleich. Man bekommt den Eindruck tatsächlich ins dunkelste Mittelalter Englands zurückversetzt worden zu sein und durchlebt diese Zeit mit den verschiedensten Charakteren.
Wie genau die Handlung der Buchvorlage von Ken Follett übernommen worden ist, kann ich nicht sagen, da ich das Buch nicht gelesen habe.
Allgemein kann ich das Hörspiel jedem wärmstens empfehlen, den das Mittelalter interessiert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beim Hörbuch wurde ordentlich gekürzt 19. Oktober 2007
Von Steven
Format:Audio CD
>>Die Säulen der Erde<< ist ein wunderbares Buch.
Nach dem Genuss des Hörbuches bin ich zu der Überzeugung gekommen,dass diese Erzählung zu den Geschichten gehört,die einfach nicht gekürzt werden sollten.
Inhalt:
England während des 12. Jahrhunderts:Der arme Baumeister Tom und seine Familie schlagen sich durchs Leben.Nach einem leidvollen Weg kommen sie zu einem Kloster,das einer Ruine gleicht.Er bietet dem neu gewählten Prior seine Dienste an,doch das Kloster besitzt kaum Geld.
Dennoch träumt Prior Philipp von nichts sehnlicher als einer neuen und prächtigen Kathedrale.Auf dem Weg zu diesem Ziel wirft der Bischof dem Prior zahlreiche Hürden in den Weg,denn er hasst Philipp.
Dazu kommt noch,dass der ortsansässige Graf grausam über seine Grafschaft herrscht und einen Sohn hat,der die Bewohner terrorisiert und bald seinen Vater beerben wird.
In die Ereignisse wird die junge Adlige Alienna hineingezogen,deren Vater von dem grausamen Percy Hanley verraten wird.Dessen Sohn William hat nun freie Hand sich an ihr zu rächen,denn sie verschmähte den aufdringlichen Verehrer.

Denn gekürzt wurde einiges von der Buchvorlage,die über 900 Seiten hat.Immerhin vergehen 825 spannende Minuten,bis Folletts Roman zum Ende kommt,doch an so mancher Stelle ist die Erzählung plötzlich abgebrochen und wechselte zum nächsten Kapitel.Durch das Hörbuch kann man sich auch weniger mit den Charakteren identifizieren und die Beschreibung des historischen England wird weitaus schlechter vermittelt,als das bei 900 Seiten der Fall ist.
Allerdings wurde mit Joachim Kerzel ein hervorragender Interpret verpflichtet und die epische Musik ist ein wahrer Ohrenschmaus.
Über Folletts Geschichte brauche ich nicht viel zu sagen,die ist top.
Ich kann nur an Sie appellieren das Buch zu lesen,weil sich nur dann das beste Buch Folletts voll entfaltet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene HÖRBUCH-Umsetzung (trotz Kürzung!) 9. August 2005
Von Apicula #1 REZENSENT #1 HALL OF FAME REZENSENT
Format:Audio CD
Der gigantische Umfang von insgesamt 12 CDs (836 Minuten) hat mich zunächst abgeschreckt und ich befürchte, dass Wenige (so sehe ich es zumindest in meinem Freundeskreis) sich ein Hörbuch von Anfang bis Ende anhören.
Die Tracks sind ca. drei bis 20 Minuten lang; jede CD hat ca. fünf bis sieben Tracks. Das macht den Wiedereinstieg leichter, wenn man einmal mitten in einer CD aufhört oder eine länmgere Pause machen muss.

Seit ich dieses Hörbuch mit 12 CD's "durch habe" bin ich süchtig nach längeren Hörbüchern.

Die einzelnen "Bücher" (in die Ken Follett seinen Roman gegliedert hat) werden durch längere Pausen und Musik gut umgesetzt. Die Musik kann manchmal wohl nerven, passt aber alles in allem gut zu dem Roman.
Dieser Roman in seiner Hörbuchfassung hat es mir wirklich angetan. Zunächst war ich skeptisch, ob mich die "Story" überhaupt interessiert. Doch - schon nach wenigen Minuten hinhören -, die Geschichte zieht einen unmittelbar in ihren Bann.
Ein allemal unterhaltsames Werk --- WENN man sich die Zeit dazu nimmt. Tut man dies - ohne Hast und Hektik - und tut man dies bewusst, dann kann die Hörbuch-Lesung "Die Säulen der Erde" eine lange Zeit viel Abwechslung und Entspannung und schließlich gute Unterhaltung bieten.
Meine große Anerkennung gebührt Joachim Kerzel, der sich einmal mehr als mein Top-Favorit als Vorleser bewiesen hat. Ein großes Lob an den LÜBBE Audio Verlag, dass sie ihn als Sprecher verpflichtet haben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Grandios. 22. Juli 2011
Format:Audio CD
Dieses Hörbuch bzw. Ken Folletts Meisterwerk ist wirklich ganz großes Kino. Rund um den im Mittelpunkt stehenden Bau der Kathedrale von Kingsbridge wird geliebt, gehasst, um Besitztum und Stellung gebuhlt, intrigiert und gemordet was das Zeug hält. Da es viele Jahre her ist, dass ich das Buch gelesen habe, sind mir die Kürzungen am Original nicht negativ aufgefallen.

Dieser historische Roman ist in jeder Hinsicht einzigartig: spannend bis zur letzten Seite bzw. gehörten Minute, faszinierend mit seinen Einblicken in die damalige Zeit und in historische Fakten, tragisch in Bezug auf Einzelschicksale und zerstörte Lebensmodelle und nicht zuletzt furchtbar grausam in der Summe der blutigen und intrigenreichen Ereignisse.

Die Figuren sind erstaunlich eindimensional, deutlich schwarz oder weiß gezeichnet, und ihr Entwicklungspotenzial ist vorhersehbar. Auch dass eine Figur, die lange Zeit die Story dominiert, plötzlich durch eine andere Hauptfigur abgelöst wird, ist gewöhnungsbedürftig. Und trotz alledem: alles wirkt letztendlich glaubwürdig und scheint genau so und nicht anders in die damalige Zeit und in diesen Roman zu gehören.

Die Sprache ist nicht ganz schnörkellos bzw. der damaligen Zeit angepasst, durch die kurzen Satzstrukturen aber dennoch sehr eingängig. Joachim Kerzel als Sprecher ist überragend und überzeugt wie so oft auf ganzer Linie.

Mein Fazit (obwohl ich weder treuer Genre-Fan noch Liebhaber großer Buchumfänge bin): ein grandioses Buch eines begnadeten Autors trifft auf einen fulminanten Sprecher. Dieses (Hör-)Buch sollte man sich nicht entgehen lassen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xa7fff51c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
vollständige Lesung???? 0 06.03.2008
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar